Büttel (Loxstedt)


Büttel (Loxstedt)
Büttel
Gemeinde Loxstedt
Wappen der Ortschaft
Koordinaten: 53° 26′ N, 8° 33′ O53.4266388888898.5433694444444Koordinaten: 53° 25′ 36″ N, 8° 32′ 36″ O
Fläche: 1,735 km²
Einwohner: 279 (31. Aug. 2010)
Eingemeindung: 1974
Postleitzahl: 27612
Vorwahl: 04740
Weser Weser Weser Dedesdorf (Gemarkung Landwürden) Eidewarden (Gemarkung Landwürden) Wiemsdorf  (Gemarkung Landwürden) Maihausen  (Gemarkung Landwürden) Overwarfe  (Gemarkung Landwürden) Ueterlande  (Gemarkung Landwürden) Donnern Bexhövede Loxstedt Stinstedt Düring Hetthorn Nesse Lanhausen Fleeste Holte Hahnenknoop Büttel (auch Teile in der Gemarkung Landwürden) Neuenlande Schwegen Schwegen-Langendammsmoor Schwegen (Teile der Gemarkung Stotel) Stotel Neuenlande Schwegen (Teile der Gemarkung Stotel) Luneplate (Bremerhaven) Gemarkung Landwürden Gemarkung Landwürden Gemarkung Landwürden Gemarkung Landwürden Lune Lune Bremerhaven-Wulsdorf Bremerhaven-Fischereihafen Bremerhaven Gemarkung Landwürden Gackau Drepte Drepte Samtgemeinde Hagen Samtgemeinde Hagen Samtgemeinde Hagen Beverstedt Beverstedt Gemeinde Schiffdorf Nordenham Stadland Beverstedt Beverstedt SchiffdorfKarte
Über dieses Bild

Lage von Büttel in Loxstedt

Büttel ist eine Ortschaft in der Gemeinde Loxstedt im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen. Sie schließt die Ortsteile und Wohnplätze Buttel, Indiek, Schwingenburg und Schwingenfeld mit ein.

Der nördlich der Lune gelegene Ort wurde das erste Mal in einer Urkunde des Bremer Erzbischofs Friedrich im Jahr 1105 erwähnt.[1] Eine Besonderheit ist, dass jahrhundertelang eine Grenze durch das Dorf verlief und die Gemarkungsgrenze es auch heute noch tut. Büttel war ein Kirchdorf in der Osterstader Marsch im Bistum Bremen. Um 1768 sowie von 1852 bis 1885 lässt sich eine Zugehörigkeit zum Amt Hagen nachweisen. Während der Franzosenzeit war Büttel jedoch für drei Jahre ein Teil der Kommune Dedesdorf. Von 1885 bis 1932 gehörte das Dorf zum Kreis Geestemünde und anschließend zum Landkreis Wesermünde, bis es 1974 in die Gemeinde Loxstedt eingegliedert wurde. Buttel dagegen gehörte ebenso wie Schwingenburg, Schwingenfeld oder Indiek zum oldenburgischen Landwürden und war im Kirchspiel Dedesdorf eingepfarrt.[2]

Neben der St. Marien-Kirche gelten der Sportplatz und die Mehrzweckhalle zu den öffentlichen Einrichtungen des Ortes. Besonderheiten sind das „Lied über Büttel“ sowie die Sage „Hake Betken siene Duven.“ Eine weitere touristische Anlaufstelle ist das 2006 eröffnete Melkhus in Indiek.[1]

Siedlungshistorisch gehört Büttel zu den Büttel-Ortschaften.

Einzelnachweise

  1. a b Gemeinde Loxstedt: Über Büttel
  2. Männer vom Morgenstern (Herausgeber): Flurnamensammlung Wesermünde - Die Flurnamen des Grundsteuerkatasters von 1876. „Männer vom Morgenstern“ Heimatbund an Elb- und Wesermündung e.V. Bremerhaven 1995. ISBN 3-931771-27-X (PDF-Auszug)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büttel — steht für: Bammert, eine alte Berufsbezeichnung für Flur und Weinbergshüter Gerichtsdiener büttel, eine niederdeutsche Ortsnamens Endung Büttel ist der Name folgender Orte: Gemeinde Büttel im Kreis Steinburg in Schleswig Holstein, siehe Büttel… …   Deutsch Wikipedia

  • -büttel — Ortsschild von Ottenbüttel Die Ortsnamenendung büttel stammt aus dem Niederdeutschen bzw. Nordgermanischen und hat etwa die Bedeutung von „Haus und Hof“ oder „Siedlungsgebiet“. „Büttel Ortschaften“ haben ihre Verbreitung ausschließlich im… …   Deutsch Wikipedia

  • Loxstedt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Loxstedt — In der Liste der Baudenkmale in Loxstedt sind alle denkmalgeschützten Bauten der niedersächsischen Gemeinde Loxstedt (Landkreis Cuxhaven) aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreises. Die Nummerierung hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Nesse (Loxstedt) — Nesse Gemeinde Loxstedt Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Stinstedt (Loxstedt) — Stinstedt Gemeinde Loxstedt Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Holte (Loxstedt) — Holte Gemeinde Loxstedt Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Nückel (Loxstedt) — Nückel ist ein Ortsteil von Bexhövede und gehört heute zur Einheitsgemeinde Loxstedt im niedersächsischen Landkreis Cuxhaven. Nückel befindet sich südöstlich von der wenige Kilometer entfernten Seestadt Bremerhaven und in der Nähe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ortsteile in Niedersachsen — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ort / Ortsteil gehört zu …   Deutsch Wikipedia

  • Niederweserbahn GmbH — Niederweserbahn Legende FVE …   Deutsch Wikipedia