Buch von Song


Buch von Song

Das Song Shu (chin. 宋書 / 宋书 „Buch von Song“) ist ein Geschichtswerk, das in 100 Bänden die Zeit der chinesischen Früheren Song-Dynastie beschreibt. Es zählt zum Kanon der 24 Dynastiegeschichten und wurde von Shen Yue (441–513) während der Liang-Dynastie verfasst.

Schon zur Zeit der Späteren Song-Dynastie waren Teile des Werks verlorengegangen und wurden anhand von Material aus der Geschichte der Südlichen Dynastien und kleiner Annalen rekonstruiert. Der originale Text unterlag höchstwahrscheinlich fremdländischen politischen Einflüssen (etwa der Xianbei) und ist an vielen Stellen unschlüssig.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buch von Jin — Das Jin Shu (chin. 晋书 „Buch von Jin“) ist ein Geschichtswerk, das in 130 Bänden die Zeit der chinesischen Jin Dynastie (265–420) beschreibt. Es zählt zum Kanon der 24 Dynastiegeschichten. Es nimmt den Faden der Geschichtsschreibung vom Ende der… …   Deutsch Wikipedia

  • Song Shu — Das Song Shu (chinesisch 宋書 / 宋书 ‚Buch von Song‘) ist ein Geschichtswerk, das in 100 Bänden die Zeit der chinesischen Früheren Song Dynastie beschreibt. Es zählt zum Kanon der 24 Dynastiegeschichten und wurde von Shen Yue (441–513) …   Deutsch Wikipedia

  • Song (Magazin) — Das Magazin song mit dem Untertitel Chanson Folklore Bänkelsang existierte von 1966 bis 1970 und war die erste deutschsprachige Folkzeitschrift. Sie entstand im Umkreis der Burg Waldeck Festivals und machte deren Entwicklung von Folk und Chanson… …   Deutsch Wikipedia

  • Song-Yin-Schule — Die Song Yin Schule (chinesisch 宋尹学派 ‚Schule von Song Jian und Yin Wen‘) ist ein chinesische philosophische Schule aus der Zeit der Streitenden Reiche. Sie wurden nach ihren Vertretern, den chinesischen Philosophen Song Jian (宋鈃) und Yin Wen …   Deutsch Wikipedia

  • Buch (Maß) — Stapel von Blattpapier Papier (von französ.: papier, aus griechisch πάπυρος pápyros, „Papyrusstaude“) ist ein Material, das vorwiegend zum Beschreiben und Bedrucken verwendet wird und größten …   Deutsch Wikipedia

  • Buch der Lieder (China) — Das Buch der Lieder (chinesisch 詩經 / 诗经 shījīng) ist einer der Fünf Klassiker. Es ist die älteste und größte Sammlung von Gedichten aus vorchristlicher Zeit in China. Konfuzius soll, der Tradition nach, die Lieder aus einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Buch der Wandlungen — Das I Ging (chin. 易經 / 易经, yì jīng, W. G. I Ching, auch: I Jing, Yi Ching, Yi King), das „Buch der Wandlungen“ oder „Klassiker der Wandlungen“ ist der älteste der klassischen chinesischen Texte. Das Buch ist auch als Chou I (周易, Zhōu Yì) bekannt …   Deutsch Wikipedia

  • Song-Dynastie — Das Song Reich im Jahr 1111 Die Song Dynastie (chinesisch 宋朝 sòngcháo, W. G. Sung Ch ao) war von 960 bis 1279 die herrschende Dynastie im Kaiserreich China. Sie teilt sich in die „Nördliche“ und „Südliche“ Song Dynastie. Die „Nördliche“ …   Deutsch Wikipedia

  • Buch der Urkunden — Das Buch der Urkunden (chinesisch 書經 / 书经 shūjīng), auch Shàngshū (尚書) genannt, welches seit der Han Dynastie zu den Fünf Klassikern (chinesisch 五經 wǔjīng) gehört, diente mehr als 2000 Jahre der chinesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Song cycle — For the Van Dyke Parks album, see Song Cycle (album). A song cycle is a group of songs designed to be performed in a sequence as a single entity. As a rule, all of the songs are by the same composer and often use words from the same poet.… …   Wikipedia