Zoltan Tildy

Zoltan Tildy

Zoltán Tildy [ˈzoltaːn ˈtildi] (* 18. November 1889 in Losonc; † 3. August 1961 in Budapest) war ungarischer Ministerpräsident von 1945 bis 1946 und ungarischer Staatspräsident von 1946 bis 1948.

Tildy war evangelischer Pastor und Parlamentsabgeordneter der Partei der Kleinen Landwirte in Zwischenkriegsungarn. Nach der Besetzung Ungarns durch die Rote Armee wurde Tildy provisorischer Ministerpräsident und gewann die Wahlen zur Nationalversammlung vom November 1945. Nach Ausrufung der Republik wurde Tildy 1946 zum Präsidenten gewählt. Mit illegalen Mitteln und der Unterstützung der Sowjetunion setzte sich jedoch die Ungarische Kommunistische Partei immer stärker durch und erreichte im Mai 1947 den Rücktritt von Ministerpräsident Ferenc Nagy. Der weitgehend machtlose Präsident verlor 1948 sein Amt und wurde unter Hausarrest gestellt. Am 3. November 1956 wurde Tildy noch einmal in die Regierung von Imre Nagy berufen, die kurze Zeit später von sowjetischen Truppen abgesetzt wurde. Tildy starb 1961 in Budapest.



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Zoltán Tildy — (Lučenec, 18 novembre 1889 Budapest, 3 août 1961) est un homme politique hongrois qui fut le dernier premier ministre du Royaume de Hongrie en 1945 et 1946, puis le premier président de la République de Hongrie en 1946 1948. Zoltán Tildy naquit à …   Wikipédia en Français

  • Zoltán Tildy — [ˈzoltaːn ˈtildi] (* 18. November 1889 in Lučenec; † 3. August 1961 in Budapest) war ungarischer Ministerpräsident von 1945 bis 1946 und ungarischer Staatspräsident von 1946 bis 1948. Tildy war evangelischer Pastor und Parlamentsabgeordneter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltán Tildy — Infobox President name= Zoltán Tildy nationality=Hungarian order=Prime Minister of the Kingdom of Hungary term start=November 15, 1945 term end=February 1, 1946 predecessor=Béla Miklós successor=Ferenc Nagy order2 = 1st President of the Second… …   Wikipedia

  • Tildy — Zoltán Tildy [ˈzoltaːn ˈtildi] (* 18. November 1889 in Losonc; † 3. August 1961 in Budapest) war ungarischer Ministerpräsident von 1945 bis 1946 und ungarischer Staatspräsident von 1946 bis 1948. Tildy war evangelischer Pastor und… …   Deutsch Wikipedia

  • Tildy — Tildy, Zoltan …   Enciclopedia Universal

  • Tildy, Zoltán — ▪ president of Hungary born Nov. 18, 1889, Mosonmagyaróvár, Hung., Austria Hungary died Aug. 3, 1961, Budapest       non Communist statesman who was president of Hungary for a short time after World War II and a member of the 1956 anti Soviet… …   Universalium

  • Tildy — Tịldy,   Zoltán, ungarischer Politiker, * Wieselburg (heute zu Mosonmagyaróvár) 18. 11. 1889, ✝ Budapest 3. 8. 1961; protestantischer Geistlicher, 1936 44 und 1945 46 Abgeordneter; ab 1940 Vorsitzender der Partei der Kleinen Landwirte, sprach… …   Universal-Lexikon

  • Tildy — biographical name Zoltán 1889 1961 Hungarian politician …   New Collegiate Dictionary

  • Tildy — /til dee/, n. Zoltán /zawl tahn/, 1889 1961, Hungarian statesman: premier 1945 46; president 1946 48. * * * …   Universalium

  • Tildy — /til dee/, n. Zoltán /zawl tahn/, 1889 1961, Hungarian statesman: premier 1945 46; president 1946 48 …   Useful english dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»