Bucht von Biscaya


Bucht von Biscaya
Lage des Golfs von Biskaya in Westeuropa
Typischer Küstenabschnitt in Spanien

Die Biskaya, auch Golf von Biskaya genannt (französisch Golfe de Gascogne, baskisch Bizkaiko Golkoa, spanisch Golfo de Vizcaya, galicisch Golfo de Biscaia, lateinisch Sinus Cantabricus), ist eine Bucht des Atlantischen Ozeans, die sich von Galicien bis zur Bretagne entlang der Nordküste Spaniens und der Westküste Frankreichs erstreckt. Dieses Seegebiet ist für schlechtes Wetter, starke Stürme und extremen Seegang bekannt.

Die südliche, vor der spanischen Küste gelegene Biskaya wird auf Spanisch und Galicisch in der Regel als Mar Cantábrico (Kantabrische See, lat. Mare Cantabricum) bezeichnet; daneben wird die Bezeichnung Golfo de Vizcaya (bzw. Golfo de Biscaia) verwendet, um die gesamte Biskaya zu bezeichnen. Auch im Französischen ist die Bezeichnung „Kantabrische See“ (Mer Cantabrique) für die Südhälfte der Biskaya geläufig, und im Baskischen ist Kantauri Itsasoa üblich.

Ein Teil der spanischen Biskayaküste ist unter der touristischen Bezeichnung Costa Verde (Grüne Küste) bekannt.

An der spanischen Biskayaküste liegen (von West nach Ost) folgende Autonome Regionen (in Klammern die wichtigsten Häfen):

Die französischen Biskayahäfen (von Süd nach Nord):

Biskaya ist außerdem auch der Name einer Provinz des Baskenlandes (Provinz Bizkaia); Provinzhauptstadt ist Bilbao.

45.090833333333-3.90757Koordinaten: 45° N, 4° W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Golf von Biscaya — Lage des Golfs von Biskaya in Westeuropa Typischer Küstenabschnitt in Spanien Die Biskaya, auch Golf von Biskaya genannt (französisch Golfe de Gascogne …   Deutsch Wikipedia

  • Bucht — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Golf Bsp.: • Im Golf von Biscaya gibt es oft Stürme …   Deutsch Wörterbuch

  • Biscaya — Bis|ca|ya: ↑ Biskaya. * * * Biscaya   die, Meeresteil, Biskaya. * * * Bis|ca|ya: ↑Biskaya. Bis|ka|ya, (auch:) Biscaya, die; : kurz für: Golf von Biskaya; Bucht des Atlantischen Ozeans …   Universal-Lexikon

  • Biscaya — Lage des Golfs von Biskaya in Westeuropa Typischer Küstenabschnitt in Spanien Die Biskaya, auch Golf von Biskaya genannt (französisch Golfe de Gascogne …   Deutsch Wikipedia

  • Belagerung von La Rochelle (1627-1628) — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Belagerung von La Rochelle (1627–1628) — Belagerung von La Rochelle Die Belagerung von La Rochelle durch Truppen des französischen Königs Ludwig XIII. begann am 4. August 1627 und endete am 28. Oktober 1628 mit der Kapitulation der von Hugenotten bewohnten Stadt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von U-Boot-Unglücken seit 1945 — Die Liste von U Boot Unglücken seit 1945 dokumentiert Unterseeboote, die seit Ende des Zweiten Weltkriegs durch Unfälle oder Kampfhandlungen verloren gingen oder schwere Schäden erlitten. Von den verlorenen Schiffen waren mindestens neun nuklear… …   Deutsch Wikipedia

  • Krieg im Norden — Der Krieg im Norden fand während des Spanischen Bürgerkriegs im Norden Spaniens zwischen dem 31. März 1937 und dem 21. Oktober 1937 statt. Die nationalistischen Kräfte unter Franco besiegten dabei in mehreren Schlachten die republikanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • HNLMS O 21 — Hr. Ms. O 21 läuft in den Hafen von Gibraltar ein Geschichte Kiellegung 20. November 1937 S …   Deutsch Wikipedia

  • Hr. Ms. O 21 — läuft in den Hafen von Gibraltar ein Geschichte Kiellegung 20. November 1937 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.