William L. Ball


William L. Ball
William L. Ball (1987)

William L. Ball III (* 10. Juni 1948 in Belton, Anderson County, South Carolina) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann und ehemaliger Politiker, der von 1988 bis 1989 als Marinestaatssekretär der Vereinigten Staaten amtierte.

Biografie

Ball erwarb 1969 einen Bachelor-Abschluss am Georgia Institute of Technology. Danach diente er sechs Jahre lang als Offizier in der United States Navy, ehe er in Washington im Stab zweier US-Senatoren tätig war. Von 1975 bis 1977 arbeitete er für den Republikaner John Tower aus Texas, von 1978 bis 1980 für den Demokraten Herman Talmadge aus Georgia. Zwischenzeitlich stand er als Verwaltungsassistent in Diensten des Senate Committee on Armed Services; später war er noch einmal Mitglied des Stabes von John Tower.

Ab 1985 war Ball in der Reagan-Regierung beschäftigt. Zunächst fungierte er als Staatssekretär im Außenministerium (Assistant Secretary of State) unter George Shultz; im folgenden Jahr wurde er dann Cheflobbyist von Präsident Reagan. Am 28. März 1988 trat er schließlich die Nachfolge von Jim Webb als Secretary of the Navy im Verteidigungsministerium an. Dieses Amt übte er bis zum 15. Mai 1989 aus. Im Anschluss berief ihn Präsident George Bush in die Base Realignment and Closure Commission, ein Gremium zur Kontrolle der finanziellen Mittel bei den US-Streitkräften.

Nach seinem Abschied aus dem Staatsdienst übernahm Ball 1990 den Posten des Präsidenten der American Beverage Association, des Interessenverbandes der Getränkehersteller und Flaschenabfüller. 2006 wurde er Direktor bei der Loeffler Group, einer Beratungsgesellschaft mit Sitz in Washington. Überdies gehört er seit 2002 dem Kuratorium der Asia Foundation an, einer Non-Profit-Organisation, die für die Stärkung der Interessen Asiens eintritt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William L. Ball — III (born June 10 1948) is an American former government service worker and political appointee. He held senior posts in the Reagan Administration, beginning as an Assistant Secretary of State under George Shultz in 1985 . He moved to the White… …   Wikipedia

  • William Macmahon Ball — AC (August 29, 1901 December 26, 1986) was an Australian academic and diplomat. Educated at Caulfield Grammar School and the University of Melbourne, where he received a Bachelor of Arts degree, Ball studied both psychology and political science… …   Wikipedia

  • William Lee Ball — (January 2, 1781 ndash; February 29, 1824) was a nineteenth century politician from Virginia.Born in Lancaster County, Virginia, Ball received a liberal schooling as a child. He was a member of the Virginia House of Delegates from 1805 to 1806… …   Wikipedia

  • Walter William Rouse Ball — (* 14. August 1850 in Hampstead (London); † 4. April 1925 in Elmstead, Cambridge) ist ein englischer Mathematiker und Mathematikhistoriker, bekannt für ein Buch über Unterhaltungsmathematik. Ball besuchte Schulen in London und studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Ball (Familienname) — Ball ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • William Ball — may refer to:* William Ball (astronomer) aka Balle (1627–1690), English astronomer * William Lee Ball (1781 1824), Virginia congressman * William Ball (footballer) (1886–1942), English footballer * William Macmahon Ball (1901–1986), Australian… …   Wikipedia

  • William Ball — ist der Name folgender Personen: William Ball (Astronom) (1627–1690), englischer Astronom, Mitbegründer der Royal Society William Ball (Fußballspieler) (1876–1929), englischer Fußballspieler William Ball (Skifahrer) (1908–1978), kanadischer Alpin …   Deutsch Wikipedia

  • William Ball (Fußballspieler) —  William Ball Spielerinformationen Voller Name William Henry Ball Geburtstag 11. April 1876 Geburtsort West Derby, England Sterbedatum 1929 …   Deutsch Wikipedia

  • William Ballard Preston — William B. Preston William Ballard Preston (* 25. November 1805 in Smithfield, Isle of Wight County, Virginia; † 16. November 1862 ebd.) war ein US amerikanischer Politiker (Whig Party). Er amtierte von 1849 bis 1850 als …   Deutsch Wikipedia

  • William Eaton Chandler — William E. Chandler William Eaton Chandler (* 28. Dezember 1835 in Concord, New Hampshire; † 30. November 1917 ebd.) war ein US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei). Er gehörte dem …   Deutsch Wikipedia