Bundesamt für Informatik und Telekommunikation


Bundesamt für Informatik und Telekommunikation
Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT)
«Corporate Design Bund»
Hauptsitz Bern
Vorsteher Giovanni Conti
Mitarbeitende 1100
Aufsicht Eidgenössisches Finanzdepartement
Website www.bit.admin.ch

Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) (französisch Office fédéral de l’informatique et de la télécommunication, italienisch Ufficio federale dell’informatica e della telecomunicazione) ist eine Bundesbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Es ist ein dem Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD) unterstelltes Amt der Bundesverwaltung der Schweiz.

Inhaltsverzeichnis

Tätigkeitsfeld

Das BIT entstand am 1. Juli 1999 aus dem damaligen Bundesamt für Informatik und wurde infolge einer Reorganisation angesichts der raschen Entwicklung der Informationstechnologie ins Leben gerufen. Mehr als 1100 Mitarbeiter sorgen heute dafür, dass die Kommunikationseinrichtungen und Informatikapplikationen in der Bundesverwaltung jederzeit funktionieren und für eine reibungslose Erledigung der Aufgaben zur Verfügung stehen.

Das BIT ist in den vier strategischen Geschäftsfeldern IT-Consulting, IT-Solutions, IT-Infrastructure und IT-Education tätig und erbringt vielfältige Dienstleistungen in den Bereichen Internet, SAP, operative Sicherheit, Telekommunikation usw.

Hauptsitz

Die Titanic II im Berner Monbijouquartier

Organisatorisch dem Eidgenössischen Finanzdepartement angegliedert, befindet sich der Hauptsitz des BIT in der Stadt Bern in dem als «Titanic II» bekannten Verwaltungsgebäude. Das BIT verfügt über sieben Aussenstellen, davon ein Rechenzentrum. Neben vier weiteren Standorten in der Stadt Bern, befindet sich je eine Niederlassung in Köniz und in Genf. Das BIT verfügt zudem über vier Aussenstellen, unter anderem in Köniz und Genf. In Zollikofen ist ein Neubau geplant, um die Anzahl der Standorte reduzieren zu können.[1]

Einzelnachweise

  1. baublatt.ch, 16. August 2010

Weblinks

Offizielle Webseite des Bundesamts für Informatik und Telekommunikation (BIT)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Telekommunikation — 1 41 das Telefon (der Fernsprecher, Fernsprechapparat) 1 das Wählscheibentelefon 2 der Handapparat (Telefonhörer) 3 die Telefonhörerschnur 4 die Telefonschnur 5 das Telefongehäuse 6 die Notrufnummern f 7 die Apparatrufnummer 8 die Wählscheibe… …   Universal-Lexikon

  • Abkürzungen/Gesetze und Recht — Eine Liste von Abkürzungen aus der Rechtssprache. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung — Hauptsitz in Darmstadt Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Fraunhofer Gesellschaft Rechtsform des Trägers …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesbehörde (Schweiz) — Logo der schweizerischen Bundesverwaltung Die Bundesverwaltung stellt zusammen mit dem Bundesrat die Exekutive der Schweiz dar. Sie umfasst die Departemente, die Bundeskanzlei sowie die dezentralisierten Verwaltungseinheiten und untersteht dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Asymmetrisches Signaturverfahren — Unter einer elektronischen Signatur versteht man mit elektronischen Informationen verknüpfte Daten, mit denen man den Unterzeichner bzw. Signaturersteller identifizieren und die Integrität der signierten elektronischen Informationen prüfen kann.… …   Deutsch Wikipedia

  • Digitale Unterschrift — Unter einer elektronischen Signatur versteht man mit elektronischen Informationen verknüpfte Daten, mit denen man den Unterzeichner bzw. Signaturersteller identifizieren und die Integrität der signierten elektronischen Informationen prüfen kann.… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronische Unterschrift — Unter einer elektronischen Signatur versteht man mit elektronischen Informationen verknüpfte Daten, mit denen man den Unterzeichner bzw. Signaturersteller identifizieren und die Integrität der signierten elektronischen Informationen prüfen kann.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesverwaltung (Schweiz) — «Corporate Design Bund» Die Bundesverwaltung (französisch Administration fédérale, italienisch Amministrazione federale, rätoromanisch Administraziun f …   Deutsch Wikipedia

  • E-Mail-Zertifizierung — Ein Digitales Zertifikat (auch Zertifikat oder Public Key Zertifikat) sind strukturierte Daten, die den Eigentümer sowie weitere Eigenschaften eines öffentlichen Schlüssels bestätigen. Durch ein digitales Zertifikat können Nutzer eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Eidgenössisches Finanzdepartement — (EFD) Hauptsitz Bern Vorsteherin …   Deutsch Wikipedia