Bundeskanzleramt (Österreich)

Bundeskanzleramt (Österreich)
OsterreichÖsterreich  Bundeskanzleramt
Österreichische Behörde
Logo
Staatliche Ebene Bund
Stellung der Behörde Amtssitz des Bundeskanzlers (im Rang eines Ministeriums)
Gründung 1742/1920
Hauptsitz Wien 1, Ballhausplatz
Behördenleitung österreichischer Bundeskanzler: Werner Faymann
Website www.bka.gv.at

Das österreichische Bundeskanzleramt (BKA) ist der Amtssitz des Bundeskanzlers. Es hat sein Hauptgebäude im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt am Ballhausplatz 2.

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben und Struktur

Das Bundeskanzleramt ist der Büroapparat des Bundeskanzlers, es betreut dessen behördliche Funktionen. In diesem Sinn nehmen seine Mitarbeiter unter der Leitung des Bundeskanzlers die Koordination der allgemeinen Regierungspolitik, die Informationstätigkeit der Bundesregierung und Angelegenheiten der Verfassung des Bundes betreut. Darüber hinaus werden die Vertretung der Republik Österreich vor dem Verfassungsgerichtshof und internationalen Gerichtshöfen betreut. Das Bundeskanzleramt ist auch für Personalangelegenheiten von öffentlich Bediensteten, Frauenfragen und Medienangelegenheiten zuständig.

Das Bundeskanzleramt gliedert sich wie folgt:

Gebäude

Bundeskanzleramtsgebäude in Wien

Das Bundeskanzleramt befindet sich gegenüber der Wiener Hofburg. Es liegt am Ballhausplatz gegenüber der Bundespräsidentschaftskanzlei. Das Gebäude wurde zwischen 1717 und 1719 von Johann Lukas von Hildebrandt als Geheime Hofkanzlei erbaut. Es war Tagungsort des Wiener Kongresses 1814/15. Bis zur Ausrufung der Republik 1918 diente das Gebäude als Sitz des Außenministeriums.

Literatur

  • Andrea Brait: Das Bundeskanzleramt in Wien. Ein österreichischer Gedächtnisort. Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4855-8.

Weblinks

 Commons: Bundeskanzleramt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Österreich zur Zeit des Nationalsozialismus — Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus beschreibt insbesondere den Zeitraum der Geschichte Österreichs vom 12. März 1938, als Österreich mit dem „Anschluss“ Teil des Deutschen Reiches in der Zeit des Nationalsozialismus wurde, bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundeskanzleramt — Der Begriff Kanzleramt steht für die Behörde, die einen Kanzler bei seiner Arbeit unterstützt – beziehungsweise für das Gebäude, der Sitz dieser Behörde und des Kanzlers ist. Im Einzelnen gibt es diese Behörden als: das Bundeskanzleramt der… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus — war der Zeitraum der Geschichte Österreichs vom 12. März 1938, als Österreich mit dem „Anschluss“ in der Zeit des Nationalsozialismus Teil des Deutschen Reiches wurde, bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges im Frühjahr 1945. Der einleitende… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich I — ist eine von Hugo Portisch und Sepp Riff 1989 gestaltete historische Dokumentarfilmreihe über die Geschichte der Ersten Republik von 1918–1938. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Die Folgen im Detail 3 Rezeption …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich — Republik Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich (Geschichte) — Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Geschichte Österreichs von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Die einzelnen Epochen der Geschichte Österreichs werden in den jeweiligen Hauptartikeln ausführlicher dargestellt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich-Haus — Museum Lignorama in Riedau; ehemaliges Österreich Haus der Olympischen Winterspiele 1998 Als Österreich Haus wird das österreichische Kommunikationszentrum bei den Olympischen Spielen, Paralympischen Spielen und Alpinen Skiweltmeisterschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundeskanzleramt — Kanzleramt; Zentrum der Macht (umgangssprachlich) * * * Bụn|des|kanz|ler|amt 〈n. 12u〉 1. 〈BRD〉 Dienstbehörde des Bundeskanzlers 2. 〈in Österr.〉 Geschäftsstelle des Bundeskanzlers * * * Bụn|des|kạnz|ler|amt, das <o. Pl.>: 1. dem deutschen… …   Universal-Lexikon

  • Bundesministerium (Österreich) — Bundeskanzleramt Sitzungssaal des Ministerrates In Österreich ist die Bundesregierung neben dem Bundespräsidenten eines der obersten Organe der Bundesverwaltung …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalsozialismus in Österreich — Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus beschreibt insbesondere den Zeitraum der Geschichte Österreichs vom 12. März 1938, als Österreich mit dem „Anschluss“ Teil des Deutschen Reiches in der Zeit des Nationalsozialismus wurde, bis zum… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»