Wollongong FC

Wollongong FC
Wollongong CFC
Voller Name Wollongong Community Football Club
Gegründet 1980
Vereinsfarben rot-weiß
Stadion Hooka Creek Park
Plätze
Präsident Jock Morlando
Trainer Tony Pace
Homepage http://www.wollongongfc.com.au/
Liga New South Wales Premier League
2008 1
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Wollongong Community FC ist ein australischer Fußballverein aus Illawarra, New South Wales. Bis 2004 spielte der Club in der National Soccer League (NSL), aktuell in der New South Wales Premier League.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Wollongong FC wurde 1980 unter dem Namen Wolongong Wolves gegründet. Im Jahr 2000 gewann der Verein erstmals die australische Meisterschaft im Finale gegen Perth Glory. Perth lag bereits zur Halbzeit 3:0 in Führung, doch Wollongong konnte diesen Rückstand zum Spielende egalisieren. Im Elfmeterschießen gewannen die Wolves schließlich 7:6.

2001 konnte der Triumph wiederholt werden. Im Finale gegen South Melbourne FC gewann Wollongong 2:1. Im gleichen Jahr gewann der Verein außerdem die OFC Champions League.

2007 gab der Vorstand bekannt, dass der Club in Wollongong FC umbenannt wird.

Zu Beginn der Saison musste der Verein erneut umbenannt werden, nachdem er trotz Gewinn der State-League-Meisterschaft im Jahre 2008 in finanzielle Schieflage geriet. Nach erheblichem Einsatz finanzieller Mittel konnte das Team schließlich doch unter neuem Namen in der NSW Premier League gemeldet werden. Ein Großteil des Meisterkaders hatte zu dem Zeitpunkt jedoch schon den Verein verlassen.

Erfolge

  • OFC Champions League: 1
    • 2001
  • Australische Meisterschaft: 2
    • 2000 & 2001

Bekannte Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Wollongong — Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Wollongong — Wollongong …   Wikipedia Español

  • Wollongong — Wollongong, wichtiger befestigter Seehafen im britisch austral. Staat Neusüdwales, 78 km südlich von Sydney, durch Bahn und regelmäßige Dampfschiffahrt mit Sydney verbunden, in weidereicher Landschaft, welche die Hauptstadt mit Milch versorgt,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wollongong —   [ wʊləngɔȖ], Stadt in New South Wales, Australien, an der Tasmansee, 70 km südlich von Sydney, 180 km2, 258 100 Einwohner (städtisches Ballungsgebiet); Sitz eines katholischen Bischofs; Universität (gegründet 1975); im Stadtteil Port Kembla ist …   Universal-Lexikon

  • Wollongong — [wool′ən gäŋ΄] seaport in E New South Wales, Australia: pop. 250,000 …   English World dictionary

  • Wollongong — This article is about the metropolitan area in Australia. For the local government area, see City of Wollongong. Wollongong New South Wales Overlooking Wol …   Wikipedia

  • Wollongong — 34°25′01″S 150°53′00″E / 34.41694, 150.883333 …   Wikipédia en Français

  • Wollongong FC — Football club infobox current = New South Wales Premier League 2008 clubname = Wollongong F.C. fullname = Wollongong Football Club nickname = Wolves founded = 1980 ground = John Crehan Park capacity = 7,500 chairman = Jock Morlando manager = John …   Wikipedia

  • Wollongong — /wool euhn gawng , gong /, n. a seaport in E New South Wales, in E Australia. 232,510. * * * ▪ New South Wales, Australia       city, coastal New South Wales, Australia, in the Illawara district. The village of Wollongong (founded 1816) became a… …   Universalium

  • Wollongong — /ˈwʊləngɒŋ/ (say wooluhngong) noun a city on the South Coast of NSW, in the Illawarra district. {? Australian Aboriginal} Wollongong lies in territory traditionally inhabited by the Dharawal people. George Bass and Matthew Flinders investigated… …   Australian-English dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»