ʿAin


ʿAin
Ain in isolierter Form
verbundene Formen
ـع
ـعـ
عـ
von rechts beidseitig nach links

ʿAin (auch ʿAyn; ‏عين‎) ist der 18. Buchstabe des arabischen Alphabets. Er ist aus dem phönizischen Ajin hervorgegangen und dadurch mit dem lateinischen O, dem griechischen Omikron und dem hebräischen Ajin verwandt. Ihm ist der Zahlenwert 70 zugeordnet.

Inhaltsverzeichnis

Lautwert und Umschrift

Arabisch

Das Ain hat keine Entsprechung im Deutschen. Es handelt sich hierbei um einen stimmhaften pharyngalen Reibelaut, bei dem die Muskeln des Schlundes stark angespannt und aneinandergepresst werden. Das Ain ist das stimmhafte Pendant zum Ḥa und unterscheidet sich deutlich vom Stimmabsatz Hamza. In der DMG-Umschrift wird Ain als kleiner nach rechts offener Bogen (ʿ) wiedergegeben (es ist dabei nicht mit dem nach links offenen Bogen zu verwechseln, das Hamza repräsentiert). In der nichtwissenschaftlichen Umschrift wird Ain oft mit einem Apostroph wiedergegeben oder bleibt unbezeichnet. In Domainnamen, Internetforen sowie bei der Benutzung von Chatprogrammen repräsentiert häufig die Ziffer "3" das Ain.

Persisch

Anders als im Arabischen bezeichnen Ain und Hamza im Persischen denselben Laut, nämlich den stimmlosen Knacklaut [ʔ], wie er auch im Deutschen vor vokalisch anlautenden Wörtern gesprochen wird.

Ain in Unicode

Unicode Codepoint U+0639
Unicode-Name ARABIC LETTER AIN
HTML ع
ISO 8859-6 0xd9

Für die Transkription:

Unicode Codepoint U+02BF
Unicode-Name MODIFIER LETTER LEFT HALF RING
HTML ʿ

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ain’t — is a contraction originally used for “am not”, but also used for “is not”, “are not”, “has not”, or “have not” in the common vernacular. In some dialects it is also used as a contraction of “do not”, “does not”, and “did not”, as in I ain’t know… …   Wikipedia

  • Ain — Departamento de Francia …   Wikipedia Español

  • ain't — 1. Ain t is one of the most controversial words in current English, arousing passions that one would never have dreamt of from such a seemingly inoffensive word. ‘Do you hear? Don t say “ain t” or “dang” or “son of a buck”…You re not a pair of… …   Modern English usage

  • Ain — steht für: Ain (Fluss), ein Fluss in Frankreich Département Ain, ein französisches Département Ain (Stern), den Stern Epsilon Tauri Ain (Arabischer Buchstabe), den arabischen Buchstaben ‏ع‎ Die Abkürzung AIn steht für: A.V. Austria Innsbruck,… …   Deutsch Wikipedia

  • AIN — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • ain't — [ānt] [early assimilation, with lengthened and raised vowel, of amn t, contr. of am not; later confused with a nt (are not), i nt (is not), ha nt (has not, have not)] contraction 1. Informal am not 2. a) is not or are not b) has not or have not:… …   English World dictionary

  • ain — adj. 1. belonging to or on behalf of a specified person especially one s self; preceded by a possessive. my ain is Scottish Syn: own(prenominal). [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Ain't — A contraction for are not and am not; also used for is not. [Colloq. or illiterate speech]. See {An t}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Ain — (spr. Äug), 1) Fluß in Frankreich, forellenreich, entspringt auf dem Jura, fällt in die Rhone; 2) Departement in Frankreich, Theil des ehemaligen Burgund, zwischen Savoyen, Schweiz, Rhone, Jura, Isère, Saone, Loire, 1063/5 QM., östlich gebirgig… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ain [1] — Ain ( Ain, arab.), soviel wie Quelle …   Meyers Großes Konversations-Lexikon