Ben He He


Ben He He

Ben Bag Bag (Ben Bag-Bag, mit vollem Namen angeblich Jochanan ben Bag Bag) soll nach verschiedenen Quellen ein Tannaite im ersten nachchristlichen Jahrhundert gewesen sein.

In der Mischna Awot (Kap. V.) werden zwei den hillelitischen ähnliche (durch ARN, Kap. XII., Hillel selbst zugeschriebene) Aussprüche angeführt (einer von Ben Bag Bag, der zweite von einem angeblichen "Ben He He").

Ggf. handelt es sich um eine Person, die zwei verschiedene Pseudonyme verwendete. Vielleicht waren beide (oder eben dieser eine) Hillel-Schüler; manche sehen in ihm den berühmten Proselyten, den Hillel von der Wahrheit der Tradition überzeugte.

Eine besondere Spekulation im Zusammenhang mit der Wichtigkeit des hebräischen Alphabets findet sich in bSabb. 31a. Auch werden verschiedene gematrische Überlegungen (Zahlenwert "He" = "Bag") angestellt und daraus u. a. die Schlussfolgerung gezogen, Bag Bag und He He seien ein und dieselbe Person.

Der bekannteste Ausspruch des Ben Bag Bag ist (Awot V., 26):

Wende sie [die Tora] hin und her, denn alles ist in ihr enthalten ...
(gemäss Kommentar der Bamberger-Awot-Ausgabe, Goldschmidt, Basel 2003, Seite 122, zur Stelle: "Wende sie hin und her; beschäftige dich dauernd mit der schriftlichen und mündlichen Lehre und denke nicht, dass mit der nach der vorhergehenden Mischna im achtzehnten Lebensjahr erfolgenden Gründung eines eigenen Hauswesens und den damit verbundenen irdischen Sorgen das Thoralernen aufhören darf. Denn alles ist in ihr; sie enthält alles und ist in geistiger und körperlicher Beziehung die unerschöpfliche Quelle des Guten, Nützlichen und Wahren"). - Tatsächlich herrschte und herrscht bis heute in vereinzelten jüdischen Gruppierungen die Auffassung vor, dass, wenn schon nicht die Tora, so doch der Talmud alles (in religiöser und sogar weltlicher Hinsicht) enthalte, so dass die zusätzliche Lektüre anderer Schriften überflüssig (nach einigen sogar verboten) sei. Zum Beweis der Richtigkeit dieser Auffassung wird auch obiges Zitat angeführt.

Ben He He schliesst den Traktat Aboth formal ab mit seinem Ausspruch:

Nach dem Maß der Mühe ist der Lohn
(= Nach der Anstrengung, die man unternimmt, nicht nach der tatsächlichen Verwirklichung der Ziele, wird der Lohn bemessen).

Quellen/Literatur

  • Mischna Schabbat bSabb.31a
  • Aboth, V., 26-27
  • Juchassin, Amsterdam 1717, p. 36, 39
  • Wilhelm Bacher, Agada der Tannaiten, 1884-1890, Bd. I., 8 ff.
  • Aaron Hyman, Toledot ..., 1901 ff., Seder Tannaim I. s. v.
  • Jewish Encyclopedia, 1901-1906, Bd. II., 673
  • Herlitz/Kirschner, Jüdisches Lexikon, Berlin 1927, Bd. I., Sp. 811-812
  • Aboth-Kommentar S. Bamberger פרקי אבות, Victor Goldschmidt, Basel 2003, S. 122-123

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ben 10 — The logos for all three series. Genre Animated Series, Science fiction, Action, Adventure Created by Duncan Rouleau …   Wikipedia

  • Ben — bezeichnet: Big Ben, die Glocke im Turm des Londoner Parlamentsgebäudes Big Ben (Vulkan), einen australischen Vulkan Ben (Album), ein Album von Michael Jackson Ben (Lied), eine aus diesem Album ausgekoppelte Single Ben – Nichts ist wie es scheint …   Deutsch Wikipedia

  • Ben 10 — Saltar a navegación, búsqueda Ben 10 Título Ben 10 Género Animacion Accion Ciencia Ficcion Comedia Creado por Duncan Rouleau Joe Casey Joe Kelly Steven T. Seagle Voces de Tara Strong Dee …   Wikipedia Español

  • ben — [ bɛ̃ ] adv. • d. i.; var. de bien 1 ♦ Rural Bien. Pt êt ben qu oui [ ptɛtbɛ̃kwi ] :peut être bien que oui. 2 ♦ Fam. Eh ben ! eh bien ! Ben ça alors, quelle surprise ! « Ah ben dis donc c est pas croyable » (Céline). Ben quoi ? Ben non. Admiratif …   Encyclopédie Universelle

  • BEN — bezeichnet: Big Ben, die Glocke im Turm des Londoner Parlamentsgebäudes Big Ben (Vulkan), einen australischen Vulkan Ben (Album), ein Album von Michael Jackson, siehe Ben – Nichts ist wie es scheint, ein Film von Thomas Schaurer Ben ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ben — /ben/, n. a male given name, form of Benjamin. * * * (as used in expressions) Akiba ben Joseph Alfasi Isaac ben Jacob Alkalai Judah ben Solomon Hai Abba Mari ben Moses ben Joseph Israel ben Eliezer Ben Ali Zine el Abidine Ben Bella Ahmed Ben… …   Universalium

  • Ben's — est un ancien restaurant de sandwichs à la viande fumée de Montréal. Fondé en 1908 par Ben Kravitz et son épouse Fanny, un couple d immigrants juifs originaires de Lituanie, le restaurant a fermé ses portes en 2006. Selon le guide de voyage Fodor …   Wikipédia en Français

  • ben — ben1 [ben] n. [Heb ben] son (of) [Rabbi Ben Ezra] ben2 [ben] n. [Scot < Gael beann, akin to MIr benn, a peak: see PIN] [Scot. or Irish] a mountain peak [Ben Nevis] ben3 [ben] Scot. adv., prep …   English World dictionary

  • ŒBEN (J.-F.) — ŒBEN JEAN FRANÇOIS (1720 env. 1763) Ébéniste d’origine allemande, Œben travaille à son arrivée à Paris dans l’atelier de Charles Joseph Boulle au Louvre. La formation qu’il a reçue en Allemagne et l’influence de Boulle expliquent l’extraordinaire …   Encyclopédie Universelle

  • Ben — Ben, Ben nut Ben nut . [Ar. b[=a]n, name of the tree.] (Bot.) The seed of one or more species of moringa; as, oil of ben. See {Moringa}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English