Bussumarius

Bussumarius

Bussumarius war ein keltischer Gott, der von den Ostkelten im heutigen Rumänien verehrt wurde. Bussurigios (Βουσσουριγίος) stellt möglicherweise eine Variante des Namens dar.[1] Unter letzterem Namen wurde er auch in der heutigen Türkei von den Galatern verehrt. Der Name taucht in der Schreibweise Bussumarus auch auf den boischen Biatec-Hexadrachmen auf. Vielleicht stellt die auf den Münzen dargestellte Figur eines nackten Mannes, der auf einem Pferd (oder einem Mischwesen aus Pferd-Mensch und Greif) reitet, diesen Gott dar.

Inhaltsverzeichnis

Bedeutung des Namens

Bussumaros bedeutet auf Keltisch „der mit den großen Lippen“ oder „der große Küssende“, Bussurigios würde dementsprechend als "Der königliche Küsser" oder „der, dessen Lippen königlich sind“ zu deuten sein. Am besten vergleicht sich hiermit der indische Donnergott Indra, der die Beinamen Suśpira und Śiprin (RV 1,29,2; 2,12,6) »Gutlippiger« trägt [2].

Interpretatio Romana et Graeca

In gallo-römischer Zeit wurde Bussumarius mit dem römischen Reichsgott Iupiter Optimus Maximus[3] und mit dem Sonnengott Sol gleichgesetzt. Die gräcisierten Galater setzten ihn mit Zeus gleich, wie die zwei Weiheinschriften nordwestlich von Kalecık (Lesk, Aralesk, östlich des Van-Sees) zeigen. Der Stifter war zugleich auch Priester der Cybele.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Wiener Prähistorische Gesellschaft: Wiener prähistorische Zeitschrift, Band 1, Selbstverlag, 1932, S. 319.
  2. Garrett S. Olmsted: The Gods of the Celts and the Indo-Europeans, Innsbruck 1994. ISBN 3-85124-173-8
  3. Johannes Hoops: Reallexikon der germanischen Altertumskunde, Band 25, Walter de Gruyter, 1968, ISBN 9783110177336, S. 487.

Quellen

Inschriften für Bussumaros:
CIL III, 01033 (Alba Iulia, Siebenbürgen)
CIL III, 07748 (Alba Iulia, Siebenbürgen)
CIL III, 14215,15 (Constanta Rumänien)
Inschriften für Bussurigios:
AE 1944, 32 (Alba Iulia, Siebenbürgen)
RECAM-2,203 = CIG 4102 (Akçataş, Kalecık; Türkei)
RECAM-2,204 (Karahüyük, Kalecik; Türkei)

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Keltische Götter — Unter dem Begriff Keltische Götter versteht man allgemein die Gottheiten und Wesenheiten, die innerhalb der keltischen Kultur von den Stämmen Galliens, Britanniens, den Keltiberischen Völkern und den Ostkelten der Donauländer und Galatiens vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste keltischer Götter und Sagengestalten — Die Liste der keltischen Götter und Sagengestalten soll Götter der antiken Kelten sowie die wichtigsten Figuren der mittelalterlichen Sagen Irlands und Britanniens aufzeigen, die sehr oft ebenfalls auf antik keltische Gottheiten zurückzuführen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»