Österreichische Ärztekammer


Österreichische Ärztekammer

Die Österreichische Ärztekammer (ÖAK) ist die Standesvertretung der österreichischen Ärzte.

Die ÖAK ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts, deren Aufgaben durch das österreichische Ärztegesetz geregelt werden. Die Standesvertretung ist unter anderem für die fachliche Ausbildung der österreichischen Ärzte zuständig. Außerdem schließt sie Verträge zur Regelung der Beziehungen zwischen Ärzten und den Sozialversicherungsträgern ab („Kassenverträge“).

Zur Wahrnehmung der gesetzlichen Aufgaben auf Länderebene sind in allen neun Bundesländern Ärztekammern eingerichtet.

Die Österreichische Ärztekammer wird durch den Präsidenten vertreten, der aus dem Kreis der Präsidenten der Landesärztekammern gewählt wird. Der derzeitige ÖAK-Präsident ist Walter Dorner.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ärztekammer — Als Ärztekammer wird die Vertretung der Ärzte in Deutschland, siehe Ärztekammer (Deutschland) bzw. Bundesärztekammer Österreich, siehe Österreichische Ärztekammer bezeichnet. Diese Seite ist eine Begriffsklärun …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin — Die Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM) ist eine österreichweit agierende Fachgesellschaft mit dem Ziel, die Allgemeinmedizin im Bewusstsein der Ärzteschaft und der Bevölkerung als das zu verankern, was sie heute ist: eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Margarete Hönigsberg — Margarete Hilferding , geborene Hönigsberg (* 20. Juni 1871 in Wien; † 23. September 1942 auf dem Transport zwischen Theresienstadt und Maly Trostinec) war eine österreichische Lehrerin, Ärztin und Vertreterin der Individualpsychologie. 1903… …   Deutsch Wikipedia

  • K.Ö.St.V. Riegersburg — Wappen e.v. K.Ö.St.V. Riegersburg zu Fürstenfeld Die katholische österreichische Studentenverbindung (K.Ö.St.V.) Riegersburg zu Fürstenfeld wurde am 12. Mai 1957 gegründet. Sie ist Mitglied im Mittelschüler Kartell Verband der katholischen,… …   Deutsch Wikipedia

  • K.Ö.St.V. Riegersburg Fürstenfeld — Wappen e.v. K.Ö.St.V. Riegersburg zu Fürstenfeld Die katholische österreichische Studentenverbindung (K.Ö.St.V.) Riegersburg zu Fürstenfeld wurde am 12. Mai 1957 gegründet. Sie ist Mitglied im Mittelschüler Kartell Verband der katholischen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Margarete Hilferding — mit ihrem Ehemann Rudolf Hilferding auf dem Weg zum Reichstag Margarete Hilferding, geborene Hönigsberg (* 20. Juni 1871 in Wien; † 23. September 1942 auf dem Transport zwischen Theresienstadt und …   Deutsch Wikipedia

  • ÖGAM — Die Österreichische Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM) ist eine österreichweit agierende Fachgesellschaft mit dem Ziel, die Allgemeinmedizin im Bewusstsein der Ärzteschaft und der Bevölkerung als das zu verankern, was sie heute ist: eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Margarete Hilferding — Margarete Hilferding, born Margarete Hönigsberg Margarete with Rudolf Hilferding, 1928 Born June 20, 1871(1871 06 20) …   Wikipedia

  • Liste der Straßennamen von Wien/Döbling — Straßen in Wien I. Innere Stadt | II. Leopoldstadt | III. Landstraße | IV. Wieden | V. Margareten | VI. Mariahilf | VII.  …   Deutsch Wikipedia

  • MedUni Wien — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Medizinische Universität Wien Gründung 2004 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia