William Gillette


William Gillette
William Gillette als Sherlock Holmes

William Hooker Gillette (* 24. Juli 1853 in Hartford, Connecticut; † 29. April 1937 ebenda) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Dramatiker.

Werk

1899 schrieb Doyle zusammen mit William Gillette das Bühnenstück Sherlock Holmes: A Drama in Four Acts, in dem erstmals die Phrase „Oh, this is elementary, my dear fellow“ vorkommt, die zu einem geflügelten Wort wurde, als sie der britische Schauspieler Clive Brook im ersten Sherlock-Holmes-Tonfilm 1929 in der Version „Oh, this is elementary, my dear Watson“ wieder aufgriff.[1] Gillette spielte auch als Sherlock Holmes die Hauptrolle in einigen Aufführungen des Stückes.[2]

Für den Film Sherlock Holmes (1916, Regie Arthur Berthelet) schrieb Gillette das Drehbuch und spielte die Hauptrolle. Gillettes außergewöhnliches, selbst gestaltetes Wohnhaus wurde nach seinem Tod als Gillette Castle zum State Park und zur Touristenattraktion.

Werke u. a.:

  • Held by the Enemy (1886)
  • Secret Service (1896), verfilmt 1931 von J. Walter Ruben.
  • The Immortal Sherlock Holmes, als Hörspiel 1938 umgesetzt von Orson Welles

Zusammen mit Frances Hodgson Burnett verfasste er 1883 ein Stück mit dem Titel Esmeralda.

Quellen

  1. Austin Theatre, Artikel über William Gillette
  2. Gilette als Holmes

Weblinks

 Commons: William Gillette – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Gillette — William Gilette en 1895 Nombre real William Hooker Gillette Nacimiento 24 de julio de 1853 …   Wikipedia Español

  • William Gillette — William Hooker Gillette ( b. July 24, 1853, Hartford, Connecticut; d. April 29, 1937, Hartford, Connecticut) was an American actor, playwright and stage manager.Gillette was a major stage actor in the United States in the late nineteenth and… …   Wikipedia

  • Gillette — may refer to: * Gillette (brand) (formerly The Gillette Company), safety razor manufacturer * Gillette Stadium * Gillette, New Jersey * Gillette, Wyoming * Gilette, Alpes Maritimes, France * Gillette Children s Specialty Healthcare, Minnesota… …   Wikipedia

  • Gillette — ist: der Markenname des Unternehmens The Gillette Company Orte in der Schweiz: Gillette VD, Ort in der Gemeinde Corcelles le Jorat, Kanton Waadt, Schweiz in den Vereinigten Staaten: Gillette (Arizona) Gillette (Florida) Gillette (New Jersey)… …   Deutsch Wikipedia

  • Gillette Castle State Park — is located in East Haddam, Connecticut in the United States. Sitting high above the Connecticut River, the castle was originally a private residence commissioned and designed by William Gillette, an American actor who is most famous for his… …   Wikipedia

  • Gillette, William — (1853 1937)    One of the major stage stars of the late 19th century, William Gillette, a native of Hartford, Connecticut, was the son of a U.S. senator and received his education at Yale University, Harvard University, and the Massachusetts Fine …   The Historical Dictionary of the American Theater

  • Gillette Castle State Park — Der Gillette Castle State Park ist ein 74 Hektar großes Parkgelände in zwischen Lyme und East Haddam im Middlesex County des US Bundesstaates Connecticut. Zwischen 1914 und 1919 wurde dort das Gillette Castle erbaut. 1943 erwarb der Staat das… …   Deutsch Wikipedia

  • Gillette France — Gillette Company Pour les articles homonymes, voir Gillette. Logo de Gillette Company …   Wikipédia en Français

  • William Buckingham — William Alfred Buckingham William Alfred Buckingham (* 28. Mai 1804 in Lebanon, Connecticut; † 2. Februar 1875 in Norwich, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker der Re …   Deutsch Wikipedia

  • William Wallace Eaton — William W. Eaton William Wallace Eaton (* 11. Oktober 1816 in Tolland, Connecticut; † 21. September 1898 in Hartford, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker (D …   Deutsch Wikipedia