Westley


Westley

Helen Westley (* 28. März 1875 als Henrietta Remsen Meserole Manney in Brooklyn; † 12. Dezember 1942 in Middlebush, New Jersey) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Westley studierte Schauspiel an der American Academy of Dramatic Arts und begann ihre Karriere am Theater. Sie trat der 1914 gegründeten Theaterkompanie „Washington Square Players“ bei, die später in der 1919 gegründeten „Theatre Guild“ aufging. Westley wirkte in vielen Broadway-Produktionen der Theatre Guild mit, so zum Beispiel in George Bernard Shaws Haus Herzenstod, in The Lucky One von Alan Alexander Milne und in Edvard Griegs Peer-Gynt-Suite.

1931 spielte sie die weibliche Hauptrolle in der Uraufführung des Stückes Green Grow the Lilacs, auf dem das Erfolgsmusical Oklahoma! basiert. Ihre letzte Rolle am Broadway spielte Westley 1939 in The Primrose Path.

1934, im Alter von 59 Jahren, drehte Westley ihren ersten Film. Unter der Regie von Sidney Lanfield spielte sie die Mrs. Morris in Moulin Rouge. Noch im selben Jahr spielte sie an der Seite von Anne Shirley und O. P. Heggie die Marilla Cuthbert in der Verfilmung von Lucy Maud Montgomerys Roman Anne auf Green Gables. 1935 übernahm Westley die Rolle der Tante Minnie im Filmmusical Roberta. An der Seite des Kinderstars Shirley Temple spielte sie 1937 die blinde Anna in Heidi. Im folgenden Jahr übernahm sie wiederum an der Seite von Shirley Temple eine Rolle in Rebecca of Sunnybrook Farm. 1940 drehte sie mit Bette Davis Hölle, wo ist Dein Sieg?, im Jahr darauf spielte die Cousine Phillipa in Adam hatte vier Söhne an der Seite von Ingrid Bergman. Ihre letzte Filmrolle spielte Westley als Tante Jessie in My Favourite Spy.

Helen Westley war von 1900 bis 1912 mit dem Schauspieler John Westley verheiratet. Aus der Ehe ging eine Tochter hervor. Westley starb im Alter von 67 Jahren am 12. Dezember 1942 in Middlebush, New Jersey.

Filmografie (Auswahl)

  • 1934: Die Rothschilds (The House of Rothschild)
  • 1935: Captain Hurricane
  • 1935: Roberta
  • 1936: Show Boat
  • 1937: Sing and Be Happy
  • 1939: Zaza
  • 1939: Wife, Husband and Friend
  • 1941: Sunny
  • 1941: Der Dollarregen (Million Dollar Baby)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Westley — may be a placename:;United Kingdom *Westley, Shropshire *Westley, Suffolk *Westley, Unree, Cambridgeshire;United States *Westley, CaliforniaWestley may also be:*A fictional character in The Princess Bride Disambig fictional until he was well… …   Wikipedia

  • Westley — Westley, CA U.S. Census Designated Place in California Population (2000): 747 Housing Units (2000): 151 Land area (2000): 1.677243 sq. miles (4.344040 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.677243 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Westley, CA — U.S. Census Designated Place in California Population (2000): 747 Housing Units (2000): 151 Land area (2000): 1.677243 sq. miles (4.344040 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.677243 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Westley — This long established surname is of Anglo Saxon origin, and is a locational name from any of the various places in England named with the Olde English pre 7th Century west , west (a widespread element in placenames), and leah, leage , usually… …   Surnames reference

  • Westley — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Helen Westley (1875 1942) est une actrice américaine. Westley Gough (1988 ) est un coureur cycliste néo zélandais. Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • Westley Richards — is one of the oldest surviving traditional English gunmakers. It was founded in 1812 by William Westley Richards. Their inventions included the Anson Deeley boxlock action and the Droplock, which equals in status James Purdey s self opening and… …   Wikipedia

  • Westley (California) — Westley Lugar designado por el censo de los Estados Unidos Cartel de bienvenida …   Wikipedia Español

  • Westley's Law — is a law of Economics and Political Science by Jacksonville State University economist Christopher Westley that says that the Public Sector is always held to lower standards than the Private Sector, and that this explains the growth of government …   Wikipedia

  • Westley Gough — Westley Gough …   Wikipédia en Français

  • Westley Gough — Westley Marc Gough (* 4. Mai 1988) ist ein neuseeländischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Westley Gough wurde 2005 in Wien Junioren Bahnradweltmeister in der Mannschaftsverfolgung. Im nächsten Jahr wurde er neuseeländischer Meister der… …   Deutsch Wikipedia