Wayne County (Michigan)


Wayne County (Michigan)
Das Guardian Building in Detroit, das seit 1989 im NRHP [1] gelistete Gebäude der Countyverwaltung
Verwaltung
US-Bundesstaat: Michigan
Verwaltungssitz: Detroit
Gründung: 1796
Demographie
Einwohner: 1.820.584  (2010)
Bevölkerungsdichte: 1.144,3 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1.741 km²
Wasserfläche: 150 km²
Karte
Karte von Wayne County innerhalb von Michigan
Website: www.waynecounty.com

Das Wayne County[2] ist ein County im Bundesstaat Michigan der Vereinigten Staaten von Amerika. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 1.820.584 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 1.144,3 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Detroit.

Das Wayne County liegt im Zentrum der Metropolregion Metro Detroit.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Wayne County liegt am Westufer des Lake St. Clair und des Detroit River, die die Grenze zur benachbarten kanadischen Provinz Ontario bilden. Das County erstreckt sich über 1.741 km², die sich auf 1,591 km² Land- und 150 km² Wasserfläche verteilen. An das Wayne County grenzen folgende Countys:

Oakland County Macomb County
Washtenaw County Compass card (de).svg Essex County
(Ontario, Kanada)
Monroe County

Geschichte

Anthony Wayne

Das Wayne County war eine der ursprünglichen Countys, deren Existenz auf die Gründung des Nordwestterritoriums zurückgeht. Sein Name wurde zu Ehren des US-amerikanischen Generals Anthony Wayne gewählt. Ursprünglich umfasste das County das gesamte Gebiet der unteren Halbinsel von Michigan sowie einige Abschnitte, die heute zum nördlichen Ohio, Indiana und Illinois gehören. Durch Anordnung des Territorialsekretärs und Amtierenden Gouverneurs, Winthrop Sargent, wurden die Grenzen des Countys am 15. August 1796 geändert, um an der Mündung des Flusses Cuyahoga anzufangen, von dort nach Westen bis Fort Wayne, dann zum südlichsten Punkt des Michigansees, dann entlang dessen Westufer nach Norden bis zur Territorialgrenze im Oberen See, und von dort der Territorialgrenze entlang zum Anfangspunkt im Eriesee zu verlaufen.

Historische Objekte

Wayne County Building
  • Das alte Wayne County Courthouse (heute als Wayne County Building bekannt) in Detroit, beherbergt heute einen Teil der Countyverwaltung. Es ist seit 1975 im National Register of Historic Places (NRHP) mit der Nummer 75000972 gelistet[3]
  • In der Joseph Campau Street in Detroit, am Detroit River gelegen, befindet sich das historische Parke-Davis Research Laboratory (auch bekannt als Building 55-Detroit Research). Das Forschungslaborgebäude des heutigen Pharmakonzerns Pfizer wurde am 11. Mai 1976 vom NRHP als historisches Denkmal mit der Nummer 76001039 aufgenommen.[4][5]

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1810 2227
1820 3574 60 %
1830 6781 90 %
1840 24.173 300 %
1850 42.756 80 %
1860 75.547 80 %
1870 119.038 60 %
1880 166.444 40 %
1890 257.114 50 %
1900 348.793 40 %
1910 531.591 50 %
1920 1.177.645 100 %
1930 1.888.946 60 %
1940 2.015.623 7 %
1950 2.435.235 20 %
1960 2.666.297 9 %
1970 2.666.751 0,02 %
1980 2.337.891 -10 %
1990 2.111.687 -10 %
2000 2.061.162 -2 %
2010 1.820.584 -10 %
Vor 1900[6]

1900–1990[7] 2000[8] 2010[9]

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Wayne County 2.061.162 Menschen. Davon wohnten 32.618 Personen in Sammelunterkünften, die anderen Einwohner lebten in 768.440 Haushalten und 511.781 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 1.296 Einwohner pro Quadratkilometer. Es wurden 826.145 Wohneinheiten erfasst. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 51,70 Prozent Weißen, 42,16 Prozent Afroamerikanern, 0,37 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 1,70 Prozent Asiaten, 0,02 Prozent Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 1,55 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 2,49 Prozent gaben die Abstammung von mehreren Ethnien an. 3,75 Prozent der Einwohner waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung, die verschiedenen der genannten Gruppen angehörten. 8,5 Prozent waren deutscher Abstammung, 8,0 Prozent polnischer und 5,7 Prozent irischer Abstammung. Die Muttersprache der Einwohner war bei 89,3 Prozent Englisch, bei 3,2 Prozent Spanisch und bei 2,4 Prozent Arabisch.

Unter den amerikanischen Ureinwohnern waren die am stärksten vertretenen Gruppen 4.127 Cherokee, 2.041 Chippewa oder Ojibwa und 1.105 Irokesen.[10]

Unter den Asiaten waren 15.856 Inder, 5.879 Chinesen, 5.480 Philippiner, 2.478 Koreaner, 2.238 Personen aus Bangladesch und 2.025 Japaner.

