APO-IT


APO-IT

APO-IT steht für arbeitsprozessorientierte IT-Weiterbildung. Das Konzept wurde vom Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik (ISST) unter Beteiligung der Sozialpartner, Verbände und Unternehmen (ver.di, IG Metall, BITKOM und ZVEI, Deutsche Telekom u.a.) im Auftrag des BMBF entwickelt und verbindet Lernen und Arbeiten eng miteinander (Lernen im Prozess der Arbeit).

Die Qualifizierung nach APO-IT mündet in eine Personenzertifizierung von Berufstätigen im Arbeitsfeld IT. Die Zertifizierung erfolgt nach der internationalen Norm DIN EN ISO/IEC 17024. Zur Zertifizierung bearbeitet und dokumentiert der Kandidat ein reales Projekt in seinem betrieblichen Umfeld, das so genannte Transferprojekt. Das Transferprojekt muss einem Referenzprozess entsprechen, der in der Prüfungsordnung beschrieben ist. Ein LPB (Lernprozessbegleiter/in) betreut den Kandidaten/die Kandidatin während des selbstgesteuerten Lernens bei der Arbeit.

APO-IT ist Teil der IT-Fortbildungsverordnung des Bundes und stellt dort die erste Stufe des IT-Weiterbildungssystems dar. In dieser Ebene der IT-Spezialisten standen zu Beginn 29 Weiterbildungsprofile in 6 Gruppen zur Auswahl. Nach der Überarbeitung der Profile stehen nun 14 Weiterbildungsprofile zur Verfügung, die in 5 Profilgruppen unterteilt sind.

Geeignet ist diese Weiterbildung für Absolventen der IT-Berufe (z.B. Fachinformatiker) und Quereinsteiger. Auch Hochschulabsolventen können damit schnell IT-Handlungskompetenz systematisch aufbauen und dokumentieren.

Weblinks

Literatur

  • Finsch, Mike; Oppermann, Jele: Der APO-Coach, Praxisbuch Lernprozessbegleitung und begleitende Bildungsdienste, WBV, 2006, ISBN 3-7639-3452-9
  • Rogalla, Irmhild; Witt-Schleurer, Detlef: IT-Weiterbildung mit System, Heise, 2004 ISBN 3-936931-06-2
  • Grunwald, Stefan; Freitag, Thoralf, Witt-Schleurer, Detlef: Zertifizierung im IT-Weiterbildungssystem, Heise, 2005, ISBN 3-936931-23-2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • APO — APO; apo·at·ro·pine; apo·deip·non; apo·dia; apo·gon; apo·gon·id; apo; apo·lar; apo·lis·ta; apo·lit·i·cal; apo·lou·sis; apo·ly·ti·kion; apo·ria; apo·ro·sa; apo·zy·mase; apo·apsis; apo·lipoprotein; apo·lune; apo·protein; an·apo·lyt·ic; apo·lu·sis;… …   English syllables

  • Apo — or APO may refer to: * Apo, a god of mountains in Inca mythology * Abdullah Öcalan, nicknamed Apo , the leader of the Kurdistan Workers Party * Acting Pilot Officer, the lowest commissioned officer rank in the Royal Air Force * Acute Pulmonary… …   Wikipedia

  • apo- — Préf., du gr. apo, au loin, à l écart . ⇒APO , élément préf. A. Apo exprime les notions d écartement, de séparation, de cessation, de négation. 1. Apo marque l écartement, l éloignement, la modification, la séparation : apocarpe, adj. « Bot. Dont …   Encyclopédie Universelle

  • apo — Element prim de compunere savantă cu semnificatia depărtare , distingere , diferenţiere , pierdere , separare . [< fr. apo < gr. apo – de la]. Trimis de LauraGellner, 05.11.2004. Sursa: DN  APO pref. departe (de) ; derivat, obţinut (din) …   Dicționar Român

  • apo- (pō̆ , ap-u, pu) —     apo (pō̆ , ap u, pu)     English meaning: from, out, of     Deutsche Übersetzung: “ab, weg”     Material: O.Ind. ápa “ off, away, back “ as adnominal Prep. m. abl. “ away from “, Av. ap. apa “ away from “; about privatives *ap in Iran, and Gk …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • apo A-I — apolipoproteína que forma parte de las HDLs, con propiedades antiaterogénicas. La variante Apo A I (Milano) en la que un residuo de arginina ha sido sustituído por una cisteína, formándose un dímero Apo I(M)/Apo IA(M), descubierta en un paciente… …   Diccionario médico

  • Apo — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • apo... — apo..., Apo..., vor Vokalen ap..., Ap..., vor h aph..., Aph... [af...] <aus gr. apó »von weg, ab«> Präfix mit der Bedeutung »von weg, ausgehend von, entfernt von, abgesetzt, abgegliedert, ab, nach, ent...«, z. B. apodiktisch, Apokalypse,… …   Das große Fremdwörterbuch

  • apo- — before vowels, ap , prefix meaning from, away from, separate, free from, from Gk. apo from, away from; after; in descent from, in compounds, from, asunder, away, off; finishing, completing; ceasing from; back again, from PIE root *apo off, away… …   Etymology dictionary

  • apo... — apo..., Apo..., (vor Vokalen und vor h:) ap..., Ap... bzw. aph..., Aph...: Die Vorsilbe mit der Bed. »von – weg, ab«, in Fremdwörtern wie ↑ Apostroph, ↑ Aphorismus u. a., stammt aus griech. apó »von – weg, ab« (Präposition u. Präfix), die… …   Das Herkunftswörterbuch