Wolf's Revier


Wolf's Revier
Seriendaten
Deutscher Titel: Wolffs Revier
Originaltitel: Wolffs Revier
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr(e): 1992–2006
Produzent: Odeon Films
Episodenlänge: etwa 45 Minuten
Episodenanzahl: 172 + Spielfilm in 13 Staffeln
Originalsprache: Deutsch
Genre: Krimiserie
Erstausstrahlung: 17. September 1992
auf Sat.1
Besetzung

Wolffs Revier ist eine Krimireihe rund um KHK Andreas Wolff. Konzipiert von Schriftsteller und Drehbuchautor Karl-Heinz Willschrei Anfang der 1990er Jahre, wurde die Serie von 1992 bis 2006 von der Firma Nostro Film für Sat.1 produziert.

Lediglich die Figuren des KHK Andreas Wolff (Jürgen Heinrich) und seiner Tochter Verena (Nadine Seiffert) sind während der gesamten Serie unverändert geblieben. Da die Reihe in Berlin spielt, sollten die ersten Jahre auch ein Spiegel der Veränderungen in der neuen Hauptstadt nach der Wiedervereinigung sein. Nach den ersten 99 Folgen, in denen KOK Günther Sawatzki (Klaus Pönitz) und StA Dr. Peter Fried (Gerd Wameling) Wolffs Partner spielten, forderte Sat.1 von den Produzenten eine „Verjüngung“. Ab Folge 100 wurden die Figuren Sawatzki und Dr. Fried gestrichen, und Wolff bekam mit KK Thomas „Tom“ Borkmann (Steven Merting) einen jungen Partner zur Seite gestellt.

Am 24. Mai 2006 lief die letzte Folge in Spielfilmlänge mit dem Titel Angst, in der Wolff seinen Gegner erschießt, aber selbst so schwer getroffen wird, dass er stirbt. Am Ende der Folge verabschiedet sich Jürgen Heinrich mit einem Augenzwinkern von seinen Fans.

In Frankreich läuft die Sendung auf den Sendern Jimmy und auf RTL 9, sowie in Belgien auf RTL TVI unter dem Namen „Wolff, police criminelle“.

In Italien wird die Serie vom staatlichen Sender Rai Due unter dem Titel „Wolff, un poliziotto a Berlino“ ausgestrahlt.

Auszeichnungen

Die Serie wurde 1993 mit Grimme-Preis in Bronze ausgezeichnet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wolf' s Revier — (Ebertsheim,Германия) Категория отеля: Адрес: Turnstrasse 7, 67280 Ebertsheim, Германия …   Каталог отелей

  • Wolf — (Canis lupus) Systematik Ordnung: Raubtiere (Carnivora) Überfamilie: Hundeartige (Canoidea) …   Deutsch Wikipedia

  • Wolf-Dietrich Sprenger — (* 1942 in Zeitz) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Wolf-Meerkatze — Systematik Teilordnung: Altweltaffen (Catarrhini) Familie: Meerkatzenverwan …   Deutsch Wikipedia

  • Guido Wolf — bei den Feierlichkeiten zu fünf Jahren Ringzug 2008 Guido Wolf (* 28. September 1961 in Weingarten, Landkreis Ravensburg) ist ein deutscher Politiker der CDU und seit dem 26. Oktober 2011 Präsident des Landtags von Baden Würt …   Deutsch Wikipedia

  • Grube Wolf — Wolf Seilscheibe des ehemaligen Schachtes der Grube Wolf in Herdorf Abbau von Spat , Brauneisenstein …   Deutsch Wikipedia

  • Mexikanischer Wolf — (Canis lupus baileyi) Systematik Klasse: Säugetiere (Mammalia) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Rogue – Im falschen Revier — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Angaben zur Rezeption Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Lugau-Oelsnitzer Revier — Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgeb., der ehemalige Karl Liebknecht Schacht Das Lugau Oelsnitzer Steinkohlenrevier ist ein heute erschöpftes Steinkohle Bergbaugebiet in Westsachsen. Es gilt als zweitgrößtes Steinkohlenrevier in Sachsen und lieferte… …   Deutsch Wikipedia

  • Müsener Revier — Die Aufbereitungsanlagen der Grube Altenberg in Müsen 1905 Aussichtsturm auf dem Altenberg Das …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.