Yada'il Dharih I.

Yada'il Dharih I.

Yada'il Dharih I. (sabäisch ydʿʾl r), Sohn des Sumuhu'ali war ein sabäischer Herrscher (Mukarrib). Hermann von Wissmann setzte seine Regierungszeit um 660 v. Chr., Kenneth A. Kitchen dagegen um 490-470 v. Chr. an.

Yada'il Dharih ist durch einige Bauinschriften als Bauherr verschiedener Monumentalbauten überliefert. Sein bedeutendstes Bauunternehmen war der Awwam-Tempel vor den Toren der Hauptstadt Marib.[1] Zudem errichtete er den Almaqah-Tempel in der Tempelvorstadt von Sirwah[2] sowie die Ummauerung des Tempels von Al-Masadschid 27 km südlich von Marib.[3] Einige weitere Inschriften[4] beziehen sich auf die Befestigung eines Ortes oder eines Gebäudes namens Murad. Möglicherweise bezieht sich auch eine Inschrift, die den Bau eines Turmes in Sirwah erwähnt, auf ihn.[5] Sein Sohn war Sumuhu'ali Yanuf I..

Einzelnachweise

  1. zitiert als CIH 957
  2. zitiert als CIH 366a,b,b'; Fakhry 17, 23, 24; Gl 1530, 1646
  3. zitiert als: RES 3949, 3950
  4. zitiert als Gl 1122, 1116, 1120, 1123-1125
  5. zitiert als Gl 1527

Literatur

  • A. G. Lundin: Yadaʿʾil ari, fils de Sumuʿalay. XXV Congrès International des Orientalistes, Délégation de l'URSS, Moskau 1960
  • A. G. Lundin: Nadpisi Yadaʿʾila Zaria syna Sumuhuʿalaj., in: Vestnik Drevnej Istorii, 1960, S. 12-22
  • Walter W. Müller (Hrsg.) / Hermann von Wissmann: Die Geschichte von Sabaʾ II. Das Grossreich der Sabäer bis zu seinem Ende im frühen 4. Jh. v. Chr. (Österreichische Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-historische Klasse. Sitzungsberichte, Band 402) Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften Wien, 1982 ISBN 3700105169 (zu Yada'il Dharih: S. 179-219)
  • Walter W. Müller: Altsüdarabische und frühnordarabische Inschriften, in: O. Kaiser (Hrsg.): Texte aus der Umwelt des Alten Testaments Band I, Lieferung 6. 1985 S. 651-667 (auf S. 659-660: Übersetzung einer Bauinschrift aus Sirwah)
  • K. A. Kitchen: Documentation for Ancient Arabia I, Liverpool 1994, S. 198, ISBN 0-85323-359-4

Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»