Brutgebiet


Brutgebiet

Unter dem Brutgebiet einer Vogelart oder -Population versteht man das Gebiet, in dem sie als Brutvogel auftritt, also regelmäßig brütet. Davon zu unterscheiden sind Gebiete, in denen die Art sich außerhalb der Brutzeit aufhält, bei Zugvögeln der gemäßigten und kalten Zonen Überwinterungsgebiet genannt, und ggf. dazwischen liegende Rastgebiete. Bei dem extremen Langstreckenzieher Küstenseeschwalbe liegen die Brutgebiete überwiegend in der (Sub-) Arktis, die Überwinterungsgebiete dagegen in der Antarktis.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anas acuta — Spießente Spießentenpaar (Anas acuta) Systematik Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Apus apus — Mauersegler Mauersegler (Apus apus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Phoenicurus ochruros — Hausrotschwanz Männlicher Hausrotschwanz (Phoenicurus ochruros gibraltariensis) mit Beute Systematik Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Turmschwalbe — Mauersegler Mauersegler (Apus apus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Hausrotschwanz — Männlicher Hausrotschwanz (Phoenicurus ochruros gibraltariensis) mit Beute Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passerif …   Deutsch Wikipedia

  • Mauersegler — (Apus apus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: S …   Deutsch Wikipedia

  • Limosa limosa — Uferschnepfe Uferschnepfe im Prachtkleid Systematik Ordnung: Regenpfeiferartige (Charadriiformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Spießente — Spießentenpaar (Anas acuta) Systematik Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzsegler — Im Nest sitzender adulter Schwarzsegler im Shoshone County in Idaho Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Agrotis infusa — ( Bogong Falter ) Systematik Familie: Eulenfalter (Noctuidae) Unterfamilie …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.