Yvonne Chaka-Chaka


Yvonne Chaka-Chaka

Yvonne Chaka Chaka (* 1965 als Yvonne Machaka in Dobsonville in Soweto, Südafrika, bürgerlich Yvonne Mhinga) ist eine südafrikanische Sängerin, die in Johannesburg lebt. Sie wird häufig als Princess of Africa (dt: Prinzessin von Afrika) bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Yvonne Chaka Chaka wuchs in einfachsten Verhältnissen auf. Ihr Vater starb, als sie elf Jahre alt war, ihre Mutter arbeitete als Hausangestellte für ein geringes Einkommen. Chaka Chaka machte an der University of South Africa Diplome in Erwachsenenbildung und Verwaltungswissenschaft. 1997 schloss sie eine künstlerische Ausbildung am Trinity College in London ab. Sie ist mit Mandlalele Mhinga verheiratet, der in der Autobranche tätig ist. Das Paar hat vier Söhne.

Karriere

Als Chaka Ckaka 19 Jahre alt war, hatte sie ihren ersten Hit I'm in Love With a DJ. Mit diesem Lied wurde die Disco-Music südafrikanischer Prägung, auch „Bubblegum“ genannt, im südlichen Afrika populär. Dieser Musikstil ist mit dem Mbaqanga verwandt. Chaka Chaka wurde mit ihrer Altstimme zu einer der populärsten Sängerinnen des Landes, hat inzwischen 16 Alben veröffentlicht und besitzt ein eigenes Plattenlabel sowie eine Produktionsfirma. Bei vielen offiziellen Anlässen, wie dem 85. Geburtstag von Nelson Mandela, war Yvonne Chaka Chaka anwesend. Sie gehört dem Vorstand der Johannesburg Tourism Company an.

Ehrungen

Chaka Chaka wurde mit dem Ngomo Award des Großen Song-Preises der Demokratischen Republik Kongo ausgezeichnet.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yvonne Chaka Chaka — (born Yvonne Machaka in 1965) is a South African singer. Dubbed the Princess of Africa , Chaka Chaka has been at the forefront of South African popular music for 20 years. Songs like I m Burning Up , I m in Love With a DJ , I Cry for Freedom ,… …   Wikipedia

  • Yvonne Chaka Chaka — (* 1965 als Yvonne Machaka in Dobsonville in Soweto, Südafrika, bürgerlich Yvonne Mhinga) ist eine südafrikanische Sängerin, die in Johannesburg lebt. Sie wird häufig als Princess of Africa (dt: Prinzessin von Afrika) bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Chaka — ist Bestandteil des Namens verschiedener Personen Chaka Khan, US amerikanische Musikerin Chaka Zulu, südafrikanischer Zulu Häuptling, siehe Shaka Yvonne Chaka Chaka, südafrikanische Sängerin Chaka Nogai, bulgarischer Zar Chaka von Smyrna, Emir… …   Deutsch Wikipedia

  • Chaka Khan — Khan performing at the Chumash Casino Resort in Santa Ynez, California Background information Birth name Yvette Marie Stevens Also known as …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cha — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • M'du Masilela — Mduduzi Masilela Birth name Mduduzi Masilela Also known as M Du / The Godfather Origin Zola South Genres Kwaito, Dance, D Gong, Traditional Occupation …   Wikipedia

  • 9ice — (born AboloreЂ Akande on January 17, 1980) is a Nigerian musician. 9ice performed at the Nelson Mandela 90th Birthday Tribute concert (singing Gongo Aso ) in London on June 27, 2008. [cite web |url=http://news.bbc.co.uk/1/hi/entertainment/7475962 …   Wikipedia

  • 46664 — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Veranstaltungsinhalt der einzelnen Konzerte Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. 46664 ist eine weltweite Kampagn …   Deutsch Wikipedia

  • Mbaquanga — Mbaqanga ist ein Musikstil des 20. Jahrhunderts in Südafrika, der Zulu Traditionen mit modernen Soul , Jazz und Reggae Einflüssen verbindet. Mbaqanga ist ursprünglich der Name eines einfachen Breis, der für viele arme Südafrikaner die… …   Deutsch Wikipedia

  • South Western Township — Soweto DEC …   Deutsch Wikipedia