Westenra


Westenra
Hayley Westenra

Hayley Dee Westenra (* 10. April 1987) ist eine Sängerin aus Christchurch, Neuseeland mit irischen Wurzeln.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Im Alter von sechs Jahren stand Hayley zum ersten Mal auf der Bühne. Der Anlass dazu war ein Krippenspiel an ihrer Schule, und es führte Hayleys Eltern (Jill und Gerald Westenra) zum ersten Mal das Talent ihrer Tochter vor Augen. Ein Lehrer, welcher die Aufführung mitverfolgte, bemerkte, dass Hayleys Tonlage perfekt war und er empfahl Jill, Hayley solle ein Instrument lernen, um ihr Talent zu fördern. Von diesem Zeitpunkt an wurde Musik zu einer treibenden Kraft im Leben von Hayley. Mit 11 Jahren hatte sie bereits in über 40 Bühnenproduktionen mitgewirkt, in Fernseh-Shows gesungen und war auf größeren Konzerten aufgetreten.

Im Jahr 2000 nahm Westenra eine CD auf. Diese war vor allem als persönliches Souvenir gedacht; und nur 1000 Stück davon wurden gepresst. Zufälligerweise bekam eine Journalistin eines Lokalradios Wind davon und spielte die CD. Eine Konzert-Agentur wurde auf Hayley aufmerksam und ein Plattenvertrag mit Universal Music New Zealand folgte bald darauf.

Ihr Debüt-Album Hayley Westenra für Universal Music erreichte sofort Platz 1 in den Popcharts und blieb für vier Wochen an der Spitze. Bald darauf folgte das Weihnachts-Album My Gift To You.

2003 folgte dann das erste internationale Album (Pure) und die erste Welt-Tournee durch Neuseeland, Australien (wo sie im Opera House von Sydney stehende Ovationen bekam), Japan und Großbritannien.

Musik

Pure, ihr erstes internationales Album wurde zum bestverkauften Debüt-Album in der Geschichte der „UK Classical Charts“ und schlug dabei den vorherigen Rekord von Charlotte Church. Das Album wurde die Nummer 1 in den UK Classical Charts und kam auf Platz 8 in den „UK Pop Charts“.

Pure enthält eine breite Auswahl an Stücken, wie zum Beispiel eine Version von „Who Painted The Moon Black“, „Hine e Hine“ (ein Lied der Māori, des indigenen Volks Neuseelands), „In Trutina“ aus OrffsCarmina Burana“, „Wuthering Heights“ (der Erstlings-Hit in der langen Karriere von Kate Bush) sowie der ewige spirituelle Klassiker „Amazing Grace“. Ebenfalls enthalten auf dem Album ist „Pokarekare Ana“, ein neuseeländisches Liebeslied von anhaltender Beliebtheit.

Am 15. April 2006 wurde in Deutschland das Album „Odyssey“ veröffentlicht mit dem sie im April und im Mai auch für einige Auftritte als Gast bei den Konzerten von Il Divo zu hören war.

Das Lied "Prayer" ist die Titelmelodie des Wii-Spiels "Endless Ocean", zu welchem sie noch weitere Titel beigesteuert hat.

Seit August 2006 ist Hayley Westenra festes Mitglied der irischen Gruppe Celtic Woman, die mit ihr das neue Projekt „A New Journey“ für PBS-Television USA einspielte. Ab Januar 2007 geht Hayley Westenra mit Celtic Woman auf Welttournee in die USA und Japan. Aufgrund dieses Engagements sagte ihr Konzertveranstalter Peter Rieger Konzertagentur alle Konzerte der Odyssey Live Tour ab Oktober 2006 ab.

Westenra ist auch auf Mike Oldfields aktuellem Album Music of the Spheres (2008) zu hören, wo sie den Titel "On My Heart" singt. Daneben wirkte sie an Jocelyn Pooks Musik zum Film The Merchant of Venice (UK/LUX/IT 2004) mit, in der sie ein Liebeslied singt.

Diskografie

  • Walking In The Air (2000) (eine unabhängig produzierte "Demo")
  • Hayley Westenra (2001)
  • My Gift To You (2001)
  • Pure (2003) (das erste Album, welches außerhalb von Neuseeland und Australien vertrieben wird)
  • Hayley Westenra - Live from New Zealand (2005) (ihre erste DVD, Zusammenschnitt der Konzerte am 15. und 16. August 2004 im St. James Theater in Wellington, Neuseeland)
  • Odyssey (2005, in Deutschland ab 15. April 2006)
  • A New Journey mit Celtic Woman (CD und DVD Januar 2007)
  • Treasure (2007, UK-Release)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Westenra — may refer to:* Hayley Westenra (born 1987), New Zealand soprano * Lucy Westenra, a fictional character in the novel Dracula * Jerry Westenra (Derrick Fitzgerald Westenra), a New Zealand air ace during World War II * Sophie Westenra, sister of… …   Wikipedia

  • Westenra Arms Hotel — (Монахан,Ирландия) Категория отеля: Адрес: The Diamond, Монахан, Ирландия …   Каталог отелей

  • Hayley Westenra — Infobox musical artist Name = Hayley Westenra Img capt = Img size = Landscape = Background = solo singer Born = birth date and age|df=yes|1987|4|10 Died = Origin = Christchurch, New Zealand Instrument = Vocals, Piano, Guitar Voice type = Soprano… …   Wikipedia

  • Hayley Westenra — Classical Brit Awards 2009 Hayley Dee Westenra (* 10. April …   Deutsch Wikipedia

  • Hayley Westenra — Nom Hayley Dee Westenra Naissance 10  …   Wikipédia en Français

  • Lucy Westenra — es un personaje ficticio de la novela de Bram Stoker Dracula. Ella es la hija de 19 años de una familia acaudalada. El nombre de su padre no se menciona en la novela y a su anciana madre solo se le conoce como Señora Westenra. Lucy es la mejor… …   Wikipedia Español

  • Lucy Westenra — is a fictional character in the novel Dracula (1897) by Bram Stoker. She is the 19 year old daughter of a wealthy family. Her father is not mentioned in the novel and her elderly mother is simply stated as being Mrs. Westenra. Lucy is introduced… …   Wikipedia

  • Pure (Hayley Westenra album) — Pure Studio album by Hayley Westenra Released 10 July 2003 Genre …   Wikipedia

  • Treasure (Hayley Westenra album) — Infobox Album Name = Treasure Type = studio Artist = Hayley Westenra Released = flagicon|United Kingdom February 26, 2007 flagicon|United States March 13, 2007 flagicon|Australia May 13, 2007 flagicon|New Zealand March 13, 2007 Recorded = Genre …   Wikipedia

  • Odyssey (Hayley Westenra album) — Odyssey Studio album by Hayley Westenra Released 8 August 2005 …   Wikipedia