Burgau am Attersee


Burgau am Attersee
Wappen Karte
Wappen von Sankt Gilgen
Sankt Gilgen (Österreich)
DEC
Sankt Gilgen
Basisdaten
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)
Bundesland Salzburg
Politischer Bezirk Salzburg-Umgebung (SL)
Fläche 98,67 km²
Koordinaten 47° 46′ N, 13° 22′ O47.76666666666713.366666666667545Koordinaten: 47° 46′ 0″ N, 13° 22′ 0″ O
Höhe 545 m ü. A.
Einwohner 3.706 (31. Dez. 2008)
Bevölkerungsdichte 38 Einwohner je km²
Postleitzahl 5340
Vorwahl 06227
Gemeindekennziffer 5 03 30
AT323
Adresse der
Gemeindeverwaltung
Mozartplatz 1
5340 Sankt Gilgen
Offizielle Website
Politik
Bürgermeister Otto Kloiber (ÖVP)
Gemeinderat (2009)
(21 Mitglieder)
12 ÖVP, 7 SPÖ, 2 FPÖ
Lage der Gemeinde Sankt Gilgen
Karte
St. Gilgen, Februar 2005
St. Gilgen, Februar 2005
St. Gilgen, Juli 2005
St. Gilgen, Juli 2005

Sankt Gilgen ist eine Gemeinde am Wolfgangsee im österreichischen Bundesland Salzburg.

Sankt Gilgen ist ein bekannter Urlaubsort. Der Gemeindeort liegt in 545 m ü. A., hat 3.382 Einwohner und eine Gemeindefläche von 98,67 km². Der Wolfgangsee (ehem. Abersee) mit seinen umliegenden Gemeinden (Sankt Gilgen, Abersee, Strobl und Sankt Wolfgang) ist Bestandteil des Salzkammerguts. Auch die Schafbergalm, ein Teil des Attersees im Bereich Burgau und die nur von Sankt Wolfgang aus erreichbare Ortschaft Ried am Wolfgangsee (politisch, nicht postalisch) gehören zum Gemeindegebiet von St. Gilgen.

Auf dem Falkenstein befindet sich seit dem 14. Jahrhundert die Falkensteinkirche, ein früher wichtiger Wallfahrtsort.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Sankt Gilgen ist nach dem heiligen Ägidius von St. Gilles benannt worden, den man im deutschen Sprachraum auch „Gilg“ oder „Gilgian“ nennt.

Mythen

Nahe dem Falkenstein liegt das Ochsenkreuz. Die Legende besagt, dass ein Bauer mit seinem Ochsen auf dem Weg über dem See zum Markt war. Es war Winter und der See war teilweise gefroren. Das Boot soll gekentert und der Bauer fast ertrunken sein. Der Ochse jedoch rettete den Bauern und brachte ihn auf eine kleine Insel. Als Dank stellte der Bauer das Kreuz auf die kleine Insel.

Es gibt auch das Hochzeitskreuz, das in der Nähe des Ochsenkreuzes zu finden ist. Die Legende aus dem 16. Jahrhundert besagt, dass eine Hochzeitsgesellschaft im Winter auf dem zugefrorenen See tanzte. Plötzlich brach das Eis auf und viele Leute versanken in den Fluten. Nur das Brautpaar konnte sich ans Ufer retten und ließ als Dank das Hochzeitskreuz errichten.

Politik

Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung von St. Gilgen hat 21 Mitglieder und setzt sich seit der Gemeindevertretungswahl 2009 wie folgt zusammen:

Direkt gewählter Bürgermeister ist Otto Kloiber (ÖVP).

Wappen

Das Wappen der Gemeinde ist Im blauen Felde über einem leicht bewegten Seespiegel eine zwölfstrahlige goldene Sonne.

Persönlichkeiten

Ehrenbürger

  • Leopold Ziller, Salzburger Heimatforscher
  • Hubert Raudaschl (* 1942), Segler, Weltmeister und Olympiamedaillengewinner
  • Helmut Kohl (* 1930), deutscher Bundeskanzler a.D.

Bilder

360°-Panoramabild auf dem Mozartplatz in St.Gilgen

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Burgau (Begriffsklärung) — Burgau ist der Name folgender geographischer Orte: Ortschaften: Burgau, Stadt in Bayern Burgau (Steiermark), Marktgemeinde in der Steiermark Burgau (Jena), Stadtteil von Jena in Thüringen Burgau (Wasserburg), ein Stadtteil von Wasserburg am Inn… …   Deutsch Wikipedia

  • Attersee — (Kammersee), der größte See des Salzkammergutes (s. Karte »Österreich ob der Enns«), im oberösterreich. Attergau, westlich vom Traunsee in 465 m Meereshöhe gelegen, ist von S. nach N. 19,5 km lang, 2–4 km breit, 44,7 qkm groß und bis 171 m tief,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Attersee-Schifffahrt — MS Stadt Vöcklabruck vor dem Anlegen in Weißenbach …   Deutsch Wikipedia

  • Au (Gemeinde Unterach am Attersee) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Unterach am Attersee — Unterach am Attersee …   Deutsch Wikipedia

  • Misling — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Osterhorngruppe — f1 Salzkammergut Berge Lage der Salzkammergut Berge innerhalb der Ostalpen Höchster Gipfel Gamsfeld ( …   Deutsch Wikipedia

  • Salzburger Voralpen — f1 Salzkammergut Berge Lage der Salzkammergut Berge innerhalb der Ostalpen Höchster Gipfel Gamsfeld ( …   Deutsch Wikipedia

  • Salzkammergutberge — f1 Salzkammergut Berge Lage der Salzkammergut Berge innerhalb der Ostalpen Höchster Gipfel Gamsfeld ( …   Deutsch Wikipedia

  • Schafberg (Berg/Salzkammergut) — Schafberg Schafberg und Wolfgangsee Höhe 1.782 m ü. A …   Deutsch Wikipedia