Bubalornis niger


Bubalornis niger
Büffelweber
Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Webervögel (Ploceidae)
Gattung: Bubalornis
Art: Büffelweber
Wissenschaftlicher Name
Bubalornis niger
Smith, 1836

Der Büffelweber (Bubalornis niger) ist eine Vogelart der Gattung Bubalornis aus der Familie der Webervögel (Ploceidae) und ist in den Dornbusch-Steppen Ostafrikas beheimatet.

Inhaltsverzeichnis

Aussehen

Mit einer Körperlänge von 24 cm und einer Körpermasse von 65 g gehört er zu den größten Vertretern der Webervögel. Das Federkleid ist schwarz und auf den vorderen Flügeldeckfedern und den Schwingen weiß gesäumt, der Schnabel ist mennigrot, die Augen sind braun und die Füße rötlichbraun.

Lebensweise

Büffelweber ernähren sich von Samen, Insekten und Früchten.

Zu ihren Fressfeinden gehören Adler, Marabu sowie Schlangen. Bedroht sind vor allem Küken während der Brutzeit. Enge röhrenförmige Einfluglöcher an der Unterseite des in Baumwipfeln erbauten Gemeinschaftsnestes sollen Feinden den Zutritt erschweren.

Ein Gelege besteht aus 3 bis 4 Eiern.

Behausung

Büffelweber bauen Gemeinschaftsnester, die in einzelne Nistkammern unterteilt sind. Ein Nest wird manchmal von mehreren hundert Vögeln bewohnt. Die ausschließlich von den Männchen erbaute Behausung aus trockenem Gras und Reisig kann eine Höhe von etwa drei Metern und eine Breite von etwa 4,50 m erreichen. Es kommt vor, dass Bäume unter dem Gewicht eines solchen riesigen Nestes zusammenbrechen. Das Nest wird mehrere Jahre lang benutzt und dabei stetig erweitert und ausgebessert.

Sexualität

Beide Geschlechter haben eine Genitalöffnung, die sie beim Paarungsakt gegeneinander pressen. Das Männchen besitzt neben seiner Geschlechtsöffnung ein phalloides Organ aus Bindegewebe, das allerdings nicht der Spermienübertragung dient. Während des relativ lang andauernden Paarungsvorgangs (ca 30 Minuten) reibt das Männchen diesen Pseudophallus so lange an den Genitalien des Weibchens, bis es schließlich aus seiner Geschlechtsöffnung ejakuliert. Hierbei schüttelt und zuckt sein ganzer Körper, was nahelegt, dass das Männchen einen intensiven Orgasmus erlebt.

Büffelweber haben - Männchen wie Weibchen - jeweils mehrere Geschlechtspartner. Bei vielen promiskuitiven Vogelarten ist das Weibchen imstande, das Sperma nach der Begattung wieder auszuscheiden und so einem nachfolgenden Bewerber die Befruchtung zu ermöglichen, sollte es diesen bevorzugen. Es wird vermutet, dass die genitale Stimulation des Weibchens einen Einfluss auf diese Bevorzugung und die damit verbundene genetische Auslese hat.

Verwandte Arten

  • Alektoweber (Bubalornis albirostris)

Weblinks

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bubalornis niger — raudonsnapis buivolinis audėjas statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Bubalornis niger angl. red billed buffalo weaver rus. чёрный буйволовый ткач, m ryšiai: platesnis terminas – buivoliniai audėjai …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Bubalornis — Bubalornis …   Wikipédia en Français

  • Bubalornis — Bubalornis …   Wikipédia en Français

  • Bubalornis — Taxobox name = Bubalornis regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Passeriformes familia = Ploceidae genus = Bubalornis Bubalornis is a genus of bird in the Ploceidae family. It contains the following species: * Red billed… …   Wikipedia

  • List of birds of Niger — This is a list of the bird species recorded in Niger. The avifauna of Niger includes a total of 529 species, of which 1 has been introduced by humans, and 32 are rare or accidental. 3 species are globally threatened.This list s taxonomic… …   Wikipedia

  • Wildlife of Niger — The Wildlife of Niger includes its flora and fauna and their natural habitats. It has 136 species of mammals and 529 species of birds.ubclass: TheriaInfraclass: EutheriaOrder: Tubulidentata (aardvarks) The order Tubulidentata consists of a single …   Wikipedia

  • Alecto à bec rouge — Bubalornis niger Bubalornis niger …   Wikipédia en Français

  • Büffelweber — (Bubalornis niger) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) …   Deutsch Wikipedia

  • Red-billed Buffalo-weaver — Taxobox name = Red billed Buffalo weaver status = LC | status system = IUCN3.1 regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Passeriformes familia = Ploceidae genus = Bubalornis species = B. niger binomial = Bubalornis niger binomial… …   Wikipedia

  • Ploceidae — Webervögel Dorfweber (Ploceus cucullatus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia