William Ball (Astronom)


William Ball (Astronom)

William Ball (* um 1627; † 1690; auch Balle geschrieben) war ein englischer Astronom. Sein Vater, Sir Peter Ball (1598-1680) aus Mamhead, Devon war ab 1672 1st Baronet Ball, of Mamhead. [1]

Er wurde ein begeisterter Astronom und erwarb ein 12-Fuß-Teleskop. Als 1655 die Ringe des Saturn scheinbar verschwanden, beobachtete er sie als Band um den Planeten. Im selben Jahr stellte er die Rotationsrate des Saturn fest.

Er war ein Gründungsmitglied der Royal Society und diente ihr vom 28. November 1660 bis 1663 als Schatzmeister.

1665 bemerkte sein Kollege Robert Moray in einer Zusammenfassung von Balls Beobachtungen, dass dort nicht ein Ring erschien, sondern zwei.

Der Mondkrater Ball wurde nach ihm benannt.

Einzelnachweise

  1. thePeerage.com

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Ball — ist der Name folgender Personen: William Ball (Astronom) (1627–1690), englischer Astronom, Mitbegründer der Royal Society William Ball (Fußballspieler) (1876–1929), englischer Fußballspieler William Ball (Skifahrer) (1908–1978), kanadischer Alpin …   Deutsch Wikipedia

  • Ball (Familienname) — Ball ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Stawell Ball — Sir Robert Ball (1905) von Leslie Ward Sir Robert Stawell Ball (* 1. Juli 1840 in Dublin; † 25. November 1913 in Cambridge) war ein irischer Astronom, Mathematiker und Verfasser populärwissenschaftlicher Bücher …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krater des Erdmondes/B — Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Liverpool — Die folgende Liste enthält in Liverpool geborene Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in Liverpool hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind im Laufe ihres… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Astronomen — Astronomen mit Artikeln auf Wikipedia: A Cleveland Abbe (USA, 1838–1916) Charles Greeley Abbot (USA, 1872–1973) bestimmte erstmals die Solarkonstante Antonio Abetti (Italien, 1846–1928) Giorgio Abetti (Italien, 1882–1982) leitete zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • 28. Jänner — Der 28. Januar (in Österreich und Südtirol: 28. Jänner) ist der 28. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 337 Tage (338 Tage in Schaltjahren) bis zum Jahresende. Er wird auch – nach dem Todestag Karls des Großen – als Karlstag… …   Deutsch Wikipedia

  • Karlstag — Der 28. Januar (in Österreich und Südtirol: 28. Jänner) ist der 28. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 337 Tage (338 Tage in Schaltjahren) bis zum Jahresende. Er wird auch – nach dem Todestag Karls des Großen – als Karlstag… …   Deutsch Wikipedia

  • 28. Januar — Der 28. Januar (in Österreich und Südtirol: 28. Jänner) ist der 28. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 337 Tage (338 Tage in Schaltjahren) bis zum Jahresende. Er wird auch – nach dem Todestag Karls des Großen – als Karlstag… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.