Yinglian


Yinglian

Duilian (chin. 對聯 / 对联, Duìlián) bzw. Yinglian (chin. 楹聯 / 楹联, Yínglián) sind eine aus einem Spruchpaar bestehende Kunstform der chinesischen Sprache. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Kultur und speziell der Literatur mit mehr als 1000 Jahren Geschichte. Verwendung finden sie auch heute vor allem am Chinesischen Neujahrsfest.

Inhaltsverzeichnis

Aussehen

Rotes Duìlián an einem Hauseingang in Lijiang

Häufig finden sich Duìlián an Hauseingängen, die dort in chinesischer Kalligraphie oft mit schwarzer Tusche auf rote Papierstreifen geschrieben werden.

Die Farbe kann dabei jeweils variieren und zeigt nach Brauchtum einen Todesfall in der Familie an. Dabei wird erst im dritten Jahr wieder die Farbe Rot verwendet.

Aufbau

Unterteilt werden sie in einen oberen (chin. 上聯 / 上联, shànglián) und unteren (chin. 下聯 / 下联, xiàlián) Teil, die jeweils miteinander nach gewissen Regeln korrespondieren. Die Anzahl der Schriftzeichen in einem Duìlián können dabei von 4 bis 400 und mehr schwanken.

Form

Für ein Duìlián gelten gewissen Formregeln, als deren Kunst das Einhalten und die Perfektionierung durch den Schreiber gilt. Diese Formregeln besagen u. a.:

  • die Anzahl der Schriftzeichen in den beiden Teilen ist gleich,
  • je zwei gegenüberliegende Zeichen aus den beiden Hälften stehen in einer Beziehung zueinander,
  • die Bedeutung dieser korrespondierenden Zeichen sind ähnlich oder gehören der gleichen Bedeutungsebene an, so findet sich bei einem Zahlwort ebenfalls ein Zahlwort gegenüberliegend,
  • die Wortart ist dabei meistens gleich, so findet sich im unteren Teil ein Substantiv, wenn auch im oberen Teil an gleicher Stelle ein Substantiv steht und
  • in einigen Verspaaren sind die Töne der Silben korrespondierender Zeichen zusätzlich auf einander abgestimmt.

Beispiel

Beispiel eines Duìlián (in Langzeichen)

書山有路勤爲徑
shū shān yǒu lù qín wéi jìng
„Der Berg aus Büchern hat einen Weg und Fleiß ist der Pfad“
學海無涯苦作舟
xué hǎi wú yá kǔ zuò zhōu
„Das Meer des Lernens ist ohne Grenze und die Mühe ist ein Boot darauf“
Oberer Teil Übersetzung Unterer Teil Übersetzung
Buch Lernen, Wissenschaft
Berg Meer
haben fehlen, ermangeln
Weg Grenze, Horizont
fleißig bitter, mühevoll
handeln, bedeuten machen, tun
Weg Boot

Kultur

Ein Schreiber beim Verfassen eines Spruchbandes kurz vor dem Chinesischen Neujahrsfest in Lijiang

Das Schreiben eines Duìlián geben ähnlich dem Schreiben eines Gedichts Auskunft über die Fertigkeit des Schreibers. Diese Kunst wird unter anderem auch in Wettbewerben unter Beweis gestellt, bei denen ein Schreiber die erste Hälfte des Verspaares verfasst, die danach durch einen zweiten Schreiber analog komplettiert werden muss.

Es gibt dabei verschiedene, spezielle Formen.

Chūnlián

Bei den Vorbereitungen des Chinesischen Neujahrsfestes („Frühlingsfest“) wird ein Chūnlián (chin. 春聯 / 春联) auf Bändern geschrieben und links und rechts an den Eingängen des Hauses befestigt. Viele chinesische Firmen machen sich heute diesen traditionellen Brauch zu eigen und geben Spruchpaare als Werbegeschenke aus.

