Bric-à-Brac


Bric-à-Brac
Bric-à-Brac – Ansammlung dekorativer Kleinigkeiten

Der Begriff Bric-à-Brac stammt aus dem Französischen und bezeichnet ursprünglich eine Ansammlung kleiner Kunst-, Zier- und sonstiger Sammelgegenstände, zum Beispiel aufwändig dekorierte Teetassen und kleine Vasen, Federn, Wachsblumen unter Glaskuppeln, Eierschalen, Statuetten sowie gemalte oder fotografierte Miniaturen. Im Englischen gibt es den Begriff Bric-a-brac seit der viktorianischen Ära, als man anfing, solche Gegenstände auf Kaminsimsen und Tischen oder in Regalen und Vitrinen bzw. Vitrinenschränken zur Schau zu stellen.

Heutzutage sind mit Bric-à-Brac Gegenstände von geringem Wert bzw. auf Straßen- und Flohmärkten angebotener Trödel gemeint.

Verwandte Begriffe sind (dekorative) Kleinigkeiten, Krimskrams, Nippes, Nippsachen, Schnickschnack, Tand.

Trivia

Bric-à-Brac wird im französischsprachigen Teil Kanadas (insb. Québec) das beabsichtigte Schleudern eines Automobils auf gefrorenem Untergrund bezeichnet. Dazu wird das Gefährt beschleunigt und bei ruckartig eingeschlagenem Lenkrad die (auf das Hinterrad wirkende) Handbremse angezogen. Somit bricht der Wagen hinten aus und beginnt zu schleudern. Etymologisch betrachtet ist die Wendung eine Zusammensetzung aus engl. "bricks" für Pflastersteine und "brake" für Bremse. Es wurde dann zu dem ähnlich klingenden "Bric-à-Brac" abgeschliffen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bric-à-brac — [ brikabrak ] n. m. inv. • 1827; formation expressive → bric et de broc (de) 1 ♦ Amas de vieux objets hétéroclites, destinés à la revente. Marchand de bric à brac. ♢ Boutique de brocanteur. 2 ♦ Amas d objets hétéroclites en désordre. ⇒ bazar. «… …   Encyclopédie Universelle

  • Bric a Brac — Saltar a navegación, búsqueda Bric a Brac Información personal Origen Santiago,  Chile …   Wikipedia Español

  • Bric a brac — Bric à brac Cet article possède un paronyme, voir : Rubrique à brac. Bric à brac (2005) Album par Priscilla …   Wikipédia en Français

  • Bric À Brac — Cet article possède un paronyme, voir : Rubrique à brac. Bric à brac (2005) Album par Priscilla …   Wikipédia en Français

  • Bric-a-brac — Bric à Brac – Ansammlung dekorativer Kleinigkeiten Der Begriff Bric à Brac stammt aus dem Französischen und bezeichnet ursprünglich eine Ansammlung kleiner Kunst , Zier und sonstiger Sammelgegenstände, zum Beispiel aufwändig dekorierte Teetassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bric a Brac — (Флоренция,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Masaccio 104, Campo Di Marte, 50132 Флор …   Каталог отелей

  • Bric-a brac — n. [F.] Miscellaneous curiosities and works of decorative art, considered collectively. [1913 Webster] {A piece of bric a brac}, any curious or antique article of virtu, as a piece of antiquated furniture or metal work, or an odd knickknack. [19 …   The Collaborative International Dictionary of English

  • bric-a-brac — [brik′ə brak΄] n. [Fr bric à brac < phr. de bric et de brac, by hook or by crook] 1. small, rare, or artistic objects placed about a room for decoration 2. knickknacks; gimcracks …   English World dictionary

  • bric-a-brac — [ˈbrık ə ˌbræk] n [U] BrE [Date: 1800 1900; : French; Origin: bric à brac] small objects that are not worth very much money but are interesting or attractive …   Dictionary of contemporary English

  • Bric-à-brac — [brika brak] das; [s] <aus fr. bric à brac »Trödelkram, Gerümpel«>: a) Trödel, Wertloses; b) Ansammlung kleiner Kunstgegenstände …   Das große Fremdwörterbuch