Bundesverband Deutscher Schwimmmeister


Bundesverband Deutscher Schwimmmeister

Der Bundesverband Deutscher Schwimmmeister e.V. ist ein Fach- und Berufsverband der deutschen Schwimmmeister, der Nachwuchskräfte sowie des Bäderpersonals und hat als Ziel die Förderung und Interessenvertretung seiner Mitglieder.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der BDS wurde am 28. August 1973 gegründet und hat 3.800 Mitglieder. Sitz und Bundesgeschäftsstelle befinden sich in Wesseling.

Aufgaben und Struktur

Aufgaben sind die Zusammenarbeit und Beratung mit den Organisationen des Badewesens, Schwimmsports und Wasserrettung sowie ausländischen Berufsorganisationen und öffentlichen Stellen.

Er veranstaltet sportliche Wettkämpfen für Schwimmmeister und Nachwuchskräfte wie z.B. die „Internationale Deutsche Meisterschaften des BDS“ und die "Norddeutschen Meisterschaften"

Landesverbände bestehen in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg/Berlin, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen/Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein/Hamburg und Thüringen.

Der BDS gehört dem Bundesverband zur Förderung der Schwimmausbildung (BFS), Deutscher Schwimm-Verband (DSV), Wasserwacht des Bayrischen Roten Kreuzes, Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e.V. (DGfdB), Deutsches Jugendherbergswerk (DJH), Association Internationale des Bains (AIB) und der Internationale Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen e.V. (IAKS) an.

Leistungen für Mitglieder

Neben der üblichen Beratung veranstaltet er Kurse über Herz-Lungen-Wiederbelebung, Erste Hilfe, Wasserrettung, Notfallmaßnahmen, Aqua-Fitness, Tauchen und Wasserspringen. Monatlich erscheint die Mitgliederzeitschrift „Das Schwimmbad und sein Personal“. Durch die Mitgliedschaft im Verband besteht außerdem automatisch eine kostenlose Berufshaftpflichtversicherung, die Personen und Sachschäden abdeckt.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bundesverband Deutscher Schwimmeister — Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist „Bundesverband Deutscher Schwimmmeister“ gemeint. Kategorie: Wikipedia:Falschschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Schwimmmeister — Schwimmmeister, umgangssprachlich auch Bademeister genannt, ist ein veralteter Meistertitel für Mitarbeiter im Schwimmbad. In der Schweiz nennt man ihn Badmeister. Sie überwachen den gesamten Badebetrieb. Hierzu gehören Sicherheit, Ordnung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Kraul — Schwimmweltmeisterschaften 2005 Schwimmbecken während eines Wettkampfs Schwimmsport bezeichnet die Ausübung des Schwimmens als spor …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesverband zur Förderung der Schwimmausbildung — Der Bundesverband zur Förderung der Schwimmausbildung (BFS) ist ein Zusammenschluss von Verbänden, die in der Schwimmausbildung aktiv sind. Hervorgegangen ist der BFS aus den so genannten befreundeten Verbänden, die seit 1977/78 zusammen mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Geprüfter Meister für Bäderbetriebe — Schwimmmeister, umgangssprachlich auch Bademeister genannt, ist ein veralteter Meistertitel für Mitarbeiter im Schwimmsport und im Schwimmbad. Sie überwachen den gesamten Badebetrieb. Hierzu gehören Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit im Bad, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwimm-Meister — Schwimmmeister, umgangssprachlich auch Bademeister genannt, ist ein veralteter Meistertitel für Mitarbeiter im Schwimmsport und im Schwimmbad. Sie überwachen den gesamten Badebetrieb. Hierzu gehören Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit im Bad, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwimmeister — Schwimmmeister, umgangssprachlich auch Bademeister genannt, ist ein veralteter Meistertitel für Mitarbeiter im Schwimmsport und im Schwimmbad. Sie überwachen den gesamten Badebetrieb. Hierzu gehören Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit im Bad, die… …   Deutsch Wikipedia

  • BdS — Die Abkürzung BDS steht für: Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des SD in der Form BdS, kriegsverbrecherische Organisation der Nationalsozialisten Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen Das Borland Developer Studio IATA Code… …   Deutsch Wikipedia

  • Bds — Die Abkürzung BDS steht für: Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des SD in der Form BdS, kriegsverbrecherische Organisation der Nationalsozialisten Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen Das Borland Developer Studio IATA Code… …   Deutsch Wikipedia

  • Delfinschwimmen — Schwimmweltmeisterschaften 2005 Schwimmbecken während eines Wettkampfs Schwimmsport bezeichnet die Ausübung des Schwimmens als spor …   Deutsch Wikipedia