Brucknerhaus


Brucknerhaus
Brucknerhaus
Das Foyer des Brucknerhauses während der Ars Electronica 2008
Vor dem Brucknerhaus: beliebter Treffpunkt der Linzer Jugend in der Abendsonne

Das Brucknerhaus ist ein Linzer Konzert- und Veranstaltungshaus, geführt von der Linzer Veranstaltungsgesellschft mbH (LIVA).

Benannt nach Anton Bruckner, wurde es 1974 nach Plänen der finnischen Architekten Kaija und Heikki Sirén an der Donau gebaut und mit besonderem Bedacht auf hervorragende akustische Eigenschaften geplant. Das Brucknerhaus trug für den Komponisten viel zu seiner weltweiten Bekanntheit bei.

Kurz nach der Eröffnung durch Herbert von Karajan und den Wiener Philharmonikern wurde das Musikfestival des Brucknerhauses, das Brucknerfest ins Leben gerufen, bei dem jedes Jahr hochkarätige internationale Künstler und Ensembles auftreten. Das Brucknerhaus ist eng mit dem Bruckner Orchester Linz verbunden.

Während des alljährlichen Ars Electronica Festivals finden im Brucknerhaus Symposien, Konzerte und die Gala zur Verleihung des Prix Ars Electronica statt. Das Foyer dient in dieser Zeit der Präsentation einzelner Projekte und Performances.

Weblinks

 Commons: Brucknerhaus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
48.31027777777814.2925

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brucknerhaus Linz — n Концертный зал им. Брукнера в Линце культурный центр в столице федеральной земли Верхняя Австрия. Построен на берегу Дуная в 1974. В программе концерты музыки Брукнера и др. композиторов см. тж. Bruckner Anton, Linz …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Forum Metall — Brucknerhaus und in der Abendsonne versammelte Jugendliche Die Donaulände, im Volksmund auch Donaupark oder Lände genannt, ist ein bekannter öffentlicher Linzer Park, der im Stadtzentrum zwischen der Nibelungenbrücke und der VOEST Brücke das… …   Deutsch Wikipedia

  • Donaulände (Linz) — Brucknerhaus und in der Abendsonne versammelte Jugendliche Die Donaulände, im Volksmund auch Donaupark oder Lände genannt, ist ein öffentlicher Linzer Park, der im Stadtzentrum zwischen der Nibelungenbrücke und der VOEST Brücke das südliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaija und Heikki Sirén — Brucknerhaus, Donaulände (Linz) Kaija und Heikki Sirén war ein finnisches Architektenpaar, bestehend aus Kaija Sirén (* 23. Oktober 1920, † 15. Januar 2001) und Heikki Sirén (* 5. Oktober 1918) …   Deutsch Wikipedia

  • Klangwolke — Lautsprecher vor dem Brucknerhaus. Die Linzer Klangwolke ist eine musikalische Veranstaltung im Freien, die jedes Jahr Anfang September im Donaupark der österreichischen Stadt Linz stattfindet. Dazu werden im Donaupark vor dem Brucknerhaus,… …   Deutsch Wikipedia

  • Linz an der Donau — Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit 189.355 Einwohnern (Stand: 1. Jänner 2009) nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs. Die Stadt ist Zentrum des oberösterreichischen Zentralraums und hat eine Fläche von… …   Deutsch Wikipedia

  • Linz — Infobox Town AT name=Linz name local= image coa =Linz CoA.png image photo=Linz Donau.jpg imagesize=300px image caption=View of Linz from the Pöstlingberg mountain state = Upper Austria district = Statutory city population =188968 population as of …   Wikipedia

  • Linzer Klangwolke — Lautsprecher vor dem Brucknerhaus. Die Linzer Klangwolke ist eine musikalische Veranstaltung im Freien, die jedes Jahr Anfang September im Donaupark der österreichischen Stadt Linz stattfindet. Dazu werden im Donaupark vor dem Brucknerhaus,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ars Electronica — Logo der Ars Electronica Ars Electronica Center 2009 …   Deutsch Wikipedia

  • Linz — Linz …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.