Yamaha XJ 650


Yamaha XJ 650
Yamaha XJ 650

Die Yamaha XJ 650 (Turbo) ist ein Motorradmodell des japanischen Motorradherstellers Yamaha aus der XJ-Serie. Es wurde 1980 ursprünglich als sportliches Motorrad eingeführt, erwarb sich aber aufgrund seiner hohen Alltagstauglichkeit und Zuverlässigkeit den Ruf des unverwüstlichen Tourenmotorrades.

Varianten

Das Standardmodell wurde von 1980 bis 1984 in verschiedenen Varianten gebaut.

Als Technologieträger brachte Yamaha 1982 die XJ 650 Turbo auf den Markt. Der stolze Preis ca. 13500 DM und das eigenwillige Design hielten die Verkaufszahlen gering. In Deutschland wurden 315 Stück verkauft. Daran konnte auch ein Gastspiel im James Bond Film Sag niemals nie nichts ändern. Heutiger Stand laut Kraftfahrtbundesamt 35 Turbos in Deutschland.

Fahrgestellnummer >4K0-000100 >4K0-050100 >4K0-055100 >4K0-070100 >4K0-200100 >11T-000100 Turbo
Baujahre 1980–1981 1982 1982 1983–1984 1983–1984 1982
Leistung 53 kw/73 PS 37 kw/50 PS 52 kw/71 PS 52 kw/71 PS 37 kw/50 PS 66 kw/90 PS
YICS ohne mit mit mit mit mit
Motorblock schwarz schwarz schwarz silber silber schwarz
Farbe silber-metallic (Crystal Silver), rot-metallic (Cardinal Red), zweifarbige Dekorstreifen schwarz, blau-metallic, dreifarbige Dekorstreifen schwarz, rot-metallic, zweifarbige Dekorstreifen und Linienverlauf wie Yamaha XJ 550 silbermetallic , anthrazit (Auslandsmodell)
Sonstiges mechanischer Drehzahlmesser elektronischer Drehzahlmesser verchromter Vorderrad-Kotflügel, luftunterstützte Gabel Vollverkleidung, Turbo-Lader, Bordcomputer, verstärkter Rahmen, dickere Gabel-Standrohre, geändertes Felgendesign

Technische Daten

XJ 650 (1982) XJ 650 Turbo
Typ 4K0 11T
Bauart 4-Zyl.-4Takt, Reihe 4-Zyl.-4Takt, Reihe, YICS, Turbo-Lader
Hubraum (cm³) 643 643
Nennleistung 52 kW (71 PS) bei 9000/min 66 kW (90 PS) bei 9000/min
Max. Drehmoment (Nm) 55,3 bei 7300/min 81,7 bei 7500/min
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 197 205
Getriebe, Übertragung 5 Gang, Kardan 5 Gang, Kardan
Tankinhalt (Liter) 19,5 Normal 19 Super
Länge (mm) 2160 2190
Radstand (mm) 1435 1430
Trockengewicht (kg) 230 vollgetankt 255
Zul. Gesamtgewicht (kg) 432 442



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yamaha XS 650 — Yamaha |XS 650 (C Europa, Code 1E1) von 1976 [1] XS 650 Hersteller: Yamaha Verkaufsbezeichnung: XS 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Yamaha DragStar 650 — Manufacturer Yamaha Motor Company Also called Yamaha V Star 650 XVS650/XVS650A Production since 1997 Predecesso …   Wikipedia

  • Yamaha XS 650 — Infobox Motorcycle name = Yamaha XS 650 aka = XS 1, XS 2 manufacturer = Yamaha Motor Company production = 1968 1985 predecessor = none successor = parent company = Yamaha Corporation class = engine = 654cc, 4 stroke, parallel twin, air cooled,… …   Wikipedia

  • Yamaha V-Max — Yamaha Yamaha Vmax, Modelljahr 2009 Yamaha Vmax Hersteller: Yamaha Motor Corp. Produktionszeitraum: 2008– Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Yamaha VMX1200 V-max — Yamaha Yamaha Vmax, Modelljahr 2009 Yamaha Vmax Hersteller: Yamaha Motor Corp. Produktionszeitraum: 2008– Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Yamaha TR-1 — Hersteller: Yamaha Motor Produktionszeitraum: 1981–1983 Modellcode: 5A8 …   Deutsch Wikipedia

  • Yamaha TR1 — Yamaha TR 1 Hersteller: Yamaha Motor Produktionszeitraum: 1981–1983 Modellcode: 5A8 …   Deutsch Wikipedia

  • Yamaha TR 1. — Hersteller: Yamaha Motor Produktionszeitraum: 1981–1983 Modellcode: 5A8 …   Deutsch Wikipedia

  • Yamaha XV1000 — Yamaha TR 1 Hersteller: Yamaha Motor Produktionszeitraum: 1981–1983 Modellcode: 5A8 …   Deutsch Wikipedia

  • Yamaha XV920 — Yamaha TR 1 Hersteller: Yamaha Motor Produktionszeitraum: 1981–1983 Modellcode: 5A8 …   Deutsch Wikipedia