Böhmische Triebe


Böhmische Triebe

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Třebovka
Lage Pardubický kraj, Tschechien
Länge 41 km
Quelle am östlichen Fuße des Hřebečov, südöstlich von KoclířovVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe 548 m n.m.
Mündung in Ústí nad Orlicí id die Stille Adler49.97133899212516.384906768799321Koordinaten: 49° 58′ 17″ N, 16° 23′ 6″ O
49° 58′ 17″ N, 16° 23′ 6″ O49.97133899212516.384906768799321
Mündungshöhe 321 m n.m.
Höhenunterschied 227 m
Abfluss über Elbe
Kleinstädte Česká Třebová, Ústí nad Orlicí
Schiffbar ab Česká Třebová auf 13,4 km für Boote

Die Třebovka (deutsch Böhmische Triebe) ist ein linker Zufluss der Stillen Adler in Tschechien.

Er entspringt in 548 m ü.M. am östlichen Fuße des 622 m hohen Hřebečov (Schönhengst) am Schönhengstkamm in der Böhmisch-Mährischen Höhe, südöstlich von Koclířov. An seinem Lauf nach Nordwesten liegen die Orte Koclířov und Opatov, wo er den 5 ha großen Hvězda (Sternteich) speist. Es folgen Třebovice, Rybník, Česká Třebová, Lhotka, Dlouhá Třebová, Hylváty und Ústí nad Orlicí, wo die Třebovka nach 41 km bei 321 m ü.M. in die Stille Adler mündet. Das Einzugsgebiet beträgt 196 km².

Ab Česká Třebová ist der Fluss auf 13,4 km für Boote fahrbar und hat dort eine Breite von 4- 6 m.

Zuflüsse

  • Skuhrovský potok (r) in Rybník
  • Knapovecký potok (r) in Hylváty

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Triebe — ist der deutsche Name mehrerer Flüsse in Tschechien Böhmische Triebe, Zufluss der Stillen Adler, siehe Třebovka Mährische Triebe, Zufluss der March, siehe Třebůvka Siehe auch: Trieb Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Usti nad Orlici — Ústí nad Orlicí …   Deutsch Wikipedia

  • Wildenschwert — Ústí nad Orlicí …   Deutsch Wikipedia

  • Ústí n. Orlicí — Ústí nad Orlicí …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der europäischen Flüsse — Die Liste europäischer Flüsse enthält nach Mündungsgebieten alphabetisch aufgeführte Fließgewässer, die als europäisch gelten, wenn sie zumindest teilweise dem europäischen Kontinent zuzuordnen sind. Nebenflüsse sind von der Mündung in Richtung… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Tschechien — Die Liste der Flüsse in Tschechien enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Tschechien. Zu den drei Hauptflusssystemen Donau, Elbe und Oder werden jeweils die wichtigsten Nebenflüsse 1. bis maximal 5. Ordnung angegeben. Die Reihung der Zuflüsse… …   Deutsch Wikipedia

  • Ústí nad Orlicí — Ústí nad Orlicí …   Deutsch Wikipedia

  • Stille Adler — Die stille Adler bei der Siedlung Perná Die Stille Adler (tschechisch Tichá Orlice) ist ein 107,5 km langer Fluss in Tschechien. Sie entspringt am Westhang des 1.003 m hohen Jeřáb (Ebereschberg) in der Nähe des Dorfes Horní Orlice… …   Deutsch Wikipedia

  • Tichá Orlice — Die Stille Adler (tschechisch Tichá Orlice) ist ein 107,5 km langer Fluss in Tschechien. Sie entspringt am Westhang des 1.003 m hohen Jeřáb (Ebereschberg) in der Nähe des Dorfes Horní Orlice (Obererlitz), fünf km südöstlich der Stadt Králíky im… …   Deutsch Wikipedia

  • Třebovka — TřebovkaVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Pardubický kraj, Tschechien Flusssystem ElbeVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM falsch Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG fehlt …   Deutsch Wikipedia