Brookmerland


Brookmerland
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Samtgemeinde Brookmerland
Samtgemeinde Brookmerland
Deutschlandkarte, Position der Samtgemeinde Brookmerland hervorgehoben
53.5166666666677.26666666666677Koordinaten: 53° 31′ N, 7° 16′ O
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Aurich
Fläche: 77,25 km²
Einwohner: 13.348 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 173 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 03 4 52 401
Verbandsgliederung: 6 Gemeinden
Adresse der Verbandsverwaltung: Am Markt 10
26529 Marienhafe
Webpräsenz:
Samtgemeinde-
bürgermeister
:
Gerhard Ihmels

Die Samtgemeinde Brookmerland ist ein Gemeindeverband im Landkreis Aurich, Ostfriesland.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das Brookmerland liegt im westlichen Teil der ostfriesischen Halbinsel, nordöstlich von Emden und südwestlich von Norden. Es grenzt im Norden und Nordwesten an die Stadt Norden, Im Osten an die Gemeinde Großheide, im Süden an das Südbrookmerland sowie an die Krummhörn im Südwesten.

Die Mitgliedsgemeinden Marienhafe, Leezdorf, Osteel, Rechtsupweg, Upgant-Schott und Wirdum haben ihre politische und rechtliche Unabhängigkeit behalten. Jede Gemeinde wählt einen eigenen Bürgermeister. Verwaltungssitz der Samtgemeinde ist Marienhafe.

Das Gebiet der Gemeinde liegt auf einem Teil der historischen Region Brookmerland, dessen Bezeichnung von dem altfriesischen bzw. altniederdeutschen Wort brōk stammt, das für eine moorige Bruchlandschaft steht, die früher kaum besiedelt war. Diese zog sich vom Westrand des Ostfriesischen Geestrückens, von der Ley (Norder Tief) bis zur Flumm (Fehntjer Tief) hin und war von einer Reihe von flachen Binnenseen, vom Großen Meer bis zum Sandwater, durchsetzt. Dazu kommt ein zu mer verschliffenes mann mit dem Herkunftsanhängsel er. Brokmerland bedeutet also nichts anderes „Land der Mannen aus dem Moor“.[1]

Geschichte

Hauptartikel: Geschichte des Brookmerlandes

Das Brookmerland bezeichnet sich selbst auch als Störtebekerland, da der legendäre Seeräuber Klaus Störtebeker von 1396 bis 1400 den wuchtigen Turm der Kirche in Marienhafe, damals noch direkt an der Leybucht gelegen, als Fluchtburg und Ausgangspunkt seiner Raubzüge nutzte.

Die Samtgemeinde Brookmerland wurde am 1. August 1969 gegründet und besteht seitdem aus sechs Mitgliedsgemeinden mit heute etwa 13.000 Einwohnern.

Städtepartnerschaften

Partnerstadt der Gemeinde ist Melksham, eine kleine Handelsstadt in England (23.000 Einwohner) an den Ufern des Avon im Westen von Wiltshire.

Söhne und Töchter der Samtgemeinde

Einzelnachweise

  1. Arend Remmers: Von Aaltukerei bis Zwischenmooren. Die Siedlungsnamen zwischen Dollart und Jade. Schuster, Leer 2004, ISBN 3-7963-0359-5. 

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brookmerland — is a Samtgemeinde ( collective municipality ) in the district of Aurich, in Lower Saxony, Germany. It is situated southeast of Norden. Its seat is in the village Marienhafe.The Samtgemeinde Brookmerland consists of the following municipalities:#… …   Wikipedia

  • Brookmerland — Brookmerland,   Brokmerland …   Universal-Lexikon

  • Brookmerland (Begriffsklärung) — Brookmerland bezeichnet: Samtgemeinde Brookmerland, Samtgemeinde in Ostfriesland Südbrookmerland, Gemeinde in Ostfriesland ein historisches Territorium in Ostfriesland, siehe Geschichte des Brookmerlandes Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Samtgemeinde Brookmerland — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Südbrookmerland — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brokmerland (Gau) — die friesischen Seelande um das Jahr 1300 Das Brokmerland (heute Brookmerland geschrieben) ist eine Landschaft und ein historisches Territorium, gelegen im Westen Ostfrieslands, welches ein Gebiet in und um die heutigen Gemeinden Brookmerland und …   Deutsch Wikipedia

  • Theene — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Städte und Gemeinden in Ostfriesland — Die Region Ostfriesland (ohne kommunale Grenzen) und deren Lage innerhalb Deutschlands Diese Liste der Städte und Gemeinden in Ostfriesland umfasst alle Städte und Gemeinden (sowohl Einheitsgemeinden als auch Samtgemeinden und deren… …   Deutsch Wikipedia

  • Marienhafe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Brookmerlandes — Die friesischen Seelande um das Jahr 1300 Das Brokmerland (heute Brookmerland geschrieben) ist eine Landschaft und ein historisches Territorium, gelegen im Westen Ostfrieslands, welches ein Gebiet in und um die heutigen Gemeinden Brookmerland und …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.