Breeches


Breeches
Breeches in der historischen Form: Kaiser Joseph II. (um 1780)
Breeches in moderner Form: Unterfeldwebel der Wehrmacht (1941)

Breeches ist die Bezeichnung für eine Art von Hosen, deren Form sich im Verlauf der Zeit von der Kniebundhose zur Reithose wandelte. Während sie am Oberschenkel weit gearbeitet sind, liegen sie unterhalb des Knies dicht an.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung der Form

Breeches in der ursprünglichen Form wurden ab späten 16. Jahrhundert getragen. Die Kniehose (Culotte) geriet zum Symbol des Ancien Regime und verschwand mit diesem infolge der Französischen Revolution. Nur als Teil der Livree von Dienern blieb sie mancherorts bis heute erhalten.

Die heutige, an den Oberschenkeln ballonförmig ausgebeulte Form der Breeches wurde im späten 19. Jahrhundert als Reit- und Uniformhose populär und endet nicht mehr unbedingt direkt unterhalb des Knies. Jodhpurs sind ein typisches Beispiel für die Verwendung als Reithose. Mit dem charakteristischen Erscheinungsbild der Streit- und Sicherheitskräfte des Dritten Reichs eng verbunden, gerieten Breeches im Westen als Uniformhose nach 1945 aus der Mode.

Etymologie

„Breeches“ ist ein seit etwa 1205 bekannter doppelter Plural. Das Wort entstand aus dem Altenglischen (und davor aus dem Altfranzösischen) bréc oder breoc, welches bereits der Plural zu bróc „Kleidung für Beine und Rumpf“ war. Ursprünglich bezeichnete es ein Tuch, das sowohl von Männern als auch Frauen als Unterkleidung getragen wurde. Im Mittelalter bezeichneten die Worte „breeches“ und „braies“ Unterhosen.

Im späten 16. Jahrhundert begann „breeches“ das Wort „hose“ als allgemeiner Begriff für männliche Oberbekleidung für den unteren Körperteil zu ersetzen (während das deutsche „Hosen“, auch ein Plural, das Wort „Bruch“ verdrängte). Diese Bedeutung erhielt sich, bis die knielangen Breeches im Alltagsgebrauch von langen Hosen ersetzt wurden.

Breeches bezieht im englischen Sprachraum auch die dazugehörige Oberbekleidung mit ein.

Siehe auch

Quellen

Weblinks

 Commons: Breeches – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Petticoat Breeches and Rhinegraves Louis XIV. und der Adelige zur Linken mit Petticoat Breeches; die Männer in schwarz und der Adelige zur Rechten tragen Rhinegraves, ebenfalls eine Art Breeches.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Breeches — (pronounced IPA| [ˈbritʃɪz] ) are an item of male clothing covering the body from the waist down, with separate coverings for each leg, usually stopping just below the knee, though in some cases reaching to the ankles. The breeching of a young… …   Wikipedia

  • Breeches — Breech es (br[i^]ch [e^]z), n. pl. [OE. brech, brek, AS. br[=e]k, pl. of br[=o]c breech, breeches; akin to Icel. br[=o]k breeches, ODan. brog, D. broek, G. bruch; cf. L. bracae, braccae, which is of Celtic origin. Cf. {Brail}.] 1. A garment worn… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • breeches — c.1200, a double plural, from O.E. brec breeches, which already was plural of broc garment for the legs and trunk, from P.Gmc. *brokiz (Cf. O.N. brok, Du. broek, Dan. brog, O.H.G. bruoh, Ger. Bruch, obsolete since 18c. except in Swiss dialect),… …   Etymology dictionary

  • breeches — [brich′iz] pl.n. [see BREECH] 1. trousers reaching to or just below the knees and often tapered to fit closely 2. Informal any trousers too big for one s breeches Informal too forward, presumptuous, etc. for one s position or status …   English World dictionary

  • breeches — (izg. brȉčis) ž pl. tantum DEFINICIJA jahaće hlače gore široke, a dolje tijesno priljubljene uz nogu ETIMOLOGIJA engl …   Hrvatski jezični portal

  • breeches — ► PLURAL NOUN ▪ short trousers fastened just below the knee, now worn for riding or as part of ceremonial dress …   English terms dictionary

  • breeches — n.pl. (also pair of breeches sing.) 1 short trousers, esp. fastened below the knee, now used esp. for riding or in court costume. 2 colloq. any trousers, knickerbockers, or underpants. Phrases and idioms: Breeches Bible the Geneva Bible of 1560… …   Useful english dictionary

  • breeches — noun /bɹɪitʃəz,bɹɪtʃəz/ a) A garment worn by men, covering the hips and thighs; smallclothes. And how then was the Devil drest? b) Trousers; pantaloons; britches. Oh! he was in his Sundays best: See Also …   Wiktionary

  • Breeches — Stiefelhose; Reithosen * * * Bree|ches 〈[bri:tʃız] nur Pl.〉 oben weite, um die Waden enganliegende Kniehose, Reithose [engl., „Knie , Reithose“] * * * Bree|ches [ brɪt̮ʃəs] <Pl.> [engl. breeches, Pl. von: breech < aengl. brēc, Pl. von:… …   Universal-Lexikon

  • breeches — /brich iz/, n. (used with a pl. v.) 1. Also called knee breeches. knee length trousers, often having ornamental buckles or elaborate decoration at or near the bottoms, commonly worn by men and boys in the 17th, 18th, and early 19th centuries. 2.… …   Universalium