Zuschreibung


Zuschreibung

Zuschreibung bezeichnet:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zuschreibung — Beilegung; Attribuierung; Attribution * * * Zu|schrei|bung 〈f. 20〉 das Zuschreiben, insbesondere das Zuordnen der Urheberschaft ● die Zuschreibung von Gemälden * * * Zu|schrei|bung, die; , en: das Zuschreiben. * * * Zuschreibung,   1) Betriebswi …   Universal-Lexikon

  • Zuschreibung — Wertaufholung. 1. Begriff: Erhöhung des ⇡ Buchwertes von ⇡ Vermögensgegenständen: a) Als Folge einer Wertzunahme, ohne dass sich die Substanz oder Wesensart des Wirtschaftsgutes geändert hat; b) als Korrektur überhöhter Abschreibungen früherer… …   Lexikon der Economics

  • Zuschreibung — Zu|schrei|bung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zuschreibung (Rechnungswesen) — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Zuschreibung ist im Handels , Bilanz und Steuerrecht die Erhöhung des Buchwerts eines Vermögensgegenstandes gegenüber dem …   Deutsch Wikipedia

  • Zuschreibung (Kunst) — Ein Werk der Architektur, der Bildenden Kunst oder der Angewandten Kunst wird dann einem Künstler zugeschrieben, wenn diese Identifizierung nicht auf einer Signatur oder auf anderen absolut eindeutigen Belegen beruht, sondern auf Grund von… …   Deutsch Wikipedia

  • Wertaufholung — ⇡ Zuschreibung …   Lexikon der Economics

  • Wertaufholung — Zuschreibung ist ein Fachbegriff der Betriebswirtschaftslehre und der Soziologie. Inhaltsverzeichnis 1 Betriebswirtschaft 1.1 Allgemein 1.2 Wertaufholung 2 Soziologie 3 Sozialpsycho …   Deutsch Wikipedia

  • Wertaufholungsgebot — Zuschreibung ist ein Fachbegriff der Betriebswirtschaftslehre und der Soziologie. Inhaltsverzeichnis 1 Betriebswirtschaft 1.1 Allgemein 1.2 Wertaufholung 2 Soziologie 3 Sozialpsycho …   Deutsch Wikipedia

  • Beilegung — Zuschreibung * * * Bei|le|gung 〈f. 20〉 das Beilegen * * * Bei|le|gung, die; , en: das ↑ Beilegen (3); das Beigelegtwerden: die B. des Konflikts. * * * Bei|le|gung, die; , en: das Beilegen (3): die B. des Konflikts auf dem Verhandlungsweg… …   Universal-Lexikon

  • Attribuierung — Zuschreibung; Attribution * * * At|tri|bu|ie|rung, die; , en: das Attribuieren; das Attribuiertwerden. * * * Attribuierung,   subjektive Deutungen, mit deren Hilfe Menschen im Alltag versuchen, sich das Zustandekommen von Handlungen und… …   Universal-Lexikon