Bunyip


Bunyip

Der Bunyip ist ein sagenhaftes Tier, das nach Erzählungen der Aborigines in den Flüssen, Wasserlöchern und Sümpfen Australiens hausen soll.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Bunyip-Darstellung, um 1890, Quelle: Illustrated Australian news

Das Aussehen des Bunyips variiert in den verschiedenen Überlieferungen beträchtlich. Wird es in einigen Darstellungen als große Schlange mit Bart und Mähne beschrieben, schildern andere Aborigines das Wesen als ein halbmenschliches Tier mit dichtem Pelz und einem langem Hals mit einem Vogelkopf. Die Legende besagt, dass Bunyips in jeder Wasserstelle lauern können und dort auf unvorsichtige Tiere oder Menschen warten, um diese in ihre nasse Ruhestätte zu ziehen und sie dort zu verschlingen. Das furchterregende Gebrüll der Bunyips soll vor allem nachts zu hören sein.

Bunyip-Darstellung von 1935, unbekannter Künstler, aus der National Library of Australia digital collections..

Mythos und Realität

Obwohl sich auch die Kryptozoologie mit dem Bunyip beschäftigt, halten die meisten Australier den Bunyip für ein reines Fabelwesen aus der Mythologie der Aborigines. Eine Theorie der Kryptozoologen besagt jedoch, dass es sich bei dem schrecklichen Bunyip auch um eine ausgestorbene Beuteltierart, das Diprotodon, handeln könnte, das vor seinem Verschwinden Eingang in die Mythologie fand und dort zu einem bösen Geist, der im Schutze des Wassers lauert, umgedeutet wurde.

Literatur

  • Robert Holden: Bunyips: Australia's folklore of fear. National Library of Australia, Canberra 2001, ISBN 0-642-10732-7.

Weblinks

 Commons: Bunyip – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bunyip — Le bunyip ( diable ou esprit ) est une créature mythique de la mythologie aborigène australienne. Sommaire 1 Caractéristiques 2 Mythe ou réalité ? …   Wikipédia en Français

  • Bunyip — Saltar a navegación, búsqueda Bunyip (1935) artista desconocido, de las colecciones digitales de la Biblioteca Nacional de Australia, demostrando la variedad en las descripciones de la legendaria criatura. El Bunyip, también comparado con el… …   Wikipedia Español

  • bunyip — 1848, fabulous swamp dwelling animal, from an Australian aborigine language …   Etymology dictionary

  • Bunyip — This article is about a mythical creature. There is also a town called Bunyip, Victoria Infobox Paranormalcreatures Creature Name = Bunyip Image Caption = Bunyip (1935) Artist Unknown, from the National Library of Australia digital collections.… …   Wikipedia

  • bunyip — UK [ˈbʌnjɪp] / US noun [countable] Word forms bunyip : singular bunyip plural bunyips Australian in old Australian stories, an imaginary creature that lives in or near water …   English dictionary

  • bunyip — /bun yip/, Australian. n. 1. a mythical creature of Aboriginal legend said to inhabit water and watercourses. 2. an impostor. adj. 3. counterfeit; phony. [1840 50; < Wergaia (Australian Aboriginal language of the Wimmera area, Victoria) banib] *… …   Universalium

  • bunyip — noun /ˈbʌnjɪp/ A mythical Australian monster, said to inhabit swamps and lagoons …   Wiktionary

  • Bunyip — mythical outback creature, mythical aboriginal animal that lives in swamps and billabongs …   Dictionary of Australian slang

  • bunyip — I Australian Slang mythical outback creature, mythical aboriginal animal that lives in swamps and billabongs II Australian English Mythical bush spirit, mainly associated with rivers, with an overtone of cuteness …   English dialects glossary

  • bunyip — bun|yip [ bʌnjıp ] noun count AUSTRALIAN in old Australian stories, an imaginary creature that lives in or near water …   Usage of the words and phrases in modern English