Weitere Formen

Weitere Formen sind:

  • Yínglián (chin. 楹聯 / 楹联) bei Tempeln und anderen klassischen Bauwerken
  • Hèlián (chin. 賀聯 / 贺联) bei Hochzeiten, Geburten, Geschäftseröffnungen und anderen Festlichkeiten
  • Wǎnlián (chin. 輓聯 / 挽联) zur Trauer bei Todesfällen
  • Zènglián (chin. 贈聯 / 赠联)
  • Zhōngtánglián (chin. 中堂聯 / 中堂联)

Siehe auch: Doppelglück

Galerie

Literatur

  • Lai, Tianchang: Chinese couplets [= Duilian]. Translated and annotated by T. C. Lai. With an introduction by Ma Meng. Hong Kong: Kelly & Walsh u.a., 1969
  • Chen, Kewen [Hrsg.]: Gujin duilian ["Chinesische Couplets aus alter und neuer Zeit"], Zhengzhou: Zhongzhou Shuhuashe, 1983
  • Liang Zhangju: Yinglian conghua quanbian / Liang Zhangju deng bianzhu ; Bai Huawen, Li Dingxia dianjiao. Beijing : Beijing chubanshe : Xinhua shudian Beijing fa xing suo jing xiao, 1996; ISBN 7-200-02831-2 [Enthält unter anderem das Yínglián cónghuà 楹联丛话 von Liang Zhangju 梁章钜 (1775-1849).]


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Duilian — (chinesisch 對聯 / 对联 Duìlián) bzw. Yinglian (chinesisch 楹聯 / 楹联 Yínglián) sind eine aus einem Spruchpaar bestehende Kunstform der chinesischen Sprache. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der chinesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Duìlián — Duilian (chin. 對聯 / 对联, Duìlián) bzw. Yinglian (chin. 楹聯 / 楹联, Yínglián) sind eine aus einem Spruchpaar bestehende Kunstform der chinesischen Sprache. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Kultur und speziell der Literatur mit mehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Immaterielles Kulturerbe Chinas — Die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (chin. 中國國家級非物質文化遺產 / 中国国家级非物质文化遗产, Zhōngguó guójiājí fēiwùzhì wénhuà yíchǎn, engl. China Intangible Cultural Heritage) führt alle Elemente des chinesischen Brauchtums auf, die vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des immateriellen Kulturerbes Chinas — Die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (chin. 中國國家級非物質文化遺產 / 中国国家级非物质文化遗产, Zhōngguó guójiājí fēiwùzhì wénhuà yíchǎn, engl. China Intangible Cultural Heritage) führt alle Elemente des chinesischen Brauchtums auf, die vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China — Die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (chinesisch 中國國家級非物質文化遺產 / 中国国家级非物质文化遗产 Zhōngguó guójiājí fēiwùzhì wénhuà yíchǎn, engl. China Intangible Cultural Heritage) führt alle Elemente des chinesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dream of the Red Chamber — The Story of the Stone redirects here. For the 1988 novel, see The Story of the Stone (Barry Hughart). For other uses, see Dream of the Red Chamber (disambiguation). Dream of the Red Chamber 紅樓夢   …   Wikipedia

  • Xue Pan — (Chinese: 薛蟠; Pinyin: Xūe Pán) is a primary character in the classic Chinese novel Dream of the Red Chamber. He is a ne er do well lout who is guilty of the killing of a man over a beautiful slave girl, Zhen Yinglian, who is renamed as… …   Wikipedia

  • United Eagle Airlines — Infobox Airline airline=United Eagle Airlines 鹰联航空公司 Yīnglián Hángkōng Gōngsī logo size= fleet size=4 destinations=17 IATA=EU ICAO=UEA callsign=UNITED EAGLE parent= founded=2004 headquarters=Chengdu, Sichuan, China key people=Li Jining… …   Wikipedia

  • Xiangling — (Chinese: 香菱; Pinyin: xiānglíng) is a major character in the novel Dream of the Red Chamber. She is the primary maid of the Xue household. Originally born as Zhen Yinglian(甄英蓮), she is the lost daughter of Zhen Shiyin (甄士隱), the country gentleman …   Wikipedia

  • Сон в красном тереме — 紅樓夢 …   Википедия