Bundestagswahlkreis Berlin-Spandau-Charlottenburg Nord


Bundestagswahlkreis Berlin-Spandau-Charlottenburg Nord
Wahlkreis 79: Berlin-Spandau – Charlottenburg Nord
Land Deutschland
Bundesland Berlin
Wahlkreisnummer 79
Wahlberechtigte 184.180
Wahlbeteiligung 76,3 %
Wahldatum 18. September 2005
Wahlkreisabgeordneter
Name Swen Schulz
Partei SPD
Stimmanteil 46,8 %

Der Bundestagswahlkreis Berlin-Spandau – Charlottenburg Nord (Wahlkreis 79) ist einer von zwölf Berliner Bundestagswahlkreisen und umfasst den Bezirk Spandau sowie vom Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf das Gebiet nördlich der Spree.

Inhaltsverzeichnis

Ergebnis der Bundestagswahl 2005

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Swen Schulz SPD 46,8 36,2
Kai Wegner CDU 35,6 29,4
Elisabeth Paust GRÜNE 4,6 10,5
Jörg Kuhle Die Linke 5,6 7,3
Kai Gersch FDP 4,1 9,9
Sonstige Sonstige 3,3 6,7

Bundestagswahl 2009

Bei der Bundestagswahl 2009 treten im Wahlkreis Berlin-Spandau – Charlottenburg Nord unter anderem die folgenden Direktkandidaten an:

  • Swen Schulz, SPD
  • Kai Wegner, CDU
  • Kai Gersch, FDP

Frühere Wahlkreisabgeordnete

Jahr Name Partei Erststimmen in %
2005 Swen Schulz SPD 46,8
2002 Swen Schulz SPD 44,1
1998 Wolfgang Behrendt SPD 49,9
1994 Heinrich Lummer CDU 43,3
1990 Peter Kittelmann CDU 50,6

Die Ergebnisse von 1990, 1994 und 1998 beziehen sich auf den Vorgängerwahlkreis Berlin-Spandau, der nur den Bezirk Spandau umfasste. 1990 besaß der Wahlkreis die Nummer 251; 1994 und 1998 die Nummer 252.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.