Widdringtonia


Widdringtonia
Widdringtonia
Widdringtonia whytei

Widdringtonia whytei

Systematik
Unterabteilung: Samenpflanzen (Spermatophytina)
Klasse: Coniferopsida
Ordnung: Koniferen (Coniferales)
Familie: Zypressengewächse (Cupressaceae)
Unterfamilie: Callitroideae
Gattung: Widdringtonia
Wissenschaftlicher Name
Widdringtonia
Endl.

Widdringtonia, auch Afrikazypressen genannt, ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae).

Inhaltsverzeichnis

Vorkommen

Die vier Widdringtonia-Arten gehören zu den wenigen Arten der Ordnung der Kiefernartigen (Pinales), die im Afrika südlich der Sahara vorkommen. Sie wachsen in der Republik Südafrika, Malawi, Mosambik und Simbabwe.

Die Bestände der Widdringtonia-Arten sind durch Abholzung stark zurückgegangen. Umfangreiche Wälder mit Widdringtonia-Arten finden sich nur noch an den Hängen des Mount Mulanje in Malawi.

Beschreibung

Die Widdringtonia-Arten zeichnen sich dadurch aus, dass sie an Feuer gut adaptiert sind (Waldbrand).

Die Widdringtonia-Arten sind immergrüne Sträucher oder Bäume. Das Holz duftet aromatisch. Die Pflanzen bilden unterschiedliche Jugend- (Juvenil-) und Altersblätter (adulte Blätter) aus. Die Juvenil-Blätter sind nadelartig und spiralig angeordnet, die adulten Blätter schuppenförmig und eng an die Zweige angepresst, dabei gegenständig oder wechselständig.

Die Vertreter der Gattung sind einhäusig getrenntgeschlechtig (monözisch). Die männlichen Zapfen sind rund vier Millimeter lang und endständig an kurzen Seitenzweigen. Die weiblichen Zapfen sind holzig, 13 bis 25 Millimeter im Durchmesser. Sie stehen einzeln oder in Gruppen an verlängerten Trieben. Die Zapfenschuppen stehen zu viert, seltener zu fünft oder sechst in Wirteln. Die Zapfenschuppen öffnen sich für die Bestäubung und schließen sich dann wieder. Jede Zapfenschuppe ist am Ende dick und verholzt. An der Basis sitzen mehrere Samenanlagen. Die Samen haben papierartige Flügel.

Systematik

Synonyme sind: Pachylepis Brongn., Parolinia Endl..

In der Gattung werden drei Arten mit zwei Varietäten unterschieden:

  • Widdringtonia cedarbergensis J.A.Marsh
  • Widdringtonia nodiflora (L.) Powrie: Mit zwei Varietäten:
    • Widdringtonia nodiflora (L.) Powrie var. nodiflora
    • Afrikanische Zeder (Widdringtonia nodiflora var. whytei (Rendle) Silba, Syn.: Widdringtonia whytei Rendle)
  • Widdringtonia schwarzii (Marloth) Mast.

Literatur

Weblinks

 Commons: Widdringtonia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Widdringtonĭa — (W. Εndl.), Pflanzengattung aus der Familie der Coniferae Cupressineae; Arten am Cap: W. cupressoides s. Parolinia cupr., W. juniperoides s. Cupressus jun. L …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Widdringtonia —   Widdringtonia …   Wikipedia Español

  • Widdringtonia — Taxobox name = Widdringtonia regnum = Plantae divisio = Pinophyta classis = Pinopsida ordo = Pinales familia = Cupressaceae subfamilia = Callitroideae genus = Widdringtonia genus authority = Endl. subdivision ranks = Species subdivision =… …   Wikipedia

  • Widdringtonia whytei — Conservation status Enda …   Wikipedia

  • Widdringtonia cedarbergensis — Conservation status Endangered (IUCN 2.3) Scientific classification …   Wikipedia

  • Widdringtonia nodiflora — Conservation status …   Wikipedia

  • Widdringtonia cedarbergensis —   Widdringtonia cedarbergensis …   Wikipedia Español

  • Widdringtonia schwarzii —   Widdringtonia schwarzii Estado de conservación …   Wikipedia Español

  • Widdringtonia schwarzii — Taxobox name = Widdringtonia schwarzii status = VU | status system = IUCN2.3 regnum = Plantae divisio = Pinophyta classis = Pinopsida ordo = Pinales familia = Cupressaceae genus = Widdringtonia species = W. schwarzii binomial = Widdringtonia… …   Wikipedia

  • Widdringtonia whytei — paprastoji vidringtonija statusas T sritis vardynas apibrėžtis Kiparisinių šeimos medieninis augalas (Widdringtonia whytei), paplitęs Afrikoje. atitikmenys: lot. Widdringtonia whytei angl. Mulanje cedar šaltinis Valstybinės lietuvių kalbos… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)