Bóbr


Bóbr

Vorlage:Infobox Fluss/DGWK_fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Bober
Der Bober in Żagań.

Der Bober in Żagań.

Daten
Lage Rehorngebirge, Tschechien und Niederschlesien, Polen
Länge 268 kmdep1
Quelle Boberlehne bei Bobr, Tschechien
50° 40′ 50,87″ N, 15° 54′ 31,38″ O50.68079715.908718780
Quellhöhe 780 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-QUELLE_fehlt über dem Meeresspiegel
Mündung bei Krosno Odrzańskie in die Oder52.05048515.0717837Koordinaten: 52° 3′ 1,75″ N, 15° 4′ 18,42″ O
52° 3′ 1,75″ N, 15° 4′ 18,42″ O52.05048515.0717837
Abfluss über Oder
Einzugsgebiet 5.882 km²dep1
Rechte Nebenflüsse Zadrna (dt. Zieder), Lesk (dt. Lässig), Kamienna, Szprotawa,
Linke Nebenflüsse Łomnica (dt. Lomnitz), Kwisa, Czerna Wielka
Durchflossene Stauseen Bobertalsperre
Mittelstädte Kamienna Góra, Jelenia Góra, Lwówek Slaski, Boleslawiec, Zagan, Nowogród Bobrzanski
Kleinstädte Lubawka, Wlen, Szprotawa,
Gemeinden Dychów (dt. Deichow), Leszno Górne (Ober Leschen)
Schiffbar nicht schiffbar

Der Bober (polnisch Bóbr, tschech. Bobr) ist ein linker Nebenfluss der Oder im südwestlichen Polen.

Verlauf

Verlauf des Bober in Polen.

Der Bober entspringt an der Boberská stráň (Boberlehne) bei Bobr in der Nähe von Žacléř im tschechischen Teil des Rehorngebirges. Er fließt in etwa parallel zur Lausitzer Neiße durch Schlesien nach Norden und durchquert die Städte Jelenia Góra, Bolesławiec, Szprotawa und Żagań. Schließlich mündet er bei Krosno Odrzańskie in die Oder. Der Bober ist auf seiner ganzen Länge von 268 Kilometern nicht schiffbar. Er ist bei Kanuten sehr beliebt.

Ab Żagań flussabwärts bildet der Bober die Ostgrenze der Niederlausitz.

Der Fluss wird nahe Hirschberg in der Bobertalsperre (Mauertalsperre) zum Hochwasserschutz angestaut.

Oder-Bober-Linie

In den Verhandlungen der Alliierten um das künftige Gebiet Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg wurde von den USA und Großbritannien zuletzt noch die Oder-Bober-Linie (besser: Oder-Bober-Queis-Linie) statt der Oder-Neiße-Linie als deutsche Ostgrenze vorgeschlagen, die Sowjetunion verweigerte aber dazu die Zustimmung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bóbr — Vue de la rivière Bóbr Caractéristiques Longueur 272 km Bassin 5 876 km2 …   Wikipédia en Français

  • Bobr — (weißrussisch u. russisch Бобрь für Biber) bezeichnet: Bober, Nebenfluss der Oder in Tschechien und Polen Bobr (Žacléř), Ortsteil von Žacléř, Tschechien deutscher Name des Biebrza, Fluss in Polen und Weißrussland Bobr (1884), Kanonenboot der …   Deutsch Wikipedia

  • Bóbr — ( cs. Bobr, de. Bober ) is a river which runs through the north of the Czech Republic and the southwest of Poland, a tributary of the Oder River, with a length of 272 kilometres (2 in Czech Republic, 270 in Poland, 10th longest Polish river) and… …   Wikipedia

  • bóbr — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mż I, D. bobra, Mc. bobrze {{/stl 8}}{{stl 7}} zwierzę o długości ponad 1 metra, mające cenne futro koloru brunatnego, ogon pokryty łuskami, tylne kończyny przystosowane do pływania w wolno płynących rzekach, budujące z… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Bobr — ein im russischen Gouvernement Grodno entspringender, in den Bug fließender Fluß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bobr — Bobr, Fluß in Russisch Polen, s. Biebrz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bóbr —   [bubr], Fluss in Polen, Bober …   Universal-Lexikon

  • Bobr — Bataille de Bobr La bataille de Bobr est un affrontement limité entre des éléments de la Légion des volontaires français (LVF) au sein de la Wehrmacht et l’armée soviétique, à la fin de la Seconde Guerre mondiale, près de la rivière Bobr, au Sud… …   Wikipédia en Français

  • Bobr — Original name in latin Bobr Name in other language Bobr, Бобр State code BY Continent/City Europe/Minsk longitude 54.342 latitude 29.2736 altitude 176 Population 1100 Date 2012 06 05 …   Cities with a population over 1000 database

  • bóbr — Płakać, spłakać się jak bóbr «płakać żałośnie, rzewnie, bardzo płakać, spłakać się»: Płakał jak bóbr. Krople ściekały po twarzy umęczonej. W. Gombrowicz, Ferdydurke …   Słownik frazeologiczny