Buenaventura Baez


Buenaventura Baez

Buenaventura Báez Méndez (* 14. Juli 1812 auf Hispaniola; † 14. März 1884 in Puerto Rico) war fünfmaliger Präsident der Dominikanischen Republik.

Biografie

Er beteiligte sich 1844 am erfolgreichen Aufstand gegen Haiti, in dessen Folge die Unabhängigkeit der Dominikanischen Republik befestigt wurde. Im Jahr 1846 reiste er nach Frankreich, um die Errichtung eines französischen Protektorats über der Dominikanischen Republik zu erreichen, allerdings erfolglos. Während seiner ersten Präsidentschaft von 1849 bis 1853 versuchte er gleichfalls erfolglos, die Vereinigten Staaten zur Okkupation der Republik zu bewegen. 1856−1858 erneut Präsident, wurde er in einem Staatsstreich gestürzt und ging ins spanische Exil. Dort führte er ein ausschweifendes Leben und plante die Übernahme der Dominikanischen Republik durch die spanische Krone. Obwohl der spanische König sich 1861 geneigt zeigte und vier Gouverneure in der Dominikanischen Republik einsetzte, gab er die Kolonie 1865 auf und entließ sie abermals in die Unabhängigkeit.

Daraufhin kehrte Báez in seine Heimat zurück, stellte sich zur Präsidentenwahl auf, die er auch gewann. Im Mai 1866 wurde er jedoch abermals gestürzt. Während seiner vierten Amtszeit 1868−1874 bemühte er sich erneut um die Übernahme des Landes durch die Vereinigten Staaten. Immerhin brachte er Präsident Ulysses S. Grant dahin, Kriegsschiffe zur Dominikanischen Republik zu entsenden, und brachte einen Annexionsvertrag bis vor den amerikanischen Senat, der ihn jedoch nicht ratifizierte. Grant musste daraufhin die Kriegsschiffe zurückziehen.

1876–1878 war Báez zum fünften Mal Präsident, wurde jedoch abermals in einem Staatsstreich gestürzt und ging nach Puerto Rico ins Exil, das damals spanische Kolonie war. Dort starb er 1884.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buenaventura Báez — Saltar a navegación, búsqueda Buenaventura Báez 3er, 6to, 14vo, 16vo y 18avo Presidente de la República Dominicana 24 …   Wikipedia Español

  • Buenaventura Báez — Méndez (* 14. Juli 1812 auf Hispaniola; † 14. März 1884 in Hormigueros, Puerto Rico) war fünfmaliger Präsident der Dominikanischen Republik. Biografie Er beteiligte sich 1844 am erfolgreichen …   Deutsch Wikipedia

  • Buenaventura Báez — Infobox Officeholder name =Buenaventura Báez Méndez imagesize = small caption = order =3rd, 6th, 10th, 13th, 16th President of the Dominican Republic office = term start =September 24, 1849 term end =February 15, 1853 October 8, 1856 – June 13,… …   Wikipedia

  • Buenaventura Baez Mendez — Buenaventura Báez Méndez (* 14. Juli 1812 auf Hispaniola; † 14. März 1884 in Puerto Rico) war fünfmaliger Präsident der Dominikanischen Republik. Biografie Er beteiligte sich 1844 am erfolgreichen Aufstand gegen Haiti, in dessen Folge die… …   Deutsch Wikipedia

  • Buenaventura Báez Méndez — (* 14. Juli 1812 auf Hispaniola; † 14. März 1884 in Puerto Rico) war fünfmaliger Präsident der Dominikanischen Republik. Biografie Er beteiligte sich 1844 am erfolgreichen Aufstand gegen Haiti, in dessen Folge die Unabhängigkeit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Baez — oder Báez ist der Name von Albert Baez (1912–2007) US amerikanischer Physiker mit mexikanischen Wurzeln, Vater von Joan Baez Buenaventura Báez (1812−1884), dominikanischer Politiker Joan Baez (* 1941), US amerikanische Folk Sängerin mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Báez — ist ein spanischer Familienname[1]. Außerhalb des spanischen Sprachraums tritt vereinzelt die anglisierte Form Baez auf. Herkunft und Bedeutung Zur Etymologie des Namens Báez existieren unterschiedliche Angaben. So soll der Name z. B. von einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Buenaventura (Vorname) — Buenaventura ist ein männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Buenaventura ist die spanische Form des Vornamen Bonaventura. Namensträger Buenaventura Báez Méndez (1812–1884), fünfmaliger Präsident der Dominikanischen Republik Buenaventura… …   Deutsch Wikipedia

  • Báez — Báez, Buenaventura …   Enciclopedia Universal

  • Báez, Buenaventura — ▪ president of Dominican Republic born 1810, Azua de Compostela, Hispaniola [now Azua, Dominican Republic] died 1884, Puerto Rico  politician who served five terms as president of the Dominican Republic and is noted principally for his attempts… …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.