Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit ist der Titel der deutschen Nachdichtung des ArbeiterliedsСмело, товарищи, в ногу!(Smelo, towarischtschi, w nogu; „Tapfer, Genossen, im Gleichschritt“), das 1895/96 von Leonid Petrowitsch Radin in einem Moskauer Gefängnis zur Melodie eines russischen Volkslieds gedichtet wurde. Es wurde erstmals 1897 von politischen Gefangenen auf dem Marsch in ein anderes Gefängnis gesungen. In den Revolutionen 1905 und 1917 wurde es in Russland zur Hymne. Ins Deutsche wurde es 1918 von dem Dirigenten Hermann Scherchen, dem Leiter eines Arbeiterchores, übersetzt. Scherchen, der auch den Trauermarsch Unsterbliche Opfer mit nach Deutschland brachte, hatte die Lieder in russischer Kriegsgefangenschaft erstmals gehört. In Deutschland wurde Brüder, zur Sonne, zur Freiheit am 21. September 1920 in Berlin das erste Mal öffentlich gesungen.

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit soll das meistgesungene Lied der Arbeiterbewegung nach dem Zweiten Weltkrieg sein. Es gilt neben Wann wir schreiten Seit’ an Seit’ als Parteihymne der SPD und wird jeweils zum Abschluss der Parteitage gesungen, hatte aber auch seinen Platz auf den Parteiversammlungen der SED.

Am 17. Juni 1953 wurde das Lied in zahlreichen Orten in der DDR auf den Demonstrationen gesungen, so beispielsweise in Berlin, Merseburg und Schmölln. Genauso wurde es mehrfach bei den Montagsdemonstrationen 1989 in Leipzig angestimmt.

Während das russische Original sieben Strophen hat, war die deutsche Nachdichtung ursprünglich nur dreistrophig; während der Weimarer Republik entstanden eine vierte Strophe, die allgemein in der Arbeiterbewegung gesungen wurde, und eine fünfte Strophe, die nur von Kommunisten verwendet wurde.

Es gibt weitere Übersetzungen in zahlreiche europäische Sprachen (z. B. Dänisch, Norwegisch, Kroatisch, Estnisch).

Die Nationalsozialisten verwendeten das beliebte Lied einerseits mit einer eigens angepassten vierten Strophe,[1] dichteten es andererseits 1927 um in Brüder in Zechen und Gruben, eines der bekanntesten Propagandalieder der NSDAP im Dritten Reich, und ebenfalls 1927 in Brüder formiert die Kolonnen, ein Kampflied der SA.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Lieder der Hitlerjugend. In: Demokratische Blätter 5/78. 1935 (Brechet das Joch der Tyrannen, die uns so grausam gequält! Schwenket die Hakenkreuzfahne über dem Arbeiterstaat).

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Brüder, zur Sonne zur Freiheit! — Brüder, zur Sonne, zur Freiheit ist der Titel der deutschen Nachdichtung des Arbeiterlieds „Смело, товарищи, в ногу!“ (Smelo, towarischtschi, w nogu; Tapfer, Genossen, im Gleichschritt), das 1895/96 von Leonid Petrowitsch Radin in einem Moskauer… …   Deutsch Wikipedia

  • Brüder, zur Sonne, zur Freiheit! —   Mit den Zeilen »Brüder, zur Sonne, zur Freiheit, Brüder zum Lichte empor!/Hell aus dem dunklen Vergangnen leuchtet die Zukunft hervor« beginnt das Lied der internationalen Gewerkschaftsbewegung. Zu einer Melodie aus dem 19. Jahrhundert schrieb… …   Universal-Lexikon

  • Jesus von Nazareth. Von der Taufe im Jordan bis zur Verklärung — Papst Benedikt XVI. mit Kruzifix Stab an einem Gottesdienst in München (Neue Messe), 2006 Jesus von Nazareth. Von der Taufe im Jordan bis zur Verklärung ist der erste Band des dreibändigen Werks Jesus von Nazareth von Papst Benedikt XVI. über die …   Deutsch Wikipedia

  • Reise zur Sonne — Filmdaten Deutscher Titel Reise zur Sonne Originaltitel Güneşe Yolculuk Pr …   Deutsch Wikipedia

  • Ägypten zur Zeit der Pharaonen —   Den Beginn ihrer Geschichte führten die Alten Ägypter auf die »Reichseinigung«, die »Vereinigung der Beiden Länder« (Ober und Unterägypten), zurück und schrieben diese Tat dem König Menes zu. Davor lag eine Zeit, in der die Götter als Könige… …   Universal-Lexikon

  • Mülheimer Freiheit — Mülheim Stadtteil 901 von Köln …   Deutsch Wikipedia

  • Dichterische Freiheit — Lateinische Phrasen   A B C D E F G H I L M N O P …   Deutsch Wikipedia

  • Blonde Bestie — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Bonanox — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Business as usual — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»