Webcast


Webcast

Ein Webcast ist dem Zweck nach ähnlich einer Radio- oder Fernsehsendung, jedoch für das Medium Internet konzipiert und – im Falle eines Live-Webcasts – durch die Möglichkeit der Interaktion einer Radio- oder Fernsehübertragung auch voraus.

Der Begriff setzt sich aus web (für World Wide Web) und broadcast (Englisch für Sendung, Ausstrahlung) zusammen.

Das übertragene Programm ist teilweise Liveinhalt, jedoch sind die Streams auch im Nachhinein meistens noch als Aufzeichnungen abrufbar. Ursprünglich waren Webcasts einfach über das Internet gestreamte Übertragungen. Mittlerweile ergibt sich jedoch eine Überschneidung mit Videokonferenzen über das Internet, denn oft wird den Zuschauern die Möglichkeit geboten, während der Übertragung Fragen zu stellen[1].

Ein Webcast ist im Unterschied zur Videokonferenz immer noch als „Einer-zu-Mehreren“-Übertragung gedacht.

Die Art des Inhalts von Webcasts ist eher unterrichtender oder wissenschaftlicher als unterhaltender Natur. Ebenso ist die Anzahl der Zuschauer pro Webcast eher gering, da der Inhalt meist spezielle Interessen anspricht. So werden beispielsweise Kurse durch Universitäten oder Informationssendungen für Entwickler durch Softwarehersteller über Webcasts verbreitet.

Als Ausnahmen von vorstehenden Charakterisierungen gibt es jedoch auch die Übertragung von Großereignissen wie beispielsweise der Live 8-Konzerte, für die der Anbieter AOL 170.000 Zuschauer meldete.

Einzelnachweise

  1. Case Study, in welcher die Verschmelzung von Webcasts mit Interaktionsmöglichkeiten erläutert wird

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • webcast — [web′kast΄] n. 〚Web (see WEB, n. 8) + (BROAD)CAST〛 something, as a performance or other public event, transmitted for a large audience over the World Wide Web * * * web·cast (wĕbʹkăst ) n …   Universalium

  • webcast — ► NOUN ▪ a live video broadcast of an event transmitted across the Internet …   English terms dictionary

  • Webcast — [web′kast΄] n. [Web (see WEB, n. 8) + (BROAD)CAST] something, as a performance or other public event, transmitted for a large audience over the World Wide Web …   English World dictionary

  • Webcast — A webcast is a media file distributed over the Internet using streaming media technology. As a broadcast may either be live or recorded, similarly, a webcast may either be distributed live or recorded. Essentially, webcasting is “broadcasting”… …   Wikipedia

  • webcast — ▪ I. webcast web‧cast 1 [ˈwebkɑːst ǁ kæst] noun [countable] COMPUTING an event that is broadcast on the Internet as it is happening: • There will be a live webcast of the total solar eclipse.   [m0] ▪ II. webcast web‧cast 2 verb …   Financial and business terms

  • Webcast — Un webcast es un diseño de transmisión a Internet donde transmite un medio en vivo similar a un programa de televisión o una emisora de radio. Las aplicaciones clientes de Webcast permiten que un usuario conecte con un servidor, que está… …   Wikipedia Español

  • webcast — UK [ˈwebˌkɑːst] / US [ˈwebˌkæst] noun [countable] Word forms webcast : singular webcast plural webcasts computing a broadcast on the Internet Derived word: webcast UK / US verb intransitive/transitive Word forms webcast : present tense… …   English dictionary

  • webcast — web|cast1 [ˈwebka:st US kæst] n an event such as a musical performance which you can listen to or watch on the Internet webcast 2 webcast2 past tense and past participle webcast v [I and T] to broadcast an event on the Internet, at the time the… …   Dictionary of contemporary English

  • webcast — [[t]we̱bkɑːst, kæst[/t]] webcasts also Webcast N COUNT A webcast is an event such as a musical performance which you can listen to or watch on the Internet …   English dictionary

  • webcast — noun Usage: often capitalized Etymology: World Wide Web + broadcast Date: 1995 a transmission of sound and images (as of an event) via the World Wide Web • webcast verb, often capitalized • webcaster noun, often capitalized …   New Collegiate Dictionary