Brigitte Martin (Schriftstellerin)


Brigitte Martin (Schriftstellerin)

Brigitte Martin (* 8. Juni 1939 in Königs Wusterhausen) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Brigitte Martin wurde 1977 durch ihren Erzählband Der rote Ballon in der DDR bekannt. Für den Hörfunk war sie als Feature-Autorin tätig, wobei ihr Schwerpunktthema, alleinerziehende Mütter, autobiografisch geprägt war, was den Reiz ihrer Sendungen ausmacht.

Wegen ihrer Bekanntschaft mit Robert Havemann wurde die Schriftstellerin vom Ministerium für Staatssicherheit überwacht und gezielt schikaniert.

Werke

  • Der rote Ballon. Geschichten um Brigge Bem. Ost-Berlin: Der Morgen, 1977. (4. Aufl. 1989)
  • Ermutigung. Feature-Trilogie. Regie: Hannelore Solter. Prod.: Rundfunk der DDR, 1978-1980.[1]
  • Nach Freude anstehen. Ost-Berlin: Der Morgen, 1981. (2. Aufl. 1983)

Weblinks

Quellen

  1. Patrick Conley: Features und Reportagen im Rundfunk der DDR. Tonträgerverzeichnis 1964-1991. 2. Aufl. Berlin: Askylt, 1999. (S. 84, 92 u. 98)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brigitte Martin — ist der Name folgender Personen: Brigitte Martin (Schriftstellerin) (* 1939), deutsche Schriftstellerin Brigitte Martin (Eiskunstläuferin), französische Eiskunstläuferin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mi …   Deutsch Wikipedia

  • Martin (Name) — Martin ist ein männlicher Vorname und Familienname. Die weibliche Form des Namens lautet Martina. Der Nachname Martin ist in vielen Ländern verbreitet. In Frankreich zum Beispiel ist er der häufigste Familienname und auch im englischsprachigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Martín — Martin ist ein männlicher Vorname und Familienname. Die weibliche Form des Namens lautet Martina. Der Nachname Martin ist in vielen Ländern verbreitet. In Frankreich zum Beispiel ist er der häufigste Familienname und auch im englischsprachigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Brigitte Reimann — (* 21. Juli 1933 in Burg (bei Magdeburg); † 20. Februar 1973 in Ost Berlin) war eine deutsche Schriftstellerin. Brigitte Reimann (1963) …   Deutsch Wikipedia

  • Brigitte Lahaie — (* 12. Oktober 1955 in Tourcoing, Frankreich; eigentlich Brigitte Lucille Jeanine Van Meerhaeghe) ist eine französische Schauspielerin, Pornodarstellerin und Schriftstellerin. Sie trat auch unter den Namen Brigitte Lahaye, Corinne Lahaye,… …   Deutsch Wikipedia

  • Brigitte Adolphsen — (* 11. Februar 1883 in Sonderburg/Schleswig Holstein; † 1968 [1]) war eine deutsche Schriftstellerin. Leben Brigitte Adolphsen war nach dem Besuch des Lehrerinnenseminars in Augustenburg als Volksschullehrerin tätig. Nach ihrer Pensionierung… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Martin (Gemeinde Kapfenberg) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mars–Marz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Autor — Liste von Schriftstellern, Dichtern und Literaten der DDR A Peter Abraham (1936), Schriftsteller Alexander Abusch (1902–1982), Schriftsteller Wolfgang Altenburger (1931–2008), Comic Autor und Redakteur Bruno Apitz (1900–1979), Schriftsteller… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Schriftsteller — Liste von Schriftstellern, Dichtern und Literaten der DDR A Peter Abraham (1936), Schriftsteller Alexander Abusch (1902–1982), Schriftsteller Wolfgang Altenburger (1931–2008), Comic Autor und Redakteur Bruno Apitz (1900–1979), Schriftsteller… …   Deutsch Wikipedia