Ylivieska

Ylivieska
Ylivieskan kaupunki
Wappen Karte
Wappen von Ylivieska Lage von Ylivieska in Finnland
Basisdaten
Staat: Finnland
Landschaft: Nordösterbotten
Verwaltungsgemeinschaft: Ylivieska
Geographische Lage 64° 5′ N, 24° 33′ O64.08305555555624.55Koordinaten: 64° 5′ N, 24° 33′ O
Fläche: 573,14 km²[1]
davon Landfläche: 568,58 km²
davon Binnengewässerfläche: 4,56 km²
Einwohner: 14.071 (31. Dez. 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 24,7 Ew./km²
ISO 3166-2: FI-OL
Gemeindenummer: 977
Sprache(n): Finnisch
Website: ylivieska.fi

Ylivieska [ˈyliviɛskɑ] ist eine Kleinstadt in Nordwestfinnland. Sie liegt rund 130 km südlich der Stadt Oulu in der Landschaft Österbotten.

Ylivieska ist seit 1867 eine eigenständige Gemeinde. Sein Wachstum verdankte der Ort nach 1886 dem Bau der Eisenbahnstrecke von Helsinki nach Rovaniemi, die an dieser Stelle einen weiteren bedeutenden Verkehrsweg der Region kreuzt, den Fluss Kalajoki. 1971 wurden Ylivieska die Stadtrechte verliehen.

Ylivieska ist heute das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Kalajokitales (Kalajokilakso) und Sitz einer Verwaltungsgemeinschaft, der sich neben Ylivieska die Gemeinden Alavieska, Merijärvi, Sievi, Oulainen und Kalajoki angeschlossen haben.

War in der Vergangenheit die Landwirtschaft, insbesondere Viehhaltung und Milchwirtschaft, der Haupterwerbszweig, so haben sich in den letzten Jahrzehnten zunehmend mittelständische Industrie- und Dienstleistungsbetriebe angesiedelt. In jüngster Zeit hat sich der Ort insbesondere zum Zentrum des Automobilhandels der Region entwickelt; jährlich wechseln hier rund 6.000 Autos den Besitzer.

Kyösti Kallio (1873–1940), der vierte Präsident der Republik Finnland, wurde in Ylivieska geboren.

Politik

Verwaltung
Wie in den meisten ländlichen Gegenden Finnlands ist in Ylivieska die Zentrumspartei die stärkste Partei. Im Gemeinderat stellt sie 17 von 35 Abgeordneten. Es folgen die beiden anderen großen Parteien des Landes: Die Nationale Sammlungspartei ist mit sieben, die Sozialdemokraten sechs Sitzen im Gemeinderat vertreten. Bei der Parlamentswahl 2007[3] hatten die Sozialdemokraten mit fast 30% der Stimmen noch deutlich vor der Sammlungspartei gelegen. Weiterhin im Gemeinderat vertreten sind das Linksbündnis mit drei sowie der Grüne Bund und die Christdemokraten mit je einem Sitz.

Zusammensetzung des Stadtrats (2009–2012)
Partei Wahlergebnis 2008[4] Sitze
Zentrumspartei 47,2 % 17
Nationale Sammlungspartei 19,9 % 7
Sozialdemokraten 17,2 % 6
Linksbündnis 8,5 % 3
Grüner Bund 4,0 % 1
Christdemokraten 3,2 % 1

Weblinks

 Commons: Ylivieska – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. 1. 2010.
  2. Väestörekisterikeskus (finnisches Bevölkerungsregister): Bevölkerung der finnischen Gemeinden am 31. Dezember 2010
  3. Finnisches Justiziministerium: Ergebnis der Parlamentswahl 2007
  4. Finnisches Justizministerium: Ergebnis der Kommunalwahlen 2008

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Ylivieska — is a town located in Ostrobothnia, Finland. It serves as the administrative centre for Kalajokilaakso and Pyhäjokilaakso, an area with about 90,000 inhabitants.Ylivieska is also the commercial center of the Oulu South region, the southern part of …   Wikipedia

  • Ylivieska — 64° N 4° E / 64, 4 Ylivieska …   Wikipédia en Français

  • Ylivieska — Escudo de Ylivieska Ylivieska es una ciudad finlandesa. Se encuentra en la región de Ostrobotnia del Norte. Tiene 14 218 habitantes y un área de 573,12 km², de los cuales 4,56 km2 es agua. Fue fundada en 1867 y consiguió los derechos de ciudad en …   Wikipedia Español

  • Ylivieska — Original name in latin Ylivieska Name in other language ILIVIESKA, YLI, Ylivieska, ИЛИВИЕСКА State code FI Continent/City Europe/Helsinki longitude 64.08333 latitude 24.55 altitude 57 Population 13159 Date 2012 02 20 …   Cities with a population over 1000 database

  • Ylivieska — Sp Ìlivieska Ap Ylivieska L C Suomija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Ylivieska — Finsk by …   Danske encyklopædi

  • Ylivieska (Verwaltungsgemeinschaft) — Lage von Ylivieska Die Verwaltungsgemeinschaft Ylivieska (finn. Ylivieskan seutukunta) ist eine von sieben Verwaltungsgemeinschaften in der finnischen Landschaft Nordösterbotten. Zu ihr gehören die namensgebende Stadt Ylivieska und deren Umland.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ylivieska railway station — Infobox VR station name = Ylivieska swe = opened = 1886 pass day = lines = inter = address = Asemakatu 11, 84100 Ylivieska type = ground station platforms = 3 lounges = elevators = Ylivieska railway station is located in the town of Ylivieska in… …   Wikipedia

  • Municipalités d'Ostrobotnie du Nord — Localisation d Ostrobotnie du Nord en Finlande. L Ostrobotnie du Nord, région de Finlande, est subdivisée en 34 municipalités. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Minttu Mustakallio — Born Ylivieska, Finland Awards Jussi for Best Supporting Actress 2005 Producing Adults Minttu Mustakallio (born 23 July 1973) is a Finnish actress. She was born in Ylivieska, Finland and has acted in many Finnish TV dramas and several feature… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»