Von den 768.440 Haushalten hatten 32,8 Prozent Kinder oder Jugendliche, die mit ihnen zusammen lebten. 40,7 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 20,6 Prozent waren allein erziehende Mütter und 33,4 Prozent waren keine Familien. 28,3 Prozent waren Singlehaushalte und in 10,0 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die durchschnittliche Haushaltsgröße lag bei 2,64, die durchschnittliche Familiengröße bei 3,26 Personen.

Die Bevölkerung verteilte sich auf 28,0 Prozent unter 18 Jahren, 8,7 Prozent von 18 bis 24 Jahren, 30,3 Prozent von 25 bis 44 Jahren, 20,9 Prozent von 45 bis 64 Jahren und 12,1 Prozent von 65 Jahren oder älter. Das durchschnittliche Alter (Median) betrug 34 Jahre. Auf 100 weibliche kamen statistisch 92,2 männliche Personen und auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 88,1 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts (Median) betrug 40.776 US-$, das Durchschnittseinkommen einer Familie 48.805 $. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 42.392 $, Frauen 29.027 $. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 20.058 $. Unter der Armutsgrenze lebten 12,7 Prozent der Familien und 16,4 Prozent der Einwohner, darunter 23,0 Prozent der Einwohner unter 18 Jahren und 11,3 Prozent der Einwohner im Alter von 65 Jahren oder älter.[11]

Städte, Gemeinden und Townships

Citys


Villages

  • Grosse Pointe Shores2


Townships

  • Brownstown Township
  • Canton Charter Township
  • Grosse Ile Township
  • Grosse Pointe Township
  • Huron Charter Township
  • Northville Charter Township
  • Plymouth Township
  • Redford Charter Township
  • Sumpter Township
  • Van Buren Charter Township

1 - teilweise im Monroe County
2 - teilweise im Macomb County

Einzelnachweise

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 89001165 Abgerufen am 12. April 2011
  2. GNIS-ID: 1623022. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 75000972 Abgerufen am 13. April 2011
  4. NRIS
  5. National Historic Landmarks Program (Parke-Davis Research Laboratory )
  6. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  7. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 18. Februar 2011
  8. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 18. Februar 2011
  9. United States Census 2010 Abgerufen am 12. April 2011
  10. Detailed Tables - American FactFinder
  11. Wayne County, Michigan Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wayne County, Michigan — Infobox U.S. County county = Wayne County state = Michigan map size = 225 founded = August 15,1796 [http://www.michiganhistorymagazine.com/date/august03/08 15 1796.html] seat = Detroit | area total sq mi= 672 area total km2= 1741 area land sq mi …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Wayne County, Michigan — The white areas represent unincorporated charter and civil townships. The gray areas represent incorporated cities and villages …   Wikipedia

  • Stony Island (Wayne County, Michigan) — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Stony Island Gewässer Detroit River Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • List of Registered Historic Places in Wayne County, Michigan — List of Registered Historic Places in Wayne County, Michigan. NOTOC =Detroit= Other locations in Wayne County outside the city of Detroitee also*List of Registered Historic Places in MichiganReferences …   Wikipedia

  • Belleville Lake (Wayne County, Michigan) — Infobox lake lake name = Belleville Lake image lake = caption lake = shoreline image bathymetry = caption bathymetry = location = Wayne County, Michigan coords = type = inflow = outflow = catchment = basin countries = United States length = width …   Wikipedia

  • Winston Churchill High School (Wayne County, Michigan) — Infobox School name = Winston Churchill High School motto = established = 1969 type = Public school affiliation = district = Livonia Public Schools grades = 9 ndash;12 president = principal = Joe Anderson head of school = dean = faculty = staff …   Wikipedia

  • Wayne Township, Michigan — Infobox Settlement official name = Wayne Township, Michigan settlement type = Township nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position =left pushpin map caption =Location within the state of Michigan pushpin… …   Wikipedia

  • Wayne County — may refer to: Places Counties in the United States Wayne County, Georgia Wayne County, Illinois Wayne County, Indiana Wayne County, Iowa Wayne County, Kentucky Wayne County, Michigan The most populous Wayne County. Wayne County, Mississippi Wayne …   Wikipedia

  • Wayne County Bridge — Infobox Bridge bridge name= Wayne County Bridge caption= official name= also known as= carries= crosses= Trenton Channel of Detroit River locale= Wayne County, Michigan, Grosse Ile and Trenton maint= Wayne County Road Commission id= design= Swing …   Wikipedia

  • Wayne County — Es gibt in den Vereinigten Staaten mehrere Countys mit dem Namen Wayne County: Wayne County (Georgia) Wayne County (Illinois) Wayne County (Indiana) Wayne County (Iowa) Wayne County (Kentucky) Wayne County (Michigan) Wayne County (Mississippi)… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.