William Boeing


William Boeing

William E. Boeing (* 1. Oktober 1881 in Detroit; † 28. September 1956 auf dem Puget Sound) war ein US-amerikanischer Flugzeugkonstrukteur deutscher Herkunft.

Inhaltsverzeichnis

Familie

Er war der Sohn des deutschen Bergbau-Ingenieurs Wilhelm Böing (1846-1890) und der ebenfalls deutschstämmigen Marie Ortmann. Vater Wilhelm Böing hatte im Jahr 1868 als 22-Jähriger seine Heimatstadt Hohenlimburg (bis 1876 Limburg an der Lenne) im Sauerland verlassen und war in Detroit mit Bauholzhandel zu Reichtum gekommen.[1] Schon der Vater des Flugzeugbauers hatte sich in den USA William Boeing geschrieben.

Leben

William Boeing jun. studierte an der Universität Yale und trat nach Abschluss seines Studiums zunächst in den Holzverarbeitungsbetrieb seines Vaters ein. Hier erwarb er Kenntnisse über Holzstrukturen, die ihm später im Flugzeugbau sehr nützlich waren. Als Chef der Greenwood Logging Company, die mit Bootsentwürfen experimentierte, reiste er nach Seattle, wo er bei der Alaska-Yukon-Pacific-Messe von 1909 zum ersten Mal in seinem Leben ein bemanntes Flugzeug sah. Von nun an ließ ihn die Faszination Fliegen und Flugzeuge nicht mehr los.[2]

1915 begann Boeing mit George C. Westervelt in Seattle die Arbeit an einer ersten B&W. Nachdem Westervelt die Mitarbeit an dem Projekt aufgab, stellte Boeing die ersten beiden B&W[3] allein fertig. 1916 gründete er die Pacific Aero Products Company, die 1917 in Boeing Aeroplane Company umbenannt wurde. Nachdem Amerika 1917 in den Ersten Weltkrieg eintrat, erhielt Boeing zahlreiche Aufträge von der Marine. Nach Kriegsende begann Boeing, sich auf Verkehrsflugzeuge zu konzentrieren (Fracht- und Luftpostverkehr). Am 3. März 1919 transportierte William E. Boeing zusammen mit seinem Partner Conrad Westervelt die erste Luftpost zwischen den USA und Kanada. 1934 musste er wegen des Vorwurfs der Monopolbildung seine Firma aufteilen, es entstanden die United Aircraft Company, Boeing Airplane Company und United Airlines. Boeing zog sich vom Flugzeugbau zurück und wandte sich der Pferdezucht und Immobiliengeschäften zu.[4] Er verstarb aufgrund eines Herzinfarkts an Bord des Schiffes Taconite bei einer Fahrt auf dem Puget Sound am 28. September 1956.

Die beiden aus den Gründungen Boeings hervorgegangenen Firmen entwickelten sich mit zu den bedeutendsten Unternehmen der Luftfahrtindustrie:

Quellen

  1. Der US-Census von 1880 erwähnt ihn in 2nd Ward, Detroit (Wayne, Michigan) als „Lumber Manufacturer“ und unverheiratet.
  2. William Boeing in der englischen Wikipedia
  3. Die Geschichte der ersten beiden B&W
  4. William Boeing in der englischen Wikipedia

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Edward Boeing — (born Wilhelm Edward Boeing ) (October 1, 1881 – September 27, 1956) was an aviation pioneer who founded The Boeing Company. Boeing was born in Detroit, Michigan to a wealthy German mining engineer named Wilhelm Böing who had made a fortune… …   Wikipedia

  • William Edward Boeing — William Edward Boeing, geboren als Wilhelm Eduard Böing (* 1. Oktober 1881 in Detroit; † 28. September 1956 auf dem Puget Sound) war ein US amerikanischer Flugzeugkonstrukteur und Begründer der Boeing Flugzeugwerke. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 …   Deutsch Wikipedia

  • William E. Boeing — (* 1. Oktober 1881 in Detroit; † 28. September 1956 auf dem Puget Sound) war ein US amerikanischer Flugzeugkonstrukteur deutscher Herkunft. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • William Edward Boeing — William Boeing en 1929 Nom de naissance Wilhelm Edward Böing Naissance …   Wikipédia en Français

  • William E. Boeing — William Edward Boeing William Edward Boeing (1er octobre 1881 à Détroit au Michigan 28 septembre 1956) est un aviateur et entrepreneur américain, fondateur de la compagnie Boeing. Origines William Boeing était le fils d un ingénieur allemand …   Wikipédia en Français

  • Boeing Model C — Saltar a navegación, búsqueda Boeing Model C Tipo entrenamiento Fabricante Boeing …   Wikipedia Español

  • Boeing — The Boeing Company Type Public Traded as NYSE: BA NASDAQ:  …   Wikipedia

  • Boeing Satellite Systems — The Boeing Company Unternehmensform Corporation ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Boeing — The Boeing Company Rechtsform Corporation ISIN US0970231058 …   Deutsch Wikipedia

  • Boeing B-29 Superfortress — This article is about the WWII heavy bomber. For other meanings, see B29 (disambiguation). B 29 Superfortress A USAAF B 29 Superfortress …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.