Biskarreta

Biskarreta
Viscarret

Bizkarreta-Gerendiain, spanisch: Viscarret, ist ein Ort in der Gemeinde Erro/Erroibar im baskischsprachigen Teil (Zona vascófona) der Autonomen Gemeinschaft Navarra mit 92 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2007).

Das Dorf liegt am Jakobsweg und war im Mittelalter ein wichtiger Ort für die Jakobspilger. Das Jakobsbuch nennt Biscaretum im 12. Jahrhundert noch als erstes Etappenziel auf spanischem Boden und überging damit das gerade gegründete Kloster von Roncesvalles. Dieser Teil der Ortsgeschichte lässt sich aber nur mehr in Dokumenten verfolgen, vom Hospiz selbst finden sich keine Spuren mehr.

Die Kirche San Pedro stammt aus dem 13. Jahrhundert und weist bereits gotische Elemente auf. Anfang des 20. Jhs. erfuhr sie wesentliche Umbauten. Interessant ist, dass die Apsis – wie in der vorromanischen Kirchenarchitektur dieser Gegend – rechteckig angelegt wurde.

Literatur

  • Míllan Bravo Lozano, Der Jakobsweg, Editorial Everest S.A.

Weblinks


Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Espinal (Navarra) 4,7 km | Bizkarreta-Gerendiain | Nächster Ort: Lintzoain 2 km →

 

42.966666666667-1.41666666666677Koordinaten: 42° 58′ N, 1° 25′ W


Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»