Butterfly McQueen


Butterfly McQueen

Butterfly McQueen (* 7. Januar 1911 in Tampa, Florida; † 22. Dezember 1995 in Atlanta, Georgia; eigentlich Thelma McQueen) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Butterfly McQueen begann ihre Laufbahn als Tänzerin. In einer Sommernachtstraum-Inszenierung tanzte sie den Butterfly-Dance und machte sich daraufhin den Künstlernamen Butterfly McQueen zu eigen. Ihre erste Statistenrolle erhielt sie 1939 in Die Frauen von George Cukor. Im gleichen Jahr erhielt sie ihre erste Sprechrolle, die gleich die berühmteste ihrer Karriere werden sollte und sie vor allem wegen ihrer piepsigen Stimme unvergessen werden ließ: das Hausmädchen Prissy in Vom Winde verweht. In den weiteren Jahren erhielt sie immer wieder ähnlich angelegte kleinere Rollen. Auch in einer Radioshow trat sie während des Zweiten Weltkrieges an der Seite von Jack Benny als farbiges Hausmädchen auf. 1947 beendete sie ihre Filmkarriere vorübergehend, da es sie langweilte, immer wieder für das Stereotyp „dummes, farbiges Hausmädchen“ besetzt zu werden. 1950 spielte sie noch einmal an der Seite von Hattie McDaniel, mit der sie in Vom Winde verweht gespielt hatte, in der Fernsehserie Beulah. Erst ab den 1970er Jahren bekam sie erneut einige ernsthafte Film- und Fernsehrollen.

Im Alter von 64 Jahren machte sie einen Bachelor-Abschluss in politischer Wissenschaft. McQueen war Atheistin und jahrzehntelang Mitglied der Freedom from Religion Foundation, die sie auch in ihrem Testament bedachte.[1] Butterfly McQueen starb 1995 im Alter von 84 Jahren aufgrund schwerer Verbrennungen nach einem Brandunfall. Von ihr ist unter anderem das Bonmot geblieben: "As my ancestors are free from slavery, I am free from the slavery of religion."[1]

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Humanistischer Pressedienst (hpd): Gedenktag 7. Nov. 1911 Butterfly McQueen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Butterfly McQueen — Infobox Actor name = Butterfly McQueen birthname = Thelma McQueen birthdate = birth date|1911|1|7 birthplace = Tampa, Florida deathdate = death date and age|1995|12|22|1911|1|7 deathplace = Augusta, Georgia emmyawards = Outstanding Individual… …   Wikipedia

  • Butterfly McQueen — Pour les articles homonymes, voir Butterfly et McQueen. Butterfly McQueen …   Wikipédia en Français

  • McQueen (surname) — McQueen, Mcqueen, and MacQueen, Macqueen are English language surnames derived from Scottish Gaelic. There have been several differing etymologies given for the surnames; as well as several differing ways to represent the surname in modern… …   Wikipedia

  • McQueen — ist der Familienname folgender Personen: Alexander McQueen (1969–2010), britischer Modedesigner Butterfly McQueen (1911–1995), afroamerikanische Schauspielerin Chad McQueen (* 1960), US amerikanischer Schauspieler, Produzent und Rennfahrer Gordon …   Deutsch Wikipedia

  • McQueen — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. McQueen est un nom de famille porté notamment par : Alexander McQueen (1969 2010), créateur de mode anglais ; Butterfly McQueen (1911 1996),… …   Wikipédia en Français

  • Butterfly — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Butterfly », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Butterfly est le mot anglais qui signifie… …   Wikipédia en Français

  • McQueen, Thelma — ▪ 1996       ( BUTTERFLY ), U.S. character actress who often portrayed maids and was forever identified with the film role of Prissy, the befuddled slave who confessed, Miss Scarlett, I don t know nothin bout birthin babies! in Gone with the Wind …   Universalium

  • Gone with the Wind (film) — Infobox Film name = Gone With The Wind image size = 215px caption = original release poster director = Victor Fleming Uncredited: George Cukor Sam Wood producer = David O. Selznick writer = Screenplay: Sidney Howard Novel: Margaret Mitchell… …   Wikipedia

  • Маккуин, Баттерфлай — Баттерфлай МакКуин Butterfly McQueen …   Википедия

  • Beulah (series) — For other uses, see Beulah. The Beulah Show is an American situation comedy series that ran in radio on CBS from 1945 to 1954, and in television on ABC from 1950 to 1953. It is notable for being the first sitcom to star an African American.… …   Wikipedia