Zdeněk Mácal

Zdeněk Mácal

Zdeněk Mácal (* 8. Januar 1936 in Brünn) ist ein tschechischer Dirigent.

Biographie

Zdeněk Mácal studierte Dirigieren am Konservatorium und anschließend an der Janáček-Musikakademie in Brünn. Er erlangte internationale Aufmerksamkeit, als er 1964 den Dirigierwettbewerb von Besançon und ein Jahr später den Dimitri-Mitropoulos-Wettbewerb in New York gewann.

Mácal verließ die Tschechoslowakei 1968 nach der Invasion der Truppen des Warschauer Paktes und fand seine erste Anstellung als Chefdirigent des Sinfonieorchesters des WDR Köln (1970–1974). Später war er außerdem Chefdirigent bzw. Music Director der NDR Radiophilharmonie Hannover, des Milwaukee Symphony Orchestra (1986–1995) und des New Jersey Symphony Orchestra (1993–2002). Des Weiteren war er Leiter des Chicago Grant Park Summer Festival. 1986 wurde er zum Chefdirigenten des Sydney Symphony Orchestra ernannt, dieser Vertrag wurde jedoch 1987 nach Konflikten mit Musikern und dem Management wieder aufgelöst.

Von 2003 bis September 2007 war Zdeněk Mácal Chefdirigent der renommierten Tschechischen Philharmonie, trat jedoch, offiziell aufgrund schlechter Kritiken in den Feuilletons wegen zu konservativer Programmauswahl, von diesem Posten zurück. In den Jahren davor konzentrierte sich seine Karriere vornehmlich auf die USA, wo er am Pult aller großen Orchester stand. Insgesamt dirigierte Zdeněk Mácal mehr als 160 Orchester auf vier Kontinenten, darunter die Berliner Philharmoniker, das Orchestre de Paris, alle wichtigen Londoner Orchester, die Wiener Symphoniker sowie das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

2006 hatte Mácal einen Gastauftritt in dem japanischen Seriendrama Nodame Cantabile, wo er den Kindheits-Mentor der Hauptfigur, den Dirigenten Sebastiano Vieira spielte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Zdenek Macal — Zdeněk Mácal (* 8. Januar 1936 in Brünn) ist ein tschechischer Dirigent. Biographie Zdeněk Mácal studierte Dirigieren am Konservatorium und anschließend an der Janáček Musikakademie in Brünn. Er erlangte internationale Aufmerksamkeit, als er 1964 …   Deutsch Wikipedia

  • Zdeněk Mácal — (IPA2|ma:tsal) (b. January 8, 1936) is a Czech conductor.BiographyMácal was born in Brno, Czechoslovakia (today s Czech Republic) where he began violin lessons with his father at the age of four. He later attended the Brno Conservatory and the… …   Wikipedia

  • Zdenek Macal — Zdeněk Mácal Zdeněk Mácal (ou Zdenek Macal) est un chef d orchestre tchèque, né à Brno le 8 janvier 1936. Biographie A l orée d une carrière prometteuse, il quitte la Tchécoslovaquie lors de l invasion soviétique de 1968 au moment du printemps de …   Wikipédia en Français

  • Zdeněk Mácal — (ou Zdenek Macal) est un chef d orchestre tchèque, né à Brno le 8 janvier 1936. Biographie A l orée d une carrière prometteuse, il quitte la Tchécoslovaquie lors de l invasion soviétique de 1968 au moment du printemps de Prague. Il dirige d abord …   Wikipédia en Français

  • Macal — Zdeněk Mácal (* 8. Januar 1936 in Brünn) ist ein tschechischer Dirigent. Biographie Zdeněk Mácal studierte Dirigieren am Konservatorium und anschließend an der Janáček Musikakademie in Brünn. Er erlangte internationale Aufmerksamkeit, als er 1964 …   Deutsch Wikipedia

  • Mácal — Zdeněk Mácal (* 8. Januar 1936 in Brünn) ist ein tschechischer Dirigent. Biographie Zdeněk Mácal studierte Dirigieren am Konservatorium und anschließend an der Janáček Musikakademie in Brünn. Er erlangte internationale Aufmerksamkeit, als er 1964 …   Deutsch Wikipedia

  • Zdenek — Zdeněk ist ein häufiger, tschechischer Vorname. Er entspricht in etwa dem deutschen Vornamen Günter. Die Form Zdenko stammt aus dem Alttschechischen und wird heute bei der Namensgebung nicht mehr angewendet. Dafür ist Zdenko aber ein in Kroatien… …   Deutsch Wikipedia

  • Zdeněk — (alternative Schreibweise: Zděnek oder Zdenek) ist ein häufiger, tschechischer Vorname (in der Tschechischen Republik am Rang 11 der beliebtesten männlichen Vornamen [1]). Die Form Zdenko stammt aus dem Alttschechischen und wird heute bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Czech Philharmonic — Česká filharmonie Origin Prague, Czech Republic Genres Classical Occupations Symphony orchestra Years active 1896 present Website …   Wikipedia

  • Festival international de musique de Besançon Franche-Comté — Le Festival international de musique de Besançon Franche Comté est un des plus anciens festivals de musique classique de France et un des plus renommés grâce à son Concours international de jeunes chefs d orchestre qui a lieu tous les 2 ans et… …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»