Zoran Bihać


Zoran Bihać

Zoran Bihać (* 26. Dezember 1965 in Ludwigsburg) ist ein deutscher Musikvideo- und Werbespotregisseur serbischer Abstammung.

Zoran Bihać hat an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart sowie an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg studiert. 1996 gründete er seine Produktionsfirma Flaming Star und hatte mit Videoproduktionen unter anderem für Jam & Spoon, E-Rotic und Schweisser erste Aufträge für die Musikindustrie. Seither hat er mit vielen der erfolgreichsten deutschen Bands wiederholt zusammengearbeitet, darunter Stephan Weidner, Die Fantastischen Vier, Rammstein, Beatsteaks, Freundeskreis und Tokio Hotel, aber auch mit vielen weiteren weniger bekannten Künstlern.

Nebenbei ist er erfolgreich in der Werbung tätig und hat zahlreiche Spots für bekannte Unternehmen wie Ikea, Toyota oder Vodafone gedreht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zoran Bihac — Zoran Bihać (* 26. Dezember 1965 in Ludwigsburg) ist ein deutscher Musikvideo und Werbespotregisseur serbischer Abstammung. Zoran Bihać hat an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart sowie an der Filmakademie Baden Württemberg in… …   Deutsch Wikipedia

  • NK Jedinstvo Bihać — Jedinstvo Full name NK Jedinstvo Bihać Founded 1919 Ground Pod Borićima Stadion, Bihać (Capacity: 8,000) …   Wikipedia

  • Rammstein discography — Rammstein discography Rammstein performs with Apocalyptica in Milan, 24 February 2005 Releases ↙St …   Wikipedia

  • Discographie de Rammstein — Rammstein en duo avec les Finlandais d Apocalyptica à Milan le 24 février 2005. Sorties …   Wikipédia en Français

  • Lichtspielhaus (Rammstein) — Rammstein: Lichtspielhaus Label: Motor Music Format: DVD Genre: Neue Deutsche Härte Jahr: 1. Dezember …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bif–Bil — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bif–Bim — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Musikclip — Dreharbeiten eines Musikvideos. Musikvideos (auch Video Clips oder Clips) sind Kurzfilme, die ein Musikstück filmisch umsetzen. Sie werden zumeist von einer Plattenfirma zur Verkaufsförderung für dieses Stück in Auftrag gegeben, von einer auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Smacksmash — Beatsteaks – Smack Smash Veröffentlichung 1. März 2004 Label Epitaph / Warner Format(e) CD, LP Genre(s) Punk Rock, Alternative Rock Anzahl der Titel 12 Laufzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Video-Clip — Dreharbeiten eines Musikvideos. Musikvideos (auch Video Clips oder Clips) sind Kurzfilme, die ein Musikstück filmisch umsetzen. Sie werden zumeist von einer Plattenfirma zur Verkaufsförderung für dieses Stück in Auftrag gegeben, von einer auf… …   Deutsch Wikipedia