Zettel


Zettel
Zettel

Ein Zettel (altitalienisch cedola; spätlateinisch schedula=Blättchen) ist ein kleines, meist loses Stück Papier. In der Regel wird er dazu benutzt, sich etwas schriftlich zu notieren, z. B. Einkaufszettel oder Merkzettel.

Oft sind Zettel in der Form von Klebezetteln zu finden. Von nahezu ebenso großer Bedeutung sind die Spickzettel. Große Unordnung auf einem Schreibtisch bezeichnet man häufig auch als Zettelwirtschaft.

Der Wortteil Zettel findet auch in dem Verb verzetteln Anwendung. Das beschreibt, wenn sich eine Person durch schlecht strukturierte Handlungen in eine ausweglose Situation manövriert hat.

Das Hauptwerk des deutschen Schriftstellers Arno Schmidt nennt sich Zettels Traum. Auf der Webseite der Arno-Schmidt-Stiftung erscheint seit dem 15. März 2002 täglich ein "Zettel" des "Manuskripts" des Autors. Auch andere Autoren wie Jean Paul oder Niklas Luhmann arbeiteten mit einem umfangreichen Zettelkasten.

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Zettel – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zettel — Zettel …   Deutsch Wörterbuch

  • Zettel — Zettel, 1) ein Stück Papier, worauf Etwas geschrieben, od. gedruckt ist, od. werden soll; 2) eine auf ein einzelnes Stück Papier geschriebene Rechnung, welche bezahlt werden soll; 3) (Web.), so v.w. Kette 8); daher Zetteln, so v.w. Kettenscheren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zettel [1] — Zettel (lat. cedula), s. Brief, S. 413,1. Spalte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zettel [2] — Zettel (Kettenfäden), s. Gewebe und Weben …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zettel — Zettel, s. Weberei …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zettel — Zettel, in der Weberei die schematische Darstellung auf Papier, nach der die Vorrichtung des Webstuhls vorgenommen wird; auch s.v.w. Kette (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zettel — Kettenfäden; Kette * * * Zet|tel [ ts̮ɛtl̩], der; s, : kleines loses Blatt Papier: etwas auf einem Zettel notieren; einen Zettel [mit einer Nachricht] an die Tür kleben; ich habe den Zettel verloren, verlegt. Syn.: ↑ Blatt, Stück Papier. Zus.:… …   Universal-Lexikon

  • Zettel — 1. Der Zettel ist gut, aber der Eintrag (Schuss) taugt nichts. – Eiselein, 658; Simrock, 12092. 2. Der Zettel ist Geist, der Eintrag Fleisch. – Eiselein, 217. *3. Durch Zettel und Brief ein Loch reden. – Eiselein, 655. *4. Es ist ein passauer… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Zettel — der Zettel, (Grundstufe) ein kleines Stück Papier Beispiel: Kannst du mir deine Telefonnummer auf dem Zettel aufschreiben? Kollokation: einen Zettel an die Tür hängen …   Extremes Deutsch

  • Zettel — 1. Berufsübernamen zu mhd. zлdel(e), zлt(t)el »beschriebenes oder zu beschreibendes Blatt, Zettel, Urkunde« für einen Schreiber. 2. Berufsübernamen zu mhd. zettel »Aufzug oder Kette eines Gewebes« für einen Weber …   Wörterbuch der deutschen familiennamen