Business Journalism

Business Journalism

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Business and Information Technology School
Logo
Gründung 2000
Trägerschaft privat
Ort Iserlohn
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Studenten 850 (2008)
Website www.bits-iserlohn.de

Die Business and Information Technology School (BiTS) ist eine 2000 gegründete private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Iserlohn. Träger ist die BiTS Business and Information Technology School gGmbH. Präsident ist Dietrich Walther. Die Fachhochschule ist zu 76% im Besitz des Bildungskonzerns Laureate Education.

Die Fachhochschule finanziert sich durch Studiengebühren und bedient sich Fördermöglichkeiten u. a. durch ein „Mentorenprogramm“.

Studierende der Hochschule organisieren auf dem Hochschulgelände seit 2005 das jährliche Campus Symposium, eine internationale Wirtschaftskonferenz mit prominenten Rednern. In den vergangenen Jahren konnten neben namhaften Unternehmern aus dem In- und Ausland unter anderem der ehemalige US-Präsidenten Bill Clinton, die Friedensnobelpreisträger Kofi Annan und Lech Wałęsa, Bundespräsident a.D. Richard von Weizsäcker, Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder und der frühere bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber als Redner von den Studenten begrüßt werden. Auch der künftige nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Barack Obama, General James L. Jones, war in seiner Eigenschaft als NATO-Oberbefehlshaber Referent auf dem Campus Symposium.

Studiengänge

  • Business and Management Studies (Bachelor)
  • Business Psychology (Bachelor)
  • Communication & Media Management (Bachelor)
  • Sport & Event Management (Bachelor)
  • Business Journalism (Bachelor)
  • Green Business Management (Bachelor)
  • Corporate Management (Master)

Konzept

BiTS
Selbstbeschreibung der Hochschule
  • zügiges Studium durch klare Studienabläufe und effiziente Hochschulorganisation
  • konzentriertes Arbeiten in Kleingruppen
  • persönlicher Kontakt zwischen Studierenden und Dozenten
  • starke Praxisorientierung durch Einsatz von Fallstudien und Praxisseminaren
  • Anwesenheitspflicht im Grundstudium
  • Anstreben moderner Ausstattung
  • Auswahl qualifizierter Dozenten aus Unternehmen
  • Lernen in Teams auch außerhalb der Lehrveranstaltungen

Die Hochschulabsolventen sollen nach sechs Semestern den Campus als Unternehmer, die theoretisch solide ausgebildet sind und bereits während des Studiums relevante praktische Erfahrungen im In- und Ausland gesammelt haben, verlassen.

Studierende werden nach schulischer Leistung, einem Eingangstest und einem Aufnahmegespräch mit der Studiengangsleitung ausgewählt.

Weblinks

51.3847222222227.71972222222227Koordinaten: 51° 23′ 5″ N, 7° 43′ 11″ O


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Business journalism — is the branch of journalism that tracks, records, analyses and interprets the economic changes that take place in a society. It could include anything from personal finance, to business at the local market to the malls, to performance of well… …   Wikipedia

  • Journalism — News · Writing style Ethics · Objectivity Values · …   Wikipedia

  • Business channels — are TV channels that concentrate on business news.List of channels*CNBC (American channel produced by NBC Universal). *Bloomberg Television (American channel produced by Bloomberg LP). *FOX Business Network *Business News Network (Canadian… …   Wikipedia

  • Journalism school — A journalism school is a school or department, usually part of an established university, where journalists are trained. Journalism is the key to life, said one famous Nebraskan. An increasingly used short form for a journalism department, school …   Wikipedia

  • Business Journalist of the Year Awards — The Business Journalist of the Year Awards, organized by the World Leadership Forum, are the only awards for business writers that are open to journalists of all nationalities, and the only awards to cover the entire spectrum of business and… …   Wikipedia

  • Journalism sourcing — Journalism News · Writing style Ethics · Objectivity Values · …   Wikipedia

  • Business Standard — is a financial daily from Business Standard Ltd (BSL). It is published in two languages (English and Hindi) from 14 centres in India. The main English edition comes out from 12 centres Mumbai, New Delhi, Kolkata, Bangalore,Chennai, Ahmedabad,… …   Wikipedia

  • journalism — jour‧nal‧is‧m [ˈdʒɜːnl ɪzm ǁ ɜːr ] noun [uncountable] the job or activity of writing news reports for newspapers, magazines, television, or radio: • Two Wall Street Journal reporters won awards for distinguished business and financial… …   Financial and business terms

  • Journalism — Jour nal*ism, n. [Cf. F. journalisme.] [1913 Webster] 1. The keeping of a journal or diary. [Obs.] [1913 Webster] 2. The periodical collection and publication of current news; the business of managing, editing, or writing for, journals,… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • journalism — /jerr nl iz euhm/, n. 1. the occupation of reporting, writing, editing, photographing, or broadcasting news or of conducting any news organization as a business. 2. press1 (def. 32). 3. a course of study preparing students for careers in… …   Universalium


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»