Ökosteuer


Ökosteuer

Ökosteuern werden in mehreren Ländern erhoben:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ökosteuer — Ökologie: Bei dem Fremdwort für die »Lehre von den Beziehungen der Lebewesen zur Umwelt« handelt es sich um eine gelehrte Bildung des 19. Jh.s zu griech. oīkos »Haus, Haushaltung« und logie (↑ ...loge), möglicherweise aber auch um eine Kreuzung… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ökosteuer — Umweltsteuer; Energiesteuer * * * Öko|steu|er 〈f. 21〉 Steuer auf Benzin, Heizöl, Erdgas u. Strom mit dem Ziel, den allgemeinen Energieverbrauch zugunsten der Umwelt zu verringern u. durch die steuerlichen Mehreinnahmen die Rentenversicherung zu… …   Universal-Lexikon

  • Ökosteuer — Form einer ⇡ Abgabe, die dazu dienen soll, über den stufenweise einzuführenden Preis als marktkonformes Regulativ eine Verringerung der Umweltbelastungen zu erreichen. Durch Internalisierung ⇡ externer Kosten (bewusste Veränderung der relativen… …   Lexikon der Economics

  • Ökosteuer — Öko|steu|er (umgangssprachlich für an ökologischen Gesichtspunkten orientierte Steuer, z. B. auf Energie) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ökosteuer (Deutschland) — Eine Ökosteuer als solche gibt es in Deutschland nicht. Der Begriff wurde 1999 von Gegnern des „Gesetzes zum Einstieg in die ökologische Steuerreform“ geprägt, das vom Bundestag mit der Mehrheit einer rot grünen Koalition beschlossen wurde. Dabei …   Deutsch Wikipedia

  • Ökosteuer (Schweiz) — In der Schweiz gibt es Lenkungsabgaben zum Schutze der Umwelt. Sie werden auf flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) sowie Heiz und Treibstoffen mit hohem Schwefelgehalt erhoben. Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsgrundlagen 2 CO2 Abgabe auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Umweltabgaben: Ökosteuer —   Durch die Erhebung von Ökosteuern sollen umweltschädigende Aktivitäten finanziell belastet und so Anreize zum schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen gesetzt werden. In der ökonomischen Terminologie heißt dies: Negative externe Effekte… …   Universal-Lexikon

  • Umweltsteuer — Ökosteuer; Energiesteuer * * * Ụm|welt|steu|er, die: vom Staat aus umweltpolitischen Gründen erhobene Steuer. * * * Umweltsteuer,   Umweltabgaben. * * * Ụm|welt|steu|er, die: vom Staat aus umweltpolitischen Gründen erhobene Steuer …   Universal-Lexikon

  • Öko-Steuer — Die Ökosteuer ist eine (Mengen )Steuer auf den Energieverbrauch bzw. auf umweltschädliches Verhalten. Das Steueraufkommen dient teilweise der Reduzierung der Beitragssätze für die Sozialversicherung (Lohnnebenkosten). Das Konzept wurde Anfang der …   Deutsch Wikipedia

  • Ökologische Steuerreform — Die Ökosteuer ist eine (Mengen )Steuer auf den Energieverbrauch bzw. auf umweltschädliches Verhalten. Das Steueraufkommen dient teilweise der Reduzierung der Beitragssätze für die Sozialversicherung (Lohnnebenkosten). Das Konzept wurde Anfang der …